Search
Generic filters
Biskuit Roulade zum Muttertag - Rezept Marcel Paa

 

Biskuit Roulade zum Muttertag

Diese Biskuit Roulade (Biskuit Rolle) mit einer süssen Fruchteinlage ist genau das Richtige zum Muttertag - Deine Gäste werden begeistert sein!
4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Backdauer ca. 3 Min.
Backtemperatur 230 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Biskuitrolle

    Fruchteinlage

    • 600 g Johannisbeeren tiefgekühlt
    • 65 g Zucker
    • 90 g Rosenblütenwasser
    • 7 g Agar-Agar (Agartine)

    Rouladen Biskuit

    • 2 Eier
    • 2 Eigelbe
    • 80 g Zucker
    • 60 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

    Creme

    • 3 g Gelatine (Blattgelatine)
    • 2 Eigelbe
    • 1 Ei
    • 150 g Sahne
    • 160 g Kuvertüre, weiss
    • 70 g Beeren tiefgekühlt

    Zum Bestauben

    • Puderzucker

    Anleitungen
     

    Fruchteinlage

    • Die Johannisbeeren, den Zucker, das Rosenblütenwasser und das Agar-Agar in einen Kochtopf geben und auf kleiner Stufe für 2-3 Min. aufkochen lassen. Danach die aufgekochte Masse gut pürieren.
    • Einen Tortenring von 24 cm Durchmesser mit Backpapier auskleiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen. Danach die Fruchteinlage durch ein Sieb in den Tortenring giessen und für mindestens 4 Std. in den Kühlschrank oder für etwa 2 Std. in den Tiefkühler stellen.

    Rouladen Biskuit

    • Die Eier und den Zucker in der Küchenmaschine ca. 10 Min. bei mittlerer Geschwindigkeit aufschlagen. Das Mehl absieben und vorsichtig unter die Eiermasse heben. Die Masse auf einem Backpapier (35 cm ×35 cm) gleichmässig verteilen.

    Backen

    • Bei 230 Grad Umluft ca. 3 Min. Nach dem Backen, in noch heissem Zustand, das Biskuit mit Kristallzucker bestreuen, mit einem Backpapier abdecken und auf das heisse Blech drehen.

    Creme

    • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Eigelb, das Ei und die Sahne in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren auf 82-85 Grad erhitzen. Sobald die Creme am Pfannenrand hochkommt, sollte die Creme genügend heiss sein.
    • Die Pfanne von der Kochplatte nehmen und die Eiermasse über die Kuvertüre giessen. Danach alles gut verrühren, bis sich die Kuvertüre vollständig aufgelöst hat. Die gefrorenen Beeren dazugeben und die Creme gut verrühren. Dadurch kühlt die Creme schneller ab und sie bekommt erst noch ein traumhaftes Aroma.
    • Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren auf kleiner Stufe auflösen. Danach die aufgelöste Gelatine zur Creme geben, alles gut vermischen und die Creme nochmals pürieren, bis eine homogene Masse entsteht.

    Fertigstellung

    • Den vorbereiteten Fruchtspiegel aus dem Kühlschrank nehmen, ausformen und kleine Herzen ausstechen. Das obere Backpapier vom Biskuit entfernen und mit einer Winkelpalette die vorbereitete Creme gleichmässig auf dem Biskuit verstreichen. Den oberen Rand, auf der schmalen Seite des Biskuits, mit einem Pizzaschneider gerade abschneiden. Dann die Herzen bündig aneinander an die obere Kante des Biskuits stellen.
    • Vom oberen Backpapierrand her die Biskuitrolle so satt wie möglich bis etwa in die Mitte einzurollen. Danach mit Hilfe des Backpapiers fertig rollen. Danach die Biskuitrolle mit einem Massstab oder Zollstock und mit Hilfe des Backpapieres, noch etwas straffen.
    • Darauf achten, dass die Spitzen der Herzen unten sind. Die Roulade im Backpapier einpacken und für mindestens 4 Std. kühl stellen. Danach das Backpapier entfernen und die Roulade mit Puderzucker bestauben.

    Video

    Nutrition*

    Kalorien: 3878kcalKohlenhydrate: 620gEiweiss: 61gFett: 127g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Fondanttauglichkeit

    Diese Creme ist NICHT für Fondant tauglich. Als Füllung einer Fondanttorte müsste die Torte auf jeden Fall zuerst mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen werden.

    Rosenblütenwasser

    Rosenblütenwasser bekommst Du in der Apotheke. Wichtig ist, dass es in Bio-Qualität kaufst und erwähnst, dass es für eine Creme ist – nur so bekommst du lebensmittelechtes Rosenwasser.

    Agar-Agar vs. Gelatine

    Natürlich kannst Du anstelle von Agar-Agar auch Gelatine verwenden – siehe hierzu meinen Beitrag „Unterschiede zwischen Agartine und Gelatine

    Kuchengrösse

    Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Für alle ausserhalb der Schweiz

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    5 Antworten

    1. Hallo Marcel,
      habe diese Roulade genau nach deinen Angaben nachgebacken, aber der Teig ging überhaupt nicht auf, habe ihn bei 230° Umluft 3 1/2 Minuten gebacken, er löste sich auch nicht sehr gut vom Backpapier. Hätte ich vielleicht doch die Backzeit verlängern sollen. Ich war jedenfalls mit meinem Ergebnis nicht zufrieden, weiß aber nicht wo der Fehler lag.

    2. 5 stars
      Die Roulade ist geschmacklich sehr fein!???????? Die Creme wurde mir sehr dick, waren 3 Blatt zuviel? Oder weil ich sie über Nacht im KS hatte und erst andertags brauchte. Hab sie aufgeschlagen dann wars okay.????????

      1. Hallo Yvonne
        ja vermutlich sind 3 Blatt Gelatine wirklich zuviel – für dieses Rezept werden 3 g (GRAMM) Gelatine benötigt 🙂

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!