Go Back Email Link
+ servings
Ostereier aus Cake Balls - Rezept Marcel Paa

Cake Balls Ostereier

Ein superschnelles Küchlein, das immer gelingt und lecker schmeckt.
5 von 1 Bewertung
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer ca. 20-30 Min.
Backtemperatur 190 Grad Umluft

Zutaten
  

Falls keine Kuchenabschnitte vorhanden sind…

Schokoladen Kuchen, 24 cm

  • 330 g Butter
  • 330 g Zucker
  • 6 Eier
  • 330 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)
  • 25 g Kakaopulver
  • 10 g Backpulver

Ganache

  • 500 g Sahne
  • 500 g Kuvertüre, zartbitter

Anleitungen
 

Falls keine Kuchenabschnitte vorhanden sind…

Schokoladen Kuchen

>>> direkt zum Video „Schokoladen Kuchen

  • Die Butter (Raumtemperatur) mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier einzeln dazugeben.
  • Das Mehl mit dem Kakaopulver und dem Backpulver vermischen und unter die Masse heben. Nicht zulange Rühren, um eine Gupfbildung zu vermeiden.
  • Anschliessend den Tortenring auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und die Masse einfüllen.

Backen

  • Bei 190 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen für ca. 20-30 Min. backen.

Ganache

>>>direkt zum Video „Ganache Grundrezept

  • Die Kuvertüre in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad auflösen. Danach die Sahne (Raumtemperatur) mit dem Gummischaber unter die aufgelöste Kuvertüre mischen und gut unterziehen.

Fertigstellung der Cake Balls Ostereier

  • Den vollständig ausgekühlten Kuchen oder die Tortenabschnitte mit der Ganache gut verkneten. Bei Bedarf etwas Aprikosenmarmelade dazugeben, um eine bessere Bindung zu erlangen und die ganze Masse nochmals gut durchkneten
  • Die Eiformen mit etwas Klarsichtfolie auskleiden und die Masse hineindrücken, um eine schöne Eiform zu bekommen. Die Masse wieder aus der Form lösen und die Folie entfernen. Zuerst den Eier-Boden und danach die Oberfläche mit Fondant überziehen. Zum Schluss nach Belieben mit Fondant dekorieren.

Video

Nutrition

Kalorien: 1024kcalKohlenhydrate: 72gEiweiss: 10gFett: 80g