Search
Generic filters
Mocca Torte - Rezept Marcel Paa

 

Mocca Torte (ohne Gelatine)

Diese klassische Mocca-Torte passt ausgezeichnet zum Nachmittags-Kaffee mit Freunden und ist ein MUSS für alle Kaffee-Liebhaber.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer ca. 50 Min.
Backtemperatur 180 Grad Ober/Unterhitze

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Torte mit 24 cm Durchmesser, 5 cm hoch

    Schokoladen Torten Boden >>> direkt zum Video "Schokoladen Torten Boden"

      Tipp: Die Butter möglichst schon am Vortag aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie wirklich sehr weich ist.

      Für diese Torten werden 2 Lagen des Torten Bodens benötigt.

      • 6 Eier
      • 1 Prise Salz
      • 100 g Zucker
      • 150 g Butter weich
      • 100 g Puderzucker
      • 1 Vanilleschote bereits ausgekratzt
      • 150 g Kuvertüre, zartbitter 65%, aufgelöst
      • 225 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

      Mocca Creme

      • 600 g Sahne
      • 7-10 g Kaffeepulver, löslich
      • 290 g Kuvertüre, weiss

      Fertigstellung Mocca Torte

      • 200 g Sahne
      • Schokoladenstreusel
      • Kakaopulver
      • Kaffeepulver, löslich
      • Haselnüsse, gehackt

      Anleitungen
       

      Schokoladen Torten Boden >>> direkt zum Video "Schokoladen Torten Boden"

      • Zuerst die Eier trennen und das Eiweiss mit dem Salz und dem Zucker in der Küchenmaschine zu Schnee aufschlagen.
      • In der Zwischenzeit den Puderzucker zur weichen Butter in eine grosse Schüssel sieben, etwas von der getrockneten Vanilleschote dazu reiben und alles schön glatt rühren. Dann die Eigelbe zur Butterasse geben und nochmals alles gut durchmischen. Danach die aufgelöste Kuvertüre dazugeben und alles gut vermischen. Dann das Mehl dazu sieben und alles klumpenfrei vermischen.
      • Anschliessen zirka 1/3 des steif geschlagenem Eiweiss zur Kuchenmasse geben und alles kräftig durchmischen. Danach den Rest des Eischnees dazugeben und nur noch unter die Kuchenmasse melieren, d.h. vorsichtig darunter ziehen. Tipp: Die Konsistenzen von Kuchenmasse und Eischnee sollten in etwa gleich sein um ein schönes Endergebnis zu bekommen.
      • In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
      • Einen 24er Backring mit Backpapier einschlagen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen. Danach die Kuchenmasse in den Backring geben und mit einer Teigkarte gleichmässig verstreichen.

      Backen

      • Den Tortenboden im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 50 Min. backen.
      • Nach dem Backen den Tortenboden in heissem Zustand auf das Backpapier stürzen, das nun obere Backpapier entfernen und den Kuchen aus dem Rahmen lösen. Anschliessend den Kuchen mit dem Ring auf dem Blech gut auskühlen lassen. Tipp: Durch das Stürzen bekommst Du einen perfekt geraden Tortenboden.
      • Nach dem Auskühlen den Tortenring entfernen und den Tortenboden weiterverarbeiten.

      Mocca Creme

      • Schlagsahne und Kaffeepulver in einen Kochtopf geben und zusammen unter ständigem Rühren auf dem Kochherd aufkochen. Danach die heisse Sahne auf die weisse Kuvertüre geben und alles gut durchmischen, bis sich die Kuvertüre vollständig aufgelöst hat.
      • Die Mocca Creme zum Abkühlen mit Folie, direkt auf der Creme, abdecken und bis zur Weiterverwendung kühl stellen.

      Fertigstellung Mocca Torte

      • Einen Tortenring mit 24 cm Durchmesser und 5 cm Höhe auf ein mit Backpapier belegtes Blech (oder Tortenretter) stellen und mit einem TorteneinsatzstreifenRandfolie auskleiden.
      • Die Mocca Creme in die Küchenmaschine geben und ca. 5 Min. aufschlagen. In der Zwischenzeit den gut ausgekühlten Tortenboden in Lagen zu 1 cm schneiden, zwei davon zur Seite stellen und den Rest für eine spätere Verwendung gut einpacken.
      • Dann eine Lage Tortenboden in den vorbereiteten Tortenring legen.
      • Ungefähr die Hälfte der Mocca Creme auf den Tortenboden geben und mit einer Teigkarte gleichmässig verstreichen. Dann die zweite Lage des Tortenbodens darauf legen, etwas andrücken und die restliche Creme darauf verteilen. Die Oberfläche mit der Teigkarte schön glatt streichen und anschliessend mit einem Kammhorn ein wildes Muster in die Tortenoberfläche ziehen. Anschliessend die Torte für mind. 2-3 Std. in den Kühlschrank oder 1 Std. in den Tiefkühler stellen.
      • Die Schlagsahne steif schlagen. Nach der Kühlphase den Tortenring und die Folie der Torte entfernen und mit einer Palette den ganzen Tortenrand mit der geschlagenen Sahne einstreichen. Den eingestrichenen Tortenrand mit den Schokoladenstreuseln einstreuen.
      • Anschliessend einen runden Tortenkarton mit ca. 20 cm Durchmesser auf die Torte legen, etwas Kakaopulver in ein Sieb geben und aussenrum die Tortenoberfläche mit Kakaopulver bestauben. Danach den Tortenkarton vorsichtig abheben.
      • Auf die Creme der Tortenoberfläche etwas Instant-Kaffeepulver streuen. Dann die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit einer 15er Sterntülle geben und zehn Rosetten auf die Tortenoberfläche dressieren. Schliesslich die Rahm-Rosetten mit weissen Kuvertüre-Drops und etwas gehackten Haselnüssen belegen.

      Video

      Nutrition*

      Kalorien: 7756kcalKohlenhydrate: 477gEiweiss: 116gFett: 582g

      *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

      Haltbarkeit

      1-2 Tage im Kühlschrank

      Kuchengrösse

      Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

      Biskuitböden gleichmässig aufschneiden

      Ausrollstäbe eignen sich ausgezeichnet als Führungshilfe zum Aufschneiden von Kuchenböden. Dabei unbedingt darauf achten, dass die Messerklinge lange genug ist.

      Häufig gestellte Fragen

      Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

      Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

      3 Antworten

      1. Leider ist bei mir der Biden zu fest geworden. Hab alles befolgt, was könnte ich falsch gemacht haben.
        Danke im Voraus 🌺

      2. Hallo zusammem
        meine zweite Torte ( nach der Schwedentorte ) und sie ist wirklich sehr lecker und gar nicht kompliziert zum machen☺merci viumau

      3. 5 stars
        Ich bin erst in den Anfängen mit Backen und habe mich an die Torte gewagt. Am Anfang war ich ein wenig aufgeregt, habe ich doch die Torte meinem Schwager versprochen zu seinem 60-sten Geburtstag. Ich habe mir Zeit gelassen und das Kunstwerk vollbracht. Die ganze Familie war überrascht und hat die Torte gleich weg geputzt und mir die grössten Komplimente gemacht. Ich finde alle Rezepte aufregend und so gut illustriert mit Videos, dass es super Spass macht. Ich bin so froh, habe ich Euch im Internet gefunden und kann jetzt meine Leidenschaft zum Backen ausleben. Im Sommer wohne ich in Alaska und meine Gäste werden sich sicher freuen auch Torten und St. Galler Brot, was mir immer besser gelingt. Herzlichen Dank.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Recipe Rating




      Search
      Generic filters

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      Marcel Paa - einfach lernen

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Marcel Paa - einfach shoppen

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      Für alle ausserhalb der Schweiz

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      Marcel Paa - einfach lernen

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Marcel Paa - einfach shoppen

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      NEWSLETTER

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!