· 

3D Seat Auto Torte

Rezept mit Video

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du eine 3D Auto Torte selber backen kannst. 

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie


Detailliertere Angaben und Schritt-für-Schritt Anleitungen wie eine 3D Autotorte hergestellt wird und viele wertvolle Tipps & Tricks dazu, findest Du in meinem neuen "3D AUTOTORTEN ONLINE KURS" in der Back Academy!

Rezeptmenge:

für 1 Tortenring mit 24 cm Durchmesser - bitte auf Deine Wunschgrösse umrechnen.

Vanille Biskuit für 3D Torten


Dieses Biskuit eignet sich sehr gut für alle Arten von 3D-Torten. Für Sahnetorten empfehle ich ein leichteres Biskuit.

Zutaten:

330 g Butter

330 g Zucker

6 grosse Eier

330 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405\550)

1 Vanilleschote, ausgekratzt 

10 g Backpulver


Zubereitung:

Die Butter (Zimmertemperatur) mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier einzeln dazugeben. Das Mehl, den Samen der Vanilleschote und das Backpulver vermischen und unter die Masse mischen. Nicht zulange Rühren, um eine Gupfbildung zu vermeiden. Einen Backrahmen mit Backpapier auskleiden und die Masse in die Form geben.

Backen:

Ca. 35-45 Min bei 190 Grad Umluft.

Buttercreme

Bitte Rezeptmenge auf Deine Wunschmenge umrechnen.

Zutaten:

400 g Butter weich

260 g Puderzucker

2 Eigelbe

120 g Erdbeeren Püree

Zubereitung:

Die Butter (Zimmertemperatur) und den Puderzucker schaumig schlagen. Danach die Eier dazugeben und weiter schlagen, bis eine homogene helle Masse entsteht. Am Schluss das Erdbeeren Püree darunterziehen.

Fertigstellung der 3D Seat Auto Torte

3D SEAT Torte

Vorbereitung Kuchen: 

Die Kuchenlagen nach den Formen des Seat zurechtschneiden und mit Buttercreme füllen. Danach die einzelnen Lagen stapeln und einen groben Aufbau des Autos mit Hilfe einer Schablone aus dem Internet erstellen. Anschliessend den Kuchen 30-40 Min. kühl stellen.

Torte zuschneiden:

Die Kanten ausschneiden und abrunden, bis die Tortenform dem Auto entspricht (hinten, vorne und die Seiten mit Hilfe der Schablonen zurechtschneiden). Beim Radkasten einen Keil ausschneiden, um das Auto echter aussehen zu lassen. Anschliessend den Kuchen nochmals zirka 15 Min. kühl stellen.

Den Kuchen grob mit der Buttercreme einstreichen. Danach die Detailarbeiten vornehmen. Das muss bis zu 3-4 Mal wiederholt werden, bis du mit der Form vollständig zufrieden bist. Die ganze Torte nochmals mit Buttercreme einstreichen und über Nacht kühl stellen.

Finish:

Aus der Schablone die Ränder ausschneiden und damit auf der Torte die Aussparungen für die Räder markieren. Bei den Markierungen zirka 1 cm tief aushöhlen. Danach das Auto mit weissem Fondant überziehen, dabei die Räder frei lassen.

Die Details wie Fenster, Lampen, Scheibenwischer usw. gemäss Schablone aus schwarzem Fondant erstellen und das Auto fertig dekorieren. Um den Radkasten etwas schwarzen Fondant legen. Mit einem Modelliertool Elemente wie die Scheiben, Türen usw. einkerben.

Für die Räder den schwarzen Fondant auf zirka 2 cm dicke ausrollen und 4 Kreise ausstechen. Danach die Kreise aushöhlen und mit weissem Fondant füllen. Mit einem Blumen-Ausstecher die Felgen ausstechen, silbern ansprayen und auf das Rad kleben. Die Räder zirka einen Tag trocknen lassen und erst dann am Auto befestigen. Zum Schluss die Torte mit einem Cake Steamer leicht abglänzen.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0