Search
Generic filters
Schoko Geister - Rezept Marcel Paa

 

Süsse Geister aus Schokoladenmousse

Super leckere und schnell gemachte Schoko Geister mit einem traumhaften Schokoladenmousse - einfach süss!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 6 Stück

    Schokoladen Mousse

    • 80 g Kuvertüre, zartbitter
    • 50 g Butter
    • 120 g Vollmilch
    • 1 Eigelb
    • 20 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)

    Fertigstellung

    • 1 Lage Biskuitboden nach Wahl
    • Puderzucker
    • Kakaopulver

    Anleitungen
     

    Schokoladen Mousse

    • Zuerst die Butter zur Kuvertüre in einen Topf geben und auf einem heissen Wasserbad auflösen.
    • In der Zwischenzeit die Hälfte der Milch mit dem Eigelb und dem Zucker in einen Kochtopf geben und auf dem Herd unter ständigem Rühren auf 82 Grad erwärmen.
    • Danach die geschmolzene Kuvertüre und die Eigelb-Zucker-Mischung zusammen in eine grosse Schüssel geben und gut verrühren. Zum Schluss noch die restliche Milch darunter rühren.
    • Anschliessend die gewünschte Silikonform auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und die Creme bis leicht über die Hälfte einfüllen.

    Fertigstellung

    • Aus dem Biskuitboden Kreise ausstechen und die Creme damit abdecken. Dabei darauf achten, dass das Biskuit nicht bis zum Rand der Silikonform kommt.
    • Danach die Silikonform für mind. 2 Std. tiefkühlen.
    • Die tiefgekühlten Schokoladenmousse-Formen vorsichtig aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter stellen.
    • Danach die Schoko-Geister mit etwas Puderzucker und Kakaopulver stauben oder mit Mirror Glaze überziehen.

    Video

    Nutrition*

    Kalorien: 135kcalKohlenhydrate: 20gEiweiss: 2gFett: 9g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Haltbarkeit

    Dieses Rezept ist für einen sofortigen Verzehr gedacht; die Schoko-Geister können nicht allzu lange bei Raumtemperatur stehen bleiben.

    Eigelb-Verwertung

    Dieses Rezept ist ideal zur Verwertung von übrig gebliebenem Eigelb.

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Für alle ausserhalb der Schweiz

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!