Search
Generic filters
Kümmel und Sesam Stangen - Rezept Marcel Paa

 

Kümmel- und Sesamstangen

Diese knusprigen Kümmel- und Sesam Stangen eignen sich ausgezeichnet zum Snack mit einem Glas Wein oder zu einem gemütlichen Fernsehabend.
5 von 5 Bewertungen
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stockgare 2-2.5 Std.
Stückgare 60 Min.
Backdauer ca. 25 Min.
Backtemperatur 190 Grad Umluft

Zutaten
  

Snackteig

  • 200 g Wasser kalt
  • 30 g Weizen Vollkornmehl (alternativ: Dinkel oder Roggen)
  • 270 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550 )
  • 10 g Olivenöl
  • 2 g Frischhefe
  • 10 g Weizen Grundsauer (alternativ: 3 g Frischhefe)
  • 5 g Salz

zum Bestreichen

  • 1 Ei verquirlt

zum Bestreuen

  • Kümmel
  • Sesamsamen

Anleitungen
 

Snackteig

  • Alle Zutaten – mit dem Wasser beginnend – in die Küchenmaschine geben und auf kleiner Stufe beginnen zu kneten.
  • Nach 2-3 Min. die Geschwindigkeit erhöhen und den Teig für weitere 8-10 Min. kneten. Danach mit der “Fensterprobe” (siehe unten) den Teig prüfen. Wenn der Teig noch klebrig ist und reisst, weiter kneten, bis er die Fensterprobe besteht.
  • Anschliessend ein grosses - am besten rechteckiges und flaches – Kunststoffbecken gut ausfetten und den Teig hinein legen. Den Teig mit einem Teigtuch oder Frischhaltefolie zudecken und für 2-2.5 Std. bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Formen

  • Den Teig aus dem Becken auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und rechteckig auf etwa 5 mm ausrollen. Dabei den Teig immer wieder etwas lockern, damit er nicht an der Arbeitsfläche klebt.
  • Danach mit einem Ruck-Zuck (Teigschneider) oder einem Pizzarad Streifen mit 2 cm Breite schneiden. Dann die Teigstreifen vom Mehl nehmen und einzeln von beiden Seiten wie eine Kordel eindrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech absetzen.
  • Danach das Ei in eine kleine Schüssel aufschlagen und mit wenig Wasser gut verquirlen. Anschliessend die Teigstangen mit dem verquirlten Ei bestreichen und nach Lust und Laune mit Kümmel, Sesam oder Mohn bestreuen.
  • Die Teigstangen mit einem Teigtuch zudecken und bei Raumtemperatur 60 Min. aufgehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen.

Backen

  • Die Teigstangen in den vorgeheizten Ofen bei 190 Grad Umluft schieben und unter dem Blech etwas Wasser einspritzen, damit etwas Dampf entsteht. Danach die Ofentüre sofort schliessen und die Stangen für etwa 25 Min. knusprig ausbacken. Nach dem Backen die Stangen gut auskühlen lassen.

Video

Nutrition*

Kalorien: 57kcalKohlenhydrate: 9gEiweiss: 2gFett: 1g

*Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

Haltbarkeit

In einem Stoffbeutel (oder einem Brotkasten) ca. 3-4 Tage. In Folie eingepackt und tiefgekühlt ca. 2 Monate.

Mehl austauschen

Du möchtest das im Rezept verwendete Mehl durch ein anderes ersetzen? Beachte hierzu bitte meinen Beitrag zu den Mehltypen.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“. Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

6 Antworten

  1. 5 stars
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Schon beim ersten Versuch sind die Stangerl super gut gelungen!
    Und das nur mit Hefe ohne Sauerteig, ich werde das Ganze aber auch mal mit Sauerteig probieren.
    Bei den Kümmel Stangerl habe ich noch etwas grobes Meersalz drüber gestreut, und auf besonderen Wunsch habe ich für den Sohnemann welche mit Käse gemacht 🙂
    LG aus Österreich

  2. 5 stars
    Tolles Rezept. Auf Anhieb gelungen. Die neue Webseite ist sehr gut gelungen.
    Die Videos helfen, wenn man unsicher wird. Ich hätte eine Bitte. Wäre es möglich,
    die Angaben für Umluft (bzw. Umluft mit Dämpfen) auch zu nennen? Ich habe
    einen Dampfbackofen ohne Ober-/Unterhitze, nur mit Umluft und tue mich schwer
    mit den Einstellungen. Gilt auch bei deinen Rezepten Ober-/Unterhitze minus 20?

    1. Hallo Dana
      Herzlichen Dank, freut uns natürlich sehr, dass Dir die neue Seite gefällt. Leider können wir in den Rezepten nicht alle Möglichkeiten aufführen, da die Übersichtlichkeit darunter leiden würden. Und ja, die Backofen Umlufttemperatur ist immer ca. 10-20 Grad tiefer als bei Unter-/Oberhitze. Beachte, dass jeder Backofen wieder etwas anders bäckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Search
Generic filters

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Für alle ausserhalb der Schweiz

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
und zusätzlich von drei super Geschenken!