Search
Generic filters
Mango Kokos Torte - Rezept Marcel Paa

 

Kokos Mango Torte

Hier findest Du ein gelingsicheres und einfaches Rezept zur Herstellung einer Mango Kokos Torte mit knusprigem Kokosboden.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer ca. 25 Min.
Backtemperatur 160 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Torte mit 20 cm Durchmesser

    Kokos Tortenboden >>> direkt zum Video "Kokos Tortenboden"

      Rezept für 3 Tortenböden mit 20 cm Durchmesser

      • 110 Puderzucker
      • 50 g Kokosflocken
      • 70 g Mandeln, gemahlen
      • 4 Eiweiss
      • 4 g Zucker

      Mango Mousse >>> direkt um Video "Mango Mousse Füllung"

      • 2 Eiweiss
      • 100 g Zucker
      • 7 g Gelatine
      • 200 g Mangopüree
      • 10 g Zitronensaft
      • 200 g Sahne

      Ganache >>> direkt zum Video "Ganache Grundrezept"

      • 100 g Kuvertüre, zartbitter
      • 100 g Sahne

      Anleitungen
       

      Kokos Tortenboden

      • Auf ein Backpapier die gewünschte Grösse des Bodens einzeichnen und das Backpapier umgedreht auf ein Backblech legen. Den Puderzucker, die Kokos Raspeln und die Mandeln gut vermischen.
      • Anschliessend das Eiweiss mit dem Zucker zu einem stabilen Schnee schlagen und die Nussmischung vorsichtig unter den Eischnee ziehen.
      • Danach die Masse in einen Spritzbeutel mit einer 10-er Lochtülle füllen und kreisförmig auf die eingezeichnete Vorlage auf dem Backpapier spritzen.

      Backen

      • Den Knusperboden im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 25 Min. backen.

      Mango Mousse >>> direkt um Video "Mango Mousse Füllung"

      • Zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann das Eiweiss mit dem Zucker zu einem stabilen Schnee aufschlagen. Das Mangopüree mit dem Zitronensaft leicht erwärmen (Raumtemperatur) und zusammenmischen.
      • Anschliessend die Eiweissmasse unter die Mangomasse ziehen. Die eingeweichte Gelatine in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren auflösen. ACHTUNG: nur bei knapp 40 Grad auflösen, sonst verbrennt sie.
      • Die aufgelöste Gelatine zur Mangomasse gut verrühren.
      • Die geschlagene Sahne vorsichtig und portionenweise unter die Masse heben. Die Creme mit einer Folie direkt auf der Creme abdecken und kühl stellen.

      Ganache >>> direkt zum Video "Ganache Grundrezept"

      • Die Kuvertüre in der Mikrowelle oder im Wasserbad auflösen. Danach die Sahne (Raumtemperatur) mit dem Gummischaber unter die aufgelöste Kuvertüre mischen und gut unterziehen.

      Fertigstellung der Kokos Mango Torte

      • Einen Tortenring mit einer Randfolie auslegen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Danach einen Knusperboden in den Tortenring legen. Die Mangomousse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und eine Lage auf den Knusperboden spritzen.
      • Mit dem zweiten Knusperboden die Creme satt abdecken und nochmals eine Lage der Mangomousse auf den Knusperboden spritzen. Anschliessend den dritten Knusperboden auf die Mangomousse legen und nochmals mi der Mangomousse auffüllen. Die Creme schön glattstreichen.
      • Die Torte für mindestens 2 Std. in den Tiefkühler stellen. Danach den Tortenring und die Randfolie an der gefrorenen Torte entfernen. Eine Plastikfolie - etwas grösser als der Durchmesser der Torte - auf den Tisch legen und die gewünschte Dekorationsschablone auflegen. Mit etwas Ganache die Schablone gut ausstreichen und abziehen.

      Abschluss

      • Die Schablone entfernen und die Folie mit der Ganache-Seite nach unten, auf die noch gefrorene Torte legen. Die Folie ganz sanft auf die Torte drücken, damit die Dekoration auf die Torte übertragen wird. Anschliessend die Torte nochmals für 1 Std. in den Tiefkühler stellen.
      • Nach 1 Std. die Folie vorsichtig von der Torte abziehen. Mit etwas gelb eingefärbtem Piping Gel (Tortenkaltgelee) die Torte überziehen und glattstreichen. Den Tortenrand mit geschlagener Sahne einstreichen und mit Kokosflocken einstreuen. Die fertige Torte nach Bedarf mit ein paar Früchten garnieren.

      Video

      Gut zu wissen

      Kuchengrösse

      Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

      Häufig gestellte Fragen

      Auf der Seite "FAQ - Häufig gestellte Fragen" findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ - Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

      Nutrition*

      Kalorien: 5631kcalKohlenhydrate: 418gEiweiss: 61gFett: 424g

      *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

      Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Recipe Rating




      Search
      Generic filters

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      NEWSLETTER

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
      und zusätzlich von drei super Geschenken!