Go Back Email Link

Einfache Füll-Blumen aus Blütenpaste

Mit ein paar wenigen Handgriffen kannst Du aus Blütenpaste wunderschöne Füllblumen für Dein Blumenbouquet erstellen.
5 from 1 vote
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Mengenberechnung

Zutaten
  

  • Blütenpaste
  • CMC Pulver
  • Silikon Präge Set für Blumen

Anleitungen
 

Füllblumen modellieren

  • Am Vortag aus Blütenpaste kleine Kugel formen (2-5 mm Durchmesser). Dann den Blumendraht in Zuckerkleber tunken und die Kugeln aufspiessen. Diese Drähte in eine Styropor-Form stecken und bis zur Fertigstellung der Blumen gut aushärten lassen.
  • Die Blütenpaste dünn ausrollen und dann kleine Blumen z.B. mit einem mehr-teiligen Silikon Prägeset für Blumen ausstechen.
  • Danach die ausgestochenen Blumen auf die eine Hälfte der Silikonform legen und mit der zweiten Hälfte der Form zudecken. Den oberen Teil der Form gut auf die Blütenpaste drücken und so die Blume prägen.
  • Danach die Blütenpaste aus der Form nehmen und oben in der Mitte leicht mit Zuckerkleber bepinseln. Anschliessend den vorbereiteten Draht mit der Blütenpolle in die Mitte der soeben erstellten Blume stecken und vorsichtig bis zu Kugel runter ziehen.
  • Danach den Draht umkehren, so dass die Blume kopfüber zum Trocken aufgehängt werden kann.

Video

Deine Notizen