Search
Generic filters
Teiglinge einschneiden Tipps

Teiglinge einschneiden

Beim Einschneiden der Teiglinge vor dem Backen sind ein paar Punkte entscheidend, um einen schönen Ausbund oder Aufriss zu erhalten.
5 von 1 Bewertung

Anleitungen
 

  • Beim Einschneiden der Teiglinge vor dem Backen sind ein paar Punkte entscheidend, um einen schönen Ausbund oder Aufriss zu erhalten.
  • In diesem Beitrag zeige ich Dir ein paar Unterschiede, welche ich mit dem Rezept zum Sauerteig Feierabend Brot für Dich zusammengestellt habe.
  • Teiglinge sind vorbereitet, und haben in je einem Gärkorb die Übernachtgare im Kühlschrank hinter sich. Danach werden sie auf ein Backpapier gestürzt (Verschluss ist nun unten). Danach werden die Teiglinge gleichmässig mit Mehl gestaubt.
  • Beim Einschneiden der Teiglinge ist ein wichtiger Punkt sicher die Wahl des Messers. Ich persönlich bevorzuge die klassische Pariserbrotklinge, das Lame de boulanger, Ufo lame d boulanger. Gar nicht empfehlen würde ich normale Küchen- oder Brotmesser, da diese einfach zu gross oder unhandlich sind.
  • Weiterer wichtiger Tipp: nicht zaghaft schneiden! Nicht sägen! Sei mutig und ziehe die Klinge in einem Zug durch! Dabei sollten die Einschnitte etwa 3-5 mm tief sein.
  • Wichtig: Die Teiglinge immer erst kurz bevor sie in den Ofen kommen einschneiden.
  • Weiterführende Informationen findest Du in meinem aktuellen Online-Kurs «Brotfehler»

Video

Brotgrösse

Grundsätzlich können aus allen meinen Rezepten zu Kleinbrote (Semmel, Brötchen) auch sog. Grossbrote, also Brote (und natürlich auch aus den Grossbroten Brötchen) gebacken werden. Hierzu kann die Backtemperatur so belassen werden, allerdings muss die Backzeit je nach Grösse der Brote angepasst werden. Die untenstehenden Werte sind Richtwerte, jeder Ofen backt wieder anders:

Als Faustregel gilt:

Teiggewicht  Minuten Teiggewicht Minuten
40-200 g 25-30 Min. 300-600 g 30-40 Min.
600-900 g 40-50 Min. 900-1200 g 50-60 Min.

Wenn Du auf die Unterseite des Brotes klopfst und es sich „hohl“ anhört, dann ist es fertig gebacken. Wenn es allerdings dumpf klingt, sollte es noch 5-10 Minuten gebacken werden.

Mehl austauschen

Du möchtest das im Rezept verwendete Mehl durch ein anderes ersetzen? Beachte hierzu bitte meinen Beitrag zu den Mehltypen.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Search
Generic filters

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!