Search
Generic filters
Johannisbeer Blechkuchen mit Baiser Haube - Rezept Marcel Paa

 

Johannisbeeren Blechkuchen mit Baiser Haube

Dieser Johannisbeeren Blechkuchen mit Baiser Haube ist jetzt genau das richtige: die leichte Säure der Beeren wird durch die Süsse der Baiser aufgefangen: einfach köstlich!
4.5 von 8 Bewertungen
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer ca. 25 MIn.
Backtemperatur 190 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Kuchenblech 33 x 40 cm

    Kuchenmasse

    • 300 g Butter weich
    • 300 g Zucker
    • 7 Eier
    • 1 Prise Salz
    • 1 Zitronenabrieb
    • 180 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
    • 300 g Mandeln, gemahlen & geschält
    • 600 g Johannisbeeren tiefgekühlt, oder Früchte nach Wahl

    Baiser

    • 150 g Zucker
    • 3 Eiweiss

    Anleitungen
     

    Kuchenmasse

    • Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. In der Zwischenzeit die Eier aufschlagen und das Salz und den Zitronenabrieb dazugeben. Nach und nach und unter ständigem Rühren die aufgeschlagenen Eier zur Butter-Zuckermasse geben.
    • Das Mehl und die Mandeln unter die Masse ziehen, in einen Spritzbeutel füllen und gleichmässig auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Anschliessend die gefrorenen Johannisbeeren gleichmässig auf der Masse verteilen.

    Backen

    • Bei 190 Grad Umluft ca. 25 Min. Nach dem Backen den Kuchen gut auskühlen lassen. In der Zwischenzeit den Zucker mit dem Eiweiss zu einem stabilen Schnee aufschlagen. Den ausgekühlten Kuchen vorsichtig aus der Form bzw. dem Blech lösen und auf ein Kuchengitter schieben.

    Baiser

    • Das Eiweiss in der Küchenmaschine leicht aufschlagen. Sobald sich ein paar Bläschen gebildet haben, einen Drittel des Zuckers beifügen und auf höchster Stufe weiter schlagen. Nach 5 Min. den zweiten Drittel des Zuckers beigeben und weiter schlagen. Nach weiteren 3 Min. auch noch den Rest des Zuckers beigeben und nochmals 2-3 Min. weiter schlagen.
    • Die Baiser Masse auf den Kuchen geben und gleichmässig verstreichen. Mit dem Spitz einer Winkelpalette über die ganze Fläche unregelmässige Muster ziehen. Entweder mit einem Bunsenbrenner die Baiser Masse abflämmen oder den Kuchen nochmals bei 230 Grad in den Ofen schieben und das Baiser kurz überbacken.

    Video

    Nutrition*

    Kalorien: 7834kcalKohlenhydrate: 988gEiweiss: 127gFett: 411g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Früchte

    Dieser Kuchen schmeckt mit allen Arten von eher sauren Früchten oder aber auch mit Rhabarber sehr gut. Die Baiser Haube verleiht dabei dem Kuchen einen süssen und unwiderstehlichen Geschmack.

    Kuchengrösse

    Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

    Eiweiss-Verwertung (STOP FOODWASTE)

    Dieses Rezept ist ideal zur Verwertung von übrig gebliebenem Eiweiss.

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    2 Antworten

    1. 5 stars
      Tata ein super Rezept gefunden und Stachelbeeren sind im Garten angesagt die Fam.sagt Stachelbeeren willichnich.Aber im Kuchen ja das ist nat.was anderes.
      Und cool mit dem Brenner.
      Danke alles geklappt hab hälftig Streusel gemacht.
      LG.Brigitta

    2. 5 stars
      … und wieder weg, bevor ich ein Bild knipsen konnte…, ein super Rezept für den aktuell verfügbaren Rhabarber, … habe den Kuchen mit Dinkelmehl gebacken und 2 Eiweiß des Kuchenteigs für das Baiser verwendet. Herzlichen Dank für das super Rezept 😋

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Für alle ausserhalb der Schweiz

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
    und zusätzlich von drei super Geschenken!