Go Back Email Link
+ servings

Cake Balls

Cake Balls - die klassischen Kuchen Pralinen sind super schnell gemacht und schmecken richtig lecker.
5 from 3 votes
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung

6 Stück

Zutaten
  

Kuchenmasse

  • Kuchenabschnitte
  • Ganache

Farbige Glasurmasse

  • 250 g Kuvertüre, weiss
  • 90 g Glukosesirup
  • Pulverfarbe, rot fettlöslich

Anleitungen
 

Farbige Glasurmasse

  • 250 g Kuvertüre auflösen und mit 90 g Glukosesirup und der gewünschten Pulverfarbe klumpenfrei vermischen.

Fertigstellung der Cake Balls

  • Die Kuchenabschnitte mit der Ganache gut verkneten. Bei Bedarf etwas Aprikosenmarmelade dazugeben. Die Masse zu Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 1-2 Std. kühl stellen.
  • 10 Min. vor der Weiterverarbeitung die Kuchenkugeln aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Die Kugeln in die rote Glasur eintunken und nach Belieben mit Royal Icing dekorieren.

Video

Deine Notizen