Generic filters
3D Jett Super Wings Torte - Rezept Marcel Paa

 

3D Jett Super Wings Torte

Diese 3D Jett Super Wings Torte zum selber machen lassen die Kinderaugen erstrahlen; DER Hingucker auf jeder Kinder-Geburtstags-Party!
4.67 from 6 votes

Anleitungen
 

Tortenaufbau

  • Tipp: Rezepte für Kuchen und Füllungen findest Du unter den Rubriken Biskuits und Tortenböden sowie Cremen und Füllungen. Die jeweiligen Mengenangaben müssen für diese Torte eventuell entsprechend angepasst bzw. umgerechnet werden.

Fertigstellen der Jett Super Wings Torte

  • Als erstes suchst Du Dir im Internet ein entsprechendes Bild zum Ausdrucken und schneidest Dir eine Vorlage zu.

Vorbereitung der Torte

  • Einen Kuchen backen, füllen und auf 8 cm Höhe stapeln. Die Schablone auf die Torte legen, den Konturen nach mit einem Messer einkerben und die Form zuschneiden. Die Nase gemäss der Schablone auf der Torte einkerben und ebenfalls ausschneiden. Anschliessend alle Kanten der Torte ringsum mit dem Messer abrunden. Die Kuchenabschnitte gut zusammenkneten und damit die Nase auftürmenmodellieren. Die Torte für ca. 3 Std. kühl stellen.
  • Den Mund aus der Schablone schneiden. Den Mund mit der Mundschablone auf der Torte einzeichnen und ausschneiden. Anschliessend die Torte vollständig mit Ganache einstreichen.
  • Das Cakeboard mit hellblau gefärbtem Rollfondant einkleiden und den Rand mit rotem Satinband abschliessen.
  • Das Gesicht in der oberen Hälfte mit rot gefärbten Rollfondant gemäss Schablone einkleiden und den Mund mit rotem Rollfondant abdecken. Die untere Hälfte der Torte mit weissem Rollfondant gemäss der Schablone einkleiden. Mit einem scharfen Messer (Skalpell) die Mundöffnung aus dem weissen Rollfondant ausschneiden. So, dass das Rot zum Vorschein kommt. Dann die Torte kühl stellen.

Abschluss

  • Die Papierschablone des Flugzeuges mit einer Plastikfolie abdecken. Danach aus rotem, weissem und orangem Rollfondant (Sugarpaste) alle Detailteile, mit den Füssen beginnend, gemäss der Schablone modellieren. Die Detailteile auf die Plastikfolie auf der Schablone legen und gemäss der Papierschablone strukturieren bzw. einkerben.
  • Die gekühlte Torte auf das vorbereitete Cakeboard platzieren. Anschliessend die Detailteile mit Zuckerkleber an die Torte kleben.
  • Mit Hilfe der Schablone, aus hellblauem, weissem und schwarzem Rollfondant die Augen ausschneiden und mit Zuckerkleber auf die Torte kleben. Mit einem dünn ausgerollten, hellgrauen Strang Rollfondant die Fenster/Augenpartie abschliessen. Mit Royal Icing einen kleinen weissen Lichtschimmer in die Augen spritzen.
  • Ein kleines schwarzes Kügelchen aus Rollfondant auf die Nase bzw. die Flugzeugspitze kleben. Danach gemäss der Schablone die Luftschneisen und weitere Details am Flugzeug einkerben. Zum Schluss das Cakeboard mit kleinen weissen Wolken ausdekorieren. Bei Bedarf die ganze Torte leicht abdampfen.

Video

Passende Rezepte
Download: Vorlage Jett Super Wings
Stop Foodwaste

Im Sinne von STOP FOODWASTE kannst Du allfällige Kuchenabschnitte ganz einfach z.B. zu Cake Pops oder Studentenschnitten verarbeiten.

Kuchengrösse

Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Generic filters

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Für alle Schweizer und Liechtensteiner

Für alle ausserhalb der Schweiz

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

180kAbonnenten
91kAbonnenten
42.8kAbonnenten
8.6kAbonnenten
24.1kAbonnenten