· 

Waldbeer Quark Roulade ohne Kristallzucker

Rezept mit Video

Dieses Rezept ist auch ohne Zucker und Weissmehl ein Gaumenschmaus.

Weitere Videos und Rezepte zu Tipps und Tricks


Weitere interessante Rezepte zum Thema “Gesündere Kuchen - Backen ohne Kristallzucker” findest du in meinem neuen Online-Kurs in meiner BACK ACADEMY.


Roulade

Zutaten:

80 g Erythrit

3 Eier

60 g Dinkel Vollkornmehl

Zubereitung:

Das Erythrit und die Eier in der Küchenmaschine ca. 10 Min. auf höchster Stufe aufschlagen. Anschliessend das Mehl vorsichtig unter die Masse heben.

Backen:

Die Rouladenmasse auf ein Backpapier gleichmäßig verteilen. Das Biskuit bei 230 Grad Umluft 3,5 Min. backen. Nach dem Backen, in noch heissem Zustand, mit einem Backpapier abdecken, auf das heisse Blech drehen und sofort das obere Backpapier vorsichtig abziehen.

Waldbeer Quark Creme

Zutaten:

260 g Sahne

150 g Waldbeeren Mischung

30 g Erythrit

30 g Birkenzucker

150 g Magerquark

Waldbeer Quark Roulade ohne Kristallzucker

Zubereitung: 

Die Sahne aufschlagen. Die Waldbeeren Mischung und die Zuckerersatzstoffe in eine Pfanne geben und kurz aufkochen. Danach die Beerenmischung absieben und so die Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen. Einen Esslöffel der Beerenmischung für die Dekoration zur Seite stellen. Dann die restlichen Beeren zum Magerquark geben und gut vermengen. Danach die Beeren-Quark-Mischung vorsichtig unter die geschlagene Sahne heben.

Fertigstellung der Roulade

Die Waldbeer-Quark-Creme gleichmässig dünn auf den Biskuitboden auftragen. Vom oberen Backpapierrand her beginnend, die Biskuitrolle so satt wie möglich und bis etwa in die Mitte einzurollen. Danach mit Hilfe des Backpapiers die Biskuitrolle fertig rollen.

Die Biskuitrolle mit einem Massstab und mit Hilfe des Backpapiers noch etwas straffen und die Enden der abschneiden. Zum Schluss die Biskuitrolle mit etwas Magerquark und den Waldbeeren garnieren.

Gut zu wissen

Erythrit verhält sich in dieser Biskuitmasse etwas anders als der handelsübliche Kristallzucker. Es gibt der Biskuitmasse nicht dieselbe Feuchtigkeit ab. Das bedeutet, dass eine Biskuitrolle mit Erythrit leichter brechen kann. Daher ist es wichtig, dass das Biskuit sofort nach dem Auskühlen gefüllt und aufgerollt wird.


Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0