Search
Generic filters
Turtles Torte - Rezept Marcel Paa

 

2-stöckige Ninja Turtles Kindergeburtstag Torte

Diese Ninja Turtles Torte zu einem Kindergeburtstag kannst Du ganz einfach selber herstellen und dekorieren - für jeden kleinen Ninja Turtles-Fans.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.

Zutaten
  

  • 1 Stück Torte nach Wahl

Anleitungen
 

Torten-Aufbau

  • Tipp: Rezepte für Kuchen und Füllungen findest Du unter den Rubriken Biskuits und Tortenböden sowie Cremen und Füllungen. Die jeweiligen Mengenangaben müssen für diese Torte eventuell entsprechend angepasst bzw. umgerechnet werden.

Fertigstellung der Torte

    Vorbereitung Torte (1 Torte mit 16 cm Durchmesser, 2 Tortendummies)

    • Die vollständig vorbereitete Torte Deiner Wahl mit Ganache oder Buttercreme einsteichen und kühlstellen.

    Vorbereitung Cakeboard (am Vortag)

    • Das Cakeboard mit dünn ausgerolltem roten Rollfondant eindecken. Anschliessend einen langen weissen Rollfondant-Strang formen und diesen auf den äusseren Rand des Cakeboards platzieren, mit den Fingern leicht andrücken und so die Optik eines Pizzarandes formen.

    Torten Dummies (am Vortag)

    • Die unterste Torte bzw. den Dummy mit dünn ausgerolltem Rollfondant überziehen, glätten und auf das Cakeboard stellen. Danach die nächst, kleinere Torte mit hellgrauem Rollfondant überziehen und die 4 Säulen mit der SPS-Platte darauf platzieren. Bei den Torten Dummies allenfalls die 4 Löcher der Säulen leicht vorbohren. Die graue Etage auf die blaue Etage stellen.

    Backsteine (am Vortag)

    • Aus dünn ausgerolltem roten Rollfondant 1,5 cm breite Streifen schneiden und in 5 cm lange Rechtecke schneiden. Die Abschnitte entfernen und die Rechtecke mit schwarzer Airbrushfarbe besprühen, um eine Backstein-Optik zu erhalten (Alternativ dazu kann auch Pulverfarbe mit einem Pinsel aufgetragen werden). Die fertigen Backsteine auf die Seite stellen und antrocknen lassen. Dann ebenfalls noch aus dem rotem Rollfondant Dekor Elemente für die Pizza formen (z.B. Tomaten usw.)

    Weitere Dekor Elemente (am Vortag)

    • Den grünen Rollfondant dünn ausrollen und die Buchstaben für den Namen das Geburtstagskindes ausstechen und ca. 15 Min. antrocknen lassen. Ein Stück vom schwarzen Rollfondant dünn ausrollen und die grünen Buchstaben mit etwas Zuckerkleber darauf kleben. Rings um die Buchstaben den schwarzen Rollfondant wild abschneiden und den Schriftzug zur Seite stellen. Aus dem überschüssigen schwarzen Rollfondant den Pizzabelag, z.B. Oliven, formen und zum Trocken auf die Seite stellen. Aus dem überschüssigen grünen Rollfondant, ebenfalls Dekor Elemente für die Pizza formen (z.B. Kapern usw.) Für die Mozzarella ein Stück des gelben Rollfondants zu einem Block formen und antrocknen lassen.
    • Aus dünn ausgerolltem weissen Rollfondant ein paar Sterne und einen Mond ausstechen. Anschliessend aus dünn ausgerolltem gelben Rollfondant kleine Quadrate für die Fenster ausschneiden/ausstechen. Danach aus dünn ausgerolltem schwarzen Rollfondant Häuser ausschneiden. Idealerweise zuerst die Tortenhöhe abmessen und einen Streifen schwarzen Rollfondant, ca. 2 cm schmäler, zurechtschneiden. Aus diesem die gewünschten Silhouetten der Häuser ausschneiden. Alle Dekor Elemente mit Plastikfolie abdecken und bis zum nächsten Tag zur Seite stellen.

    Fertigstellung Torte

      Untere Etagen (Torten Dummies)

      • Die vorbereiteten Backsteine mit Zuckerkleber auf den Tortenrand der hellgrauen Torte kleben. Dabei zwischen den Steinen jeweils eine kleine Lücke frei lassen und die zweite Reihe versetzt anbringen. Anschliessend den grünen Schriftzug mit einem schwarzen Lebensmittelstift noch etwas veredeln und mit Zuckerkleber auf den vorderen Tortenrand, auf die Backsteine kleben.
      • Die vorbereiteten gelben Fenster mit Zuckerkleber auf die schwarzen Häuser kleben. Anschliessend die Häuser mit Zuckerkleber auf den Tortenrand der untersten blauen Torte kleben. Aus dem angetrockneten gelben Mozzarella-Fondant Streifen schneiden und wild auf der Pizza (dem Cakeboard) verteilen. Danach die weiteren Dekor Elemente der Pizza ebenfalls wild auf dem Cakeboard verteilen. Dann die weissen Sterne und den Mond ebenfalls noch mit Zuckerkleber auf den blauen Tortenrand kleben.

      Obere Etage (Torte)

      • Aus dünn ausgerolltem hellgrauen Rollfondant einen Deckel auf die vorbereitete Torte legen und schön glätten. Danach aus dünn ausgerolltem hellgrauen Rollfondant einen Streifen in der Höhe der Torte ausschneiden und mit einer Backsteinfolie strukturieren. Den Streifen in der Länge des Tortenumfanges zurechtschneiden und um die Torte legen.
      • Anschliessend auf die SPS Platte etwas Royal Icing geben und die Torte darauf platzieren. Aus dünn ausgerolltem schwarzen Rollfondant einen Kreis ausstechen und mit einem dünnen Streifen hellgrauem Rollfondant ummanteln. Anschliessend dieses “Kanalisationsloch” mit Zuckerkleber auf den Tortenrand kleben.
      • Die oberste Torte mit brauner/schwarzer Airbrush-Farbe leicht strukturieren. Etwas Royal Icing grün einfärben und in einen Spritzbeutel mit einer 4-er Lochtülle geben und die weissen Säulen vollständig mit dem grünen Royal Icing wild hängend bespritzenabdecken. Den unteren Tortenrand ebenfalls mit dem grünen Royal Icing wild hängend bespritzen. Zum Schluss noch die Spielzeug-Turtles auf der Torte verteilen.

      Video

      Nutrition*

      Kalorien: 349kcalKohlenhydrate: 4gEiweiss: 27gFett: 23g

      *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

      Kuchengrösse

      Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

      Häufig gestellte Fragen

      Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

      Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Recipe Rating




      Search
      Generic filters

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      Marcel Paa - einfach lernen

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Marcel Paa - einfach shoppen

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      Für alle Schweizer und Liechtensteiner

      Für alle ausserhalb der Schweiz

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      Marcel Paa - einfach lernen

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Marcel Paa - einfach shoppen

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      NEWSLETTER

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
      und zusätzlich von drei super Geschenken!