Search
Generic filters
UrDinkel Kirschen Glace Taler

 

UrDinkel Kirschen Eis Taler

Diese super-fruchtigen und leckeren UrDinkel Kirschen Eis Taler schmecken einfach traumhaft: knuspriger Mürbeteig mit einem fruchtigen Eis geht doch immer!
„UrDinkel“ ist ein Schweizer Label, das einem strengen Pflichtenheft unterliegt. Hier bekommst Du alle Informationen rund um das Produkt UrDinkel.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer 12-15 Min.
Backtemperatur 180 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Eismasse Grundmasse

  • 400 g Vollmilch
  • 150 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
  • 5 Eigelbe
  • 15 g UrDinkel Halbweissmehl (alternativ: Dinkelmehl hell)
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Sahne

Eismasse Fertigstellung

  • 300 g Kirschen
  • ½ Zitrone, Saft
  • 70 g UrDinkel Flakes

Mürbeteig Taler

  • 250 g UrDinkel Halbweissmehl (alternativ: Dinkelmehl hell)
  • 150 g Butter kalt
  • 100 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
  • 1 Ei
  • 30 g Vollmilch
  • Zitronenabrieb

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Vorgängig den Eis-Aufsatz der Küchenmaschine bzw. die Kühlmodule (falls keine Eismaschine zur Verfügung steht, ein flaches Gefäss aus Chromstahl) für mindestens 24 Std. in den Tiefkühler stellen.

Eismasse Grundmasse

  • Den Zucker zur Milch in einen Kochtopf geben, einmal durchrühren und dann auf dem Herd einmal aufkochen.
  • In der Zwischenzeit die Eigelbe mit dem Mehl und dem Salz in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen glattrühren.
  • Danach die aufgekochte Milch zur Eigelbmasse geben und alles gut verrühren.
  • Dann das Ganze zurück in den Kochtopf geben und auf dem Herd „zur Rose abziehen“. D.h. unter ständigem Rühren auf 82-85 Grad erhitzen. Dadurch erreicht man eine optimale Bindung.
  • Die erhitzte Masse durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, die Sahne dazugeben und alles nochmals gut verrühren.
  • Anschliessend die Masse mit einem Pürierstab 2-3 Min. homogenisieren. Tipp: Durch das Homogenisieren wird das Eis schön cremig und bekommt einen zarten Schmelz.
  • Die Eis Grundmasse mit Frischhaltefolie direkt auf der Masse zudecken und für 12-24 Std. (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen und gut durch reifen lassen.

Eismasse Fertigstellung

  • Die Kirschen waschen, putzen und entsteinen und direkt mit dem Zitronensaft zur Eisgrundmasse geben.
  • Anschliessend die Masse mit einem Pürierstab nochmals 2-3 Min. pürieren und homogenisieren.
  • Erst jetzt die UrDinkel Flakes unter die Kirschenmasse mischen.

Weiterverarbeitung MIT Eismaschine

  • Die Kirschen-Masse in die Eismaschine geben und mindestens 20 Minuten gefrieren lassen. Hier übernimmt die Maschine das Unterschlagen der Luft für Dich.
  • Danach das Eis aus der Eismaschine in einen verschliessbaren Behälter füllen und für etwa 2 Std. tiefkühlen.

Weiterverarbeitung OHNE Eismaschine

  • Die Kirschen-Masse in das vorgekühlte Gefäss füllen und in den Tiefkühler geben. Dann alle 30 Minuten kräftig durchrühren, bis alles angefroren ist. Das dauert mindestens 4-5 Stunden.
  • Die Eismasse in einen gekühlten Behälter geben und für mindestens 4 Std. in den Tiefkühler stellen.

Mürbeteig Taler

  • Alle Zutaten die Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken vermengen bzw. zu einem Teig mischen.
  • Danach den Teig in eine Frischhaltefolie packen und bis zur Weiterverwendung bzw. für mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Nach der Kühlzeit den Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf eine Dicke von etwa 5-7 mm Dicke ausrollen. Dabei den Teig immer wieder etwas lockern, damit er nicht an der Arbeitsfläche klebt.
  • Anschliessend den ganzen Teig gut stupfen, d.h. Löcher einstechen. Dadurch wird verhindert, dass der Teig beim Backen Blasen wirft.
  • Danach Kreise mit 7 cm Durchmesser ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Die Mürbeteig-Kreis etwa 12-15 Min. in der Mitte des vorgeheizten Backofens backen.
  • Nach dem Backen die Mürbeteig-Taler gut auskühlen lassen.

Fertigstellung UrDinkel Kirschen Glace Taler

  • Die gut durchgekühlte Kirschen-Eismasse aus dem Tiefkühler nehmen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  • Danach die Hälfte der Mürbeteig-Taler umkehren und eine Eis-Rosette darauf spritzen.
  • Zum Schluss jede Eis-Rosette mit einem Mürbeteig-Taler bedecken und etwas andrücken.

Video

Nutrition*

Kalorien: 316kcalKohlenhydrate: 22gEiweiss: 7gFett: 22g

*Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit UrDinkel entstanden. „UrDinkel“ ist ein Schweizer Label, das einem strengen Pflichtenheft unterliegt. Hier bekommst du alle Informationen rund um das Produkt UrDinkel.

Dir gefällt dieses Rezept und Du möchtest mehr über das Herstellen von Eiscreme erfahren? Schau mal bei unserem Online-Kurs in der Back Academy vorbei: Eiscreme – Gelato Online-Kurs

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

Eine Antwort

  1. 5 stars
    Das Rezept mit Kirschen Eis ist einfach Himmlisch ,nur die Flakes lasse ich das nächste mal weg, das war kein Crunchy 🙁 das war lätschig nichts für Schwaben. Aber auch ohne ist das Eis einfach lecker.
    Wir haben es im Becher genascht, da es auf dem Mürbteig Taler zu schnell geschmolzen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Search
Generic filters

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Für alle ausserhalb der Schweiz

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!