Search
Generic filters
3-stöckige Topsy Turvy Hochzeitstorte - Rezept Marcel Paa

 

3-stöckige Topsy Turvy Hochzeitstorte

Diese klassische und elegante Topsy Turvy Hochzeitstorte besticht durch ihre einfache Eleganz!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitung 1 Std.
Arbeitszeit 3 Stdn.

Zutaten
  

Torten

  • 3 Kuchen nach Wahl 16, 22, 28 cm Durchmesser, je 10 cm hoch
  • 3 Füllungen nach Wahl

Fertigstellung

  • Buttercreme
  • Royal Icing
  • Zuckerkleber
  • Rollfondant, weiss

Anleitungen
 

Tortenaufbau

  • Tipp: Rezepte für Kuchen und Füllungen findest Du unter den Rubriken Biskuits und Tortenböden sowie Cremen und Füllungen. Die jeweiligen Mengenangaben müssen für diese Torte eventuell entsprechend angepasst bzw. umgerechnet werden.

Fertigstellung Hochzeitstorte

    Vorbereitung

    • Die kleinste Torte, bei einer Höhe von 8 cm, auf einer Seite markieren und oben keilartig schräg, von 10 auf 8 cm Höhe abschneiden. Das abgeschnitten Stück umgekehrt wieder auf die Torte legen, damit diese noch mehr Neigung bekommt. Danach die ganze Torte mit Buttercreme einstreichen, schön glätten und kühl stellen.
    • Eine weitere Torte nehmen und mit einem Tortenring die Grösse der mittleren Torte markieren. Auch bei dieser Torte zirka 2 cm, von der einen auf die andere Seite, schräg abschneiden. Aus dem abgeschnittenen Keil, auf einer Seite der Torte, einen abgeschrägten Rahmen von 2 cm Höhe setzen. Anschliessend die ganze Torte mit Buttercreme einstreichen, schön glätten und kühl stellen.
    • Zum Schluss mit der grössten Torte gleich verfahren. wie mit der mittleren Torte. Das heisst, oben einen Keil ausschneiden und einen schrägen Rahmen auf der Torte bilden. Danach die ganze Torte mit Buttercreme einstreichen, schön glätten und kühl stellen. Anschliessend werden alle Torten mit weissem Rollfondant überzogen und geglättet.

    Dekoration

    • Die gewünschte Dekorationsfolie mit einem feuchten Lappen leicht abtupfen und um den Tortenrand der untersten grössten Torte legen. Danach mit dem schwarz eingefärbten Royal Icing, mit Hilfe der Folie, den Tortenrand dünn schablonieren. Dabei am besten von unten nach oben schablonieren. Danach das Royal Icing etwas antrocknen lassen.
    • Anschliessend, bei der obersten kleinsten Torte, genau gleich vorgehen und den Tortenrand mit der gewünschten Folie schablonieren. Auch hier das Royal Icing etwas antrocknen lassen.

    Zusammenstellen der Torte

    • In die unterste grösste Torte eine vorbereitete SPS-Platte mit Säulen stecken und die mittlere Torte vorsichtig daraufsetzen. Darauf achten, dass bei der höheren Seite der unteren Torte nun die tiefere Seite der oberen Torte platziert wird.
    • Die zweite vorbereitete SPS-Platte mit Säulen in die mittlere Torte stecken. Die kleinste Torte vorsichtig daraufsetzen. Auch hier darauf achten, dass bei der höheren Seite der unteren Torte, nun die tiefere Seite der oberen Torte platziert wird.
    • Alle drei Tortenböden mit einem schwarzen Satinband abschliessen. Die Rosen kürzen, die Stiele in je einen Strohhalm stecken und unten in Kuvertüre tauchen, um sie zu verschliessen. Die Rosen mit den Strohhalmen auf der Torte platzieren. Darauf achten, dass die Nahtstellen des Satinbandes verdeckt werden. Zum Schluss die Torten mit etwas Glitzerpulver bepinseln.

    Video

    Nutrition*

    Kalorien: 900kcalKohlenhydrate: 113gEiweiss: 12gFett: 36g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    2 Antworten

    1. Eine tolle Torte!!! Leider habe ich die Platten, die Du verwendest nicht in deinem Shop gefunden. Wie heißen die Platten?
      Viele Grüße
      Bettina

      1. Hallo Bettina
        wie im Video erwähnt, sind dies sog. SPS System Tortenplatte. Diese führen wird allerdings NICHT im Shop.
        Herzliche Grüsse, Vreny – Team Marcel Paa

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Für alle Schweizer und Liechtensteiner

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
    und zusätzlich von drei super Geschenken!