· 

Waldbeer Streusel Kuchen

Rezept mit Video

Dieser Waldbeer Streusel Kuchen ist sehr einfach in der Herstellung und besticht durch seinen herrlichen fruchtigen und buttrigen Geschmack.

Weitere Videos und Rezepte zu Kuchen und Gebäcke


Rezeptmenge:

für 1 Kuchen mit 26 cm Durchmesser

Geriebener Kuchenteig

Zutaten:

500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

250 g Butter

5 g Zucker

1 Prise Salz

150 g Wasser

1 Vanilleschote

Zubereitung:

Das Mehl und die Butter in die Küchenmaschine geben und verreiben (ca. 5 Min.) In der Zwischenzeit Salz und Zucker zum Wasser geben und auflösen. Danach die Vanilleschote auskratzen und zur Mehl-Butter-Mischung geben.

Anschliessend das Wasser in die Mehl-Butter-Mischung geben und nur noch kurz zu einem Teig mischen (nicht kneten). Danach den Teig in Frischhaltefolie einpacken und mindestens 30 Min. kühl stellen.

Den gekühlten Teig auf Mehl ca. 3 mm dick ausrollen und gut „stupfen“ (mit einer Gabel löchern). Die gewünschte Kuchenform auf den Teig legen und den Teig, mit einem Pizzaschneider, ca. 2 cm grösser ausschneiden. Den überschüssigen Teig entfernen. Die Kuchenform gut einfetten und mit dem Kuchenteig auslegen. Bei Bedarf den Rand mit einer Gabel strukturieren.

Füllung

Waldbeer Streusel Kuchen

Zutaten:

20 g Haselnüsse, gemahlen

400 g Waldbeeren Mischung (frisch oder TK)

50 g Zucker

150 g Ei (3 Stück)

350 g Sahne

1 Prise Salz 

150 g Butterstreusel

Butterstreusel

(Menge dem Rezept anpassen)

Zutaten:

200 g Butter

140 g Zucker

1 Ei

280 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

Zubereitung:

Die Butter (Zimmertemperatur) mit dem Zucker in die Küchenmaschine geben und gut verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Danach das Ei dazugeben und kurz weiterrühren. Dann das Weissmehl dazugeben und etwas durchkneten. Anschliessend den Streuselteig in Frischhaltefolie einpacken (idealerweise als ein flaches Rechteck) und einfrieren. Mit dem gefrorenen Teig Streusel mit der Röstiraffel auf den Kuchen raffeln.

Fertigstellung Waldbeeren Streusel Kuchen

Die gemahlenen Haselnüsse auf das mit Kuchenteig belegte Blech geben und auf dem Boden verteilen. Danach die Waldbeeren Mischung darauf geben.

Die Eier mit dem Zucker und dem Salz aufschlage. Die Sahne dazugeben, alles gut durchmischen und über die Waldbeeren geben. Zum Schluss noch die vorbereiteten Butterstreusel auf dem Kuchen gleichmässig verteilen.

Backen:

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen für 1 Std. 10 Min. bei 190 Grad Unterhitze backen. Nach dem vollständigen Auskühlen den Kuchen aus der Form nehmen und mit süssem Schnee bestauben.

Gut zu wissen

Puderschnee oder süsser Schnee ist eine Mischung aus Puderzucker, Antiklumpmittel (Stärke) und Fettstoffen.

Alternativen:

Falls kein Puderschnee oder süsser Schnee verfügbar ist, kannst du auch Puderzucker mit ca. 3% Stärke mischen und du bekommst dieselbe Wirkung. Alternativ dazu kann das Gebäck auch mit einer sehr dünnen Schicht flüssiger Butter bepinselt und danach mit Puderzucker bestäubt werden.


Bezugsquellen


Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0