Search
Generic filters
Halloween Schokoladen Kürbis - Rezept Marcel Paa

 

Halloween Schokoladen Kürbis

Warum zu Halloween nicht mal einen witzigen Halloween Schokoladen Kürbis giessen - hier erfährst Du, wie das geht.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.

Zutaten
  

Halloween Kürbis giessen

  • 2.1 kg Kuvertüre, weiss temperiert
  • Lebensmittelfarbe fettlöslich

Anleitungen
 

Halloween Kürbis giessen

  • Die Kürbis-Giessform inwendig mit Watte gut polieren. Dadurch bekommt der Kürbis einen schönen Glanz und die Kuvertüre löst sich einfacher.
  • Danach mit der noch weissen temperierten Kuvertüre der Stiel und die Augen des Kürbisses auspinseln (schminken). Dabei darauf achten, dass die Giessform sonst nirgends weisse Kuvertüre abbekommt. Danach die Kuvertüre anziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die weisse Kuvertüre mit Schokoladen Lebensmittelfarbe (fettlösliche Kakaobutterfarbe) orange einfärben.
  • Anschliessend beide Teile der Hohlform überall mit der temperierten Kuvertüre auspinseln. Dadurch können Hohlräume in der Schokolade und Luftblasen an der Oberfläche des Kürbis verhindert werden und auch die kleinsten Strukturen der Form werden mit Kuvertüre bedeckt.
  • Nach 5-6 Min., wenn die Kuvertüre angezogen hat, die überschüssige Kuvertüre an den Rändern vorsichtig mit einem Spatel entfernen. Dieser Arbeitsschritt dient dazu, ein gutes Verschliessen der Formen zu gewährleisten. Anschliessend die Formen mit den dazugehörigen Klammern verschliessen.
  • Die flüssige Kuvertüre mit einer Schöpfkelle bis zum Rand in die Form giessen. Dazu die Form leicht schräg halten, damit sich keine Luftblasen bilden können. Danach mit einer Holzkelle 2-3 Mal an die Kanten der Form klopfen, damit die Kuvertüre schön verteilt wird.
  • Anschliessend die Kuvertüre aus der Form zurück in die Schüssel leeren. Dabei noch 2-3 Mal an die Kanten klopfen, damit die überschüssige Kuvertüre herauslaufen kann. Je mehr geschlagen wird, desto dünner wird der Überzug. Danach die ausgegossene Form auf ein Kuchengitter auf einem mit Backpapier belegtes Blech stellen.
  • Den Kürbis ca. 20-30 Min. im Kühlschrank fest werden lassen (Zeitdauer hängt von der Grösse der Formen ab).

Fertigstellung Schokoladen Kürbis

  • Den Rand des Bodens der Giessform mit einer Palette gut säubern und von überschüssiger Kuvertüre befreien. Etwas flüssige Kuvertüre auf ein mit Backpapier belegtes Blech giessen und mit einer Palette dünn auf dem Papier verstreichen. Den gut ausgekühlten Kürbis – noch in der Form – auf die Kuvertüre stellen und das Blech mit dem Kürbis für 1 Std. in den Kühlschrank stellen .
  • Die Klammern an der Hohlform entfernen und die Form vorsichtig vom Blech mit dem Backpapier lösen, die Form öffnen und den Kürbis herauslösen. Sollte sich der Kürbis nicht lösen lassen, nochmals für ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen.

Dekoration

  • Für die Pupillen etwas schwarzen Rollfondant dünn ausrollen und einkleben. Dann mit weisser Kuvertüre die Pupillen auf die Augen malen. Mit etwas Pulverfarbe bei Bedarf den Kürbis noch etwas schminken, schattieren.
  • Zum Schluss den Kürbisstiel mit ein paar grünen Blättern aus Rollfondant dekorieren.

Video

Gut zu wissen

Behandlung Schokoladen-Giess-Formen

Ein absolutes NoGo ist, die Giessformen mit irgendwelchen scharfen Gegenständen (Messer) auszukratzen oder mit Backtrennspray zu behandeln. Diese Verfahren beschädigen die Form undoder tun der Form nicht gut.
Bevor der Kürbis seinen Boden bekommt, muss die Kuvertüre in der Hohlform unbedingt zu 100% ausgekühltausgehärtet sein. Bekommt der Kürbis den Boden zu früh und ist die Kuvertüre innen noch leicht feucht, besteht die Gefahr, dass der Kürbis grau wird.
Die übrig gebliebene Kuvertüre kann zu einem späteren Zeitpunkt wieder verflüssigt und für weitere Produkte wie Ganache, Kuchen, Biskuits, Cremen, Mousse usw. weiterverwendet werden.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite "FAQ - Häufig gestellte Fragen" findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ - Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Nutrition*

Kalorien: 572kcalKohlenhydrate: 1gEiweiss: 1gFett: 38g

*Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Search
Generic filters

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
und zusätzlich von drei super Geschenken!