· 

Schokoladen Himbeer Mousse Torte

Rezept mit Video

Diese fruchtige  Schokoladen Himbeer Mousse Torte schmeckt sowas von lecker, da kannst du nur schwer widerstehen. 

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie


Kuchenboden


Rezeptmenge:

Für einen Tortenring mit 24 cm Durchmesser

Zutaten:

125 g Butter weich

80 g Puderzucker

50 g Kakaopulver

200 g Weissmehl (Weizenmehl Typ 405)

1 Ei

Zubereitung:

Die Butter auf die Arbeitsfläche geben und den Puderzucker, das Kakaopulver und das Mehl darüber sieben. In der Mitte mit den Hände eine Mulde formen, das Ei darin aufschlagen und alles zusammen zu einem Teig kneten. 

Die Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben und den Teig darauf auf zirka 3 mm ausrollen.  Einen Tortenring von 24 cm Durchmesser nehmen und einen entsprechenden Kreis aus Teig ausstechen. Danach den Kreis aus Teig zusammen mit dem Tortenring auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den Teig gut mit einer Gabel stupfen, d.h. Löcher in den Boden stechen. Das verhindert, dass während dem Backen Blasen im Teig entstehen können.

Backen:

Den Kuchenboden 10-15 Min. bei 190 Grad Ober-\Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen. Nach dem Backen den Kuchenboden gut auskühlen lassen.

Schokoladen Mousse

Schokoladen Himbeer Mousse Torte

Zutaten:

300 g Kuvertüre, 65% 

90 g Butter

3 Stück Eigelb

40 g Zucker

500 g Sahne 

Zubereitung:

Die Kuvertüre und die Butter in eine Schüssel geben und auf dem Herd über einem heissen Wasserbad auflösen. In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Zucker in einen Kochtopf geben und mit einem Schneebesen gut vermischen.

Anschliessend die Masse auf den Kochherd „zur Rose abziehen“. Das heisst, unter ständigem Rühren auf 82-85 Grad erhitzen. Dadurch erreicht man eine optimale Bindung.

Tipp: Solltest du keinen Thermometer haben: sobald die Creme am Kochtopf hochkommt, sollte die Creme genügend heiss sein.

Die Sahne locker aufschlagen. Die aufgelöste Kuvertüre in eine grosse Schüssel geben, die Eigelbmasse dazugeben und alles mit einem Handschneebesen gut vermischen. Erst Danach etwa 1/3 der Sahne zur Eigelbmasse geben und nochmals gut mischen. Zum Schluss die restliche Sahne vorsichtig unter die Eigelbmasse ziehen.

Den Tortenring mit dem ausgekühlten Kuchenboden mit einer Randfolie\Torteneinsatzstreifen auslegen. 

Anschliessend die Schokoladen Mousse auf den Kuchenboden geben, mit einer Teigkarte verteilen und von der Mitte her leicht zum Rand hin ausstreichen. Dadurch sollte in der Mitte der Torte eine kleine gleichmässige Mulde entstehen. Danach die Torte für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Himbeer Mousse

Zutaten:

9 g Blattgelatine

90 g Wasser

90 g Zucker

200 g Himbeeren TK

200 g Himbeeren TK

375 g Sahne

Zubereitung:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit Wasser, Zucker und den ersten Teil der Himbeeren in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Danach die Gelatine gut ausdrücken und zu den heissen Himbeeren geben. Die ganze Masse gut durchrühren, bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist. 

 

Anschliessend den zweiten Teil der Himbeeren zu der heissen Himbeermasse geben und alles nochmals gut mischen. Die Sahne leicht steif schlagen und 1/3 davon unter die Himbeermasse mischen. Danach noch die restliche Sahne vorsichtig unter die Himbeermasse ziehen.

Fertigstellung der Schokladen Himbeer Mousse Torte

Die vorbereitete Torte aus dem Kühlschrank nehmen und die Himbeer Mousse auf die Schokoladen Mousse geben.

Die Himbeer Mousse dabei schön glattstreichen und die Torte nochmals für etwa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zutaten Glasur Ganache:

75 g Sahne

75 g Kuvertüre

5 g Kakaopulver

Die Sahne in einen Kochtopf geben und aufkochen. In der Zwischenzeit das Kakaopulver zur Kuvertüre sieben. Die kochende Sahne über die Kuvertüre\Kakaomischung giessen und mit einem Schneebesen gut vermischen, bis die Kuvertüre aufgelöst ist.

Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, auf eine Tortenplatte geben und den Tortenring entfernen. Die Glasur Ganache über die Tortenoberfläche giessen und mit einer Winkelpalette schön gleichmässig verteilen und glattstreichen. Zum Schluss den Torteneinsatzstreifen entfernen und die Torte servieren.

Bezugsquellen

Tortenring Aluminium, Ø 24 cm, 6 cm hoch

Küchenwaage\Digital Waage

Teigkarte aus Kunststoff

Winkelpalette 

Randfolie\Tortenstreifen


Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0