· 

Torten richtig aufbauen

Tipps und Tricks mit Video

Schneller Torten Aufbau mit Schritt für Schritt Anleitung zur rationellen Umsetzung von Torten, Motivtorten mit Deinem Lieblings Aroma.

Weitere Videos und Rezepte zu Tipps und Tricks


Schokoladen Kuchen

Rezeptmenge:

2 Tortenringe mit 24 cm Durchmesser.

Zutaten:

660 g Butter, weich

660 g Zucker

12 Eier

660 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

50 g Kakaopulver

20 g Backpulver

Zubereitung:

Die Butter (Raumtemperatur) und den Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln dazugeben. Mehl, Kakaopulver und Backpulver vermischen und zusammen unter die restliche Masse mischen. Nicht zulange rühren, um eine Gupfbildung zu vermeiden. Tortenringe auskleiden und die Masse einfüllen.

Backen:

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Umluft 35-40 Min. backen.

Zucker Sirup

Torten richtig aufbauen

Zutaten:

100 g Wasser

200 g Zucker

Zubereitung: 

Alles zusammen aufkochen.


Ganache

Zutaten:

500 g Sahne

500 g Kuvertüre

Zubereitung:

Die Kuvertüre in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad auflösen. Danach die Sahne (Raumtemperatur) mit dem Gummischaber unter die aufgelöste Kuvertüre mischen und gut unterziehen.


Torten aufbauen

Den Tortenring mit einer Randfolie auslegen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Den ersten Biskuitboden in den Tortenring legen mit Zuckersirup tränken.

Ganache in einen Spritzbeutel füllen und damit eine Lage auf den Biskuitboden spritzen. Einen zweiten Biskuitboden in den Tortenring legen, gut andrücken, ebenfalls mit Zuckersirup tränken und mit Ganache bestreichen. Gleiches Vorgehen mit dem dritten und vierten BisKuitboden.

Zum Schluss die oberste Lage Biskuit mit Ganache auffüllen, mit einer Winkelpalette schön glattstreichen und die Torte über Nacht oder für mindestens 2-3 Std. in den Kühlschrank stellen.

Fertigstellung:

Den Tortenring und die Randfolie an der gekühlten Torte entfernen und die Torte auf einen Drehteller stellen. Anschliessend den Tortenrand mit Ganache einstreichen und die Torte mit Fondant einschlagen und schön glätten.

Bezugsquellen

Kennst du meinen Online Shop schon? Dort findest du viele Produkte die ich in meinen Rezepten verwende :-)

Weitere interessante Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0