Search
Generic filters
Turtels Cup Cakes - Rezept Marcel Paa

 

Turtles Cupcakes

Möchtest Du wissen, wie ich schnelle und einfache Turtles Cupcakes herstelle, dann bist Du hier genau richtig!
5 von 1 Bewertung
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Backdauer ca. 20-25 Min.
Backtemperatur 190 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 12 Stück

    Buttermasse

    • 60 g Butter weich
    • 160 g Zucker
    • 1 dl Vollmilch
    • 1 Ei
    • 30 g Kakaopulver
    • 150 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)
    • 5 g Backpulver
    • 1 Prise Salz

    Buttercreme

    • 200 g Butter weich
    • 130 g Puderzucker
    • 2 Eigelbe
    • 1 Vanilleschote

    Dekoration

    • Rollfondant, grün
    • Rollfondant, weiss
    • Rollfondant, schwarz
    • Rollfondant, rot
    • Rollfondant, gelb

    Anleitungen
     

    Buttermasse

    • Die Butter (Raumtemperatur) mit dem Zucker schaumig rühren. Milch und Ei langsam zur Buttermasse geben und weiter schlagen.
    • Kakaopulver, Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Danach die Masse in Cupcakes Formen füllen.
    • Den Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen.

    Backen

    • Die Cupcakes im vorgeheizten Backofen zirka 20-25 Min. backen.
    • Nach dem Backen die Cupcakes ausformen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

    Buttercreme

    >>> direkt zum Video „Buttercreme Grundrezept

    • Die Butter (Raumtemperatur) mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Danach das Eigelb und den Samen der Vanilleschote zur Buttermasse geben.
    • Anschliessend weiter schlagen, bis eine homogene helle Masse entsteht. Danach die Creme sofort weiterverarbeiten.

    Dekoration & Fertigstellung

    • Zuerst aus dem Interne ein Bild bzw. eine Schablone der Turtles in der Grösse der Oberfläche der Cupcakes ausdrucken und ausschneiden. Danach grünen Rollfondant auf einer leicht mit Kakaobutter gefetteten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Die Turtles Schablone auf den Rollfondant legen und mit einem scharfen Messer ausschneiden.
    • Danach aus dünn ausgerolltem schwarzem Fondant Kreise im Durchmesser der Cupcakes ausstechen. Die vorbereiteten und ausgekühlten Cupcakes mit etwas Buttercreme bestreichen und die schwarzen Rollfondant Rondellen darauf legen. Anschliessend die ausgeschnittenen grünen Rollfondant Turtles auf den schwarzen Rollfondant legen.
    • Anschliessend aus der Schablone den Mund des Turtles ausschneiden und auf den grünen Rollfondant legen. Danach vorsichtig mit einem scharfen Messer der Schablone nach einkerben, dann ausschneiden und das ausgeschnitten grüne Rollfondantteil herauslösen. So bekommst du einen schwarzen Turtlesmund.
    • Mit einem Modelliertool die Mundwinkel etwas einkerben und die Schneidekanten etwas säubern. Für die Zunge aus rotem dünn ausgerolltem Rollfondant Ovale und daraus Elypsen ausstechen. Diese Ellipsen als Zungen in den Turtlesmund kleben.
    • Danach für die Augenklappe wieder die Papierschablone zurechtschneiden, auf dünn ausgerolltem roten Rollfondant legen und ausschneiden. Schliesslich diese roten Fondant-Augenklappen auf die Turtles kleben. Dann mit einem Kerbetool unterhalb der Augenklappe so stark einkerben, dass der untere schwarze Rollfondant durchschimmert.
    • Anschliessend aus dünn ausgerolltem weissen Rollfondant ovale Kreise für die Augen ausstechen und auf die Turtles kleben.
    • Aus dünn ausgerolltem schwarzen Rollfondant kleine Pupillen (geht am besten mit einer Tülle) ausstechen und auf die Augen kleben. Schliesslich mit einem Kerbetool die Maske noch leicht strukturieren.

    Video

    Gut zu wissen

    Haltbarkeit

    In gut verschliessbaren Dosen 10-15 Tage

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite "FAQ - Häufig gestellte Fragen" findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ - Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Nutrition*

    Kalorien: 356kcalKohlenhydrate: 45gEiweiss: 7gFett: 23g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

     

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
    und zusätzlich von drei super Geschenken!