Search
Generic filters
Schwedische apfelkuchen marcel paa

 

Schwedische Apfeltorte

Diese schwedische Apfeltorte passt ausgezeichnet in den jungen Herbst und lässt sich sehr gut zu Kaffee oder Tee geniessen.
4.25 from 12 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung

1 Torte
Backdauer 15-20 Min.
Backtemperatur 170 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Originalrezept: 24 cm Durchmesser

    Biskuit

    • 3 Eier
    • 80 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 1 Prise Salz
    • ½ TL Vanillepulver
    • Zitronenabrieb
    • 90 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)

    Apfelmasse

    • 800 g Äpfel (ca. 4 Stück)
    • 1 Zitronensaft
    • 200 g Apfelsaft
    • 80 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 1 Msp Zimtpulver
    • 1 Msp Vanillepulver
    • 40 g Vanillepuddingpulver

    Fertistellung

    • 200 g Sahne

    Anleitungen
     

    Biskuit

    • Die Eier in einen Kochtopf aufschlagen und die restlichen Zutaten bis und mit dem Zitronenabrieb dazugeben.
    • Danach das Ganze unter ständigem Rühren auf dem Kochherd auf 40 Grad erwärmen.
    • Anschliessend die warme Masse in die Küchenmaschine geben und für 5 Min. aufschlagen.
    • Erst dann das Mehl unter die restliche Masse melieren.
    • Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    • Danach die Masse in einen mit Backpapier ausgekleideten Tortenring geben, gleichmässig verteilen und glatt streichen.

    Backen

    • Den Biskuitboden in der Mitte des vorgeheizten Backofens etwa 15-20 Min. backen.
    • Nach dem Backen den Biskuitboden gut auskühlen lassen.
    • Danach den Biskuitboden ausformen, die Form mit einer Randfolie auskleiden und den Biskuitboden wieder einsetzen.

    Apfelmasse

    • Die Äpfel waschen, schälen und raffeln/raspeln und in eine Schüssel geben.
    • Den Saft einer Zitrone zu den Äpfel geben und alles gut durchmischen.
    • Danach den Apfelsaft mit den restlichen Zutaten bis und mit dem Puddingpulver in einen Kochtopf geben und klumpenfrei verrühren.
    • Anschliessend das Ganze auf dem Kochherd unter ständigem Rühren einmal aufkochen, bis die Masse bindet.
    • Dann den Topf vom Herd nehmen und die vorbereiteten Äpfel zum heissen Saft geben. Nochmals alles gut vermischen.
    • Den Topf zurück auf den Herd geben und alles nochmals aufkochen lassen.
    • Die aufgekochten Äpfel auf den vorbereiteten Biskuitboden im Tortenring geben und gleichmässig verteilen.
    • Anschliessend das ganze im Kühlschrank gut auskühlen lassen.

    Fertigstellung

    • Die Sahne in die Küchenmaschine geben und aufschlagen.
    • Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen, ausformen und die Randfolie entfernen.
    • Vor dem Servieren etwas geschlagene Sahne auf die Torte geben und mit einer Palette wild verstreichen.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1Torte | Kalorien: 2113kcal | Kohlenhydrate: 403g | Eiweiss: 30g | Fett: 69g

    Deine Notizen

    Weitere Kuchenrezepte

     

    Kuchengrösse

    Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten-Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen.

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite FAQ – Häufig gestellte Fragen findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    15 Antworten

    1. Mir ist leider der Biscuitboden nicht gelungen: ist nicht luftig hochgebacken, sondern ganz fest und flach geblieben. Musste im zweiten Versuch den von Oma backen… was kann da schief gelaufen sein?

    2. 5 stars
      Hallo, Marcel
      Ich habe die Torte gestern gebacken mit gerösteten Mandelblättern für den Crunch, und muss sagen, die ist einfach der Hammer 😀, wie alle Rezepte von dir. Du erklärst das so gut das es immer gelingt 🤗.

    3. Puddinpulver
      Hallo Marcel
      Ich habe das Puddingpulver zum kochen verwendet. Jedoch bindet es nicht. Hast Du ein spezielles? Habe es genau nach deinen Angaben gemacht
      L.G.
      Tesy

      1. Hallo Theres
        nein das ist kein „spezielles“ Puddingpulver; wichtig ist, dass du es genügend lange abkochst, damit die Stärke wirklich binden kann. Als Alternative kannst Du auch einfach Stärke benutzen.
        Beste Grüsse, Vreny – Team Marcel Paa

    4. Ich habe die Schwedische Apfelkuchen diese wunderbaren, frische, saftige und absolut leckere Kuchen heute morgen gebacken. Mir ist sogar ein fehler passiert ich hatte die geriebene Apfel, Apfelsaft, Zimt,Vanilla und die Vanille Pulver alles im Topf gemischt und zusammen gekocht… es würde nicht dicker.. dann entdeckte ich die fehler. Alles durch ein sieb gedrückt und mit die abgefange 200g Saft weiter gemacht mit zusätzlichen 40g vanille koch creme.. dann weiter wie im Rezept. Zur die Vanilla hatte ich die Sahnesteife hinzugefügt.. Marcel die Kuchen ist der Hammer ich bekam viele Komplimente. Danke für den tolles rezept… This is definitely a keeper 🙌🏽

    5. Hallo zusammen,

      ich freue mich sehr über dieses Rezept.

      Hatte vor einiger Zeit mal geschrieben, dass ich mir ein Rezept, für eine schwedische Apfeltorte wünsche.

      Wunsch erfüllt, perfekt 👍🏻 Vielen lieben Dank☺️

      Nun bitte eine Frage:

      kann ich das Vanillepuddingpulver auch durch Weitenstärke ersetzen?

      Beste Grüße

      Stefanie

    6. 5 stars
      Svenska äpplekaka… als „Halbschwedin“ möchte ich noch beifügen, dass in der Version meiner Familie die Äpfel fein gescheibelt werden. Auch wir geben den Schlagrahm auch erst vor dem Servieren obendrauf – und streuen noch geröstete Mandelblättchen darüber. Vermutlich gibt es für diese Apfeltorte soviele Rezeptvarianten, wie es Familien gibt.

    7. Hallo Marcel,
      Ich liebe deine Rezepte, habe auch dchon einige nachgebacken , durch die super Anleitung, sind die gelingsicher, vielen Dank dafür!
      Habe aber eine Frage zu der Apfeltorte: kann ich die auch vorbereiten und dann für ca. 2 Wochen einfrieren?

    8. Hallo Marcel, diese Rezept muss ich mal probieren. Falls ich sahnesteife benützen möchte. Wieviel empfiehlst Du bei diesen Rezeptur? Vielen Dank

    9. Zur schwedischen Apfeltorte: gefällt mir sehr gut. Da ich gerne natürliche Zutaten verwende, kann das Puddingpulver durch Maisstärke ersetzt werden?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Recipe Rating




    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

    180kAbonnenten
    88kAbonnenten
    42.8kAbonnenten
    8kAbonnenten
    24.1kAbonnenten