Search
Generic filters
Hochzeit Landhaus - Rezept Marcel Paa

 

3-stöckige Hochzeitstorte Landhausstil

Eine Hochzeitstorte im Landhausstil passend zur Braut in weiss und für den schönsten Tag im Leben.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung 1 Std.
Zubereitung 1 Std.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Backdauer ca. 18-25 Min.
Backtemperatur 190 Grad Ober/Unterhitze

Zutaten
  

Helles Biskuit, 24 cm >>> direkt zum Video „Helles Biskuit für Sahnetorten

  • 6 Eier
  • 210 g Zucker
  • 210 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

Waldbeeren Quark Creme

  • 4 Eiweiss
  • 120 g Zucker
  • 2 Btl Vanillezucker
  • 700 g Magerquark
  • 200 g Waldbeeren Mischung
  • 20 g Gelatine
  • 1000 g Sahne

Buttercreme

  • 400 g Butter
  • 260 g Puderzucker
  • 4 Eigelbe

Anleitungen
 

Helles Biskuit, 24 cm >>> direkt zum Video „Helles Biskuit für Sahnetorten

es wird ein Biskuit mit 18 und 1 Biskuit mit 24 cm Durchmesser benötigt

  • Eier und Zucker unter ständigem Rühren kurz auf ca. 40 Grad erwärmen (Zucker löst sich besser auf). Danach die Masse schaumig rühren, bis sie stabil ist (zirka 4-8 Min.) Die Menge wird sich verdoppeln und wird weiss.
  • Das Mehl absieben und vorsichtig unterheben. Den Backring oder die Form vorbereiten und die Masse einfüllen.

Backen

  • Den Biskuitboden im vorgeheizten Backofenbei 190 Grad Ober/Unterhitze ca. 18-25 Min. backen.

Waldbeeren Quark Creme

  • Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Quark gut verrühren.
  • Danach die Waldbeeren Mischung dazugeben, gut mischen und die aufgelöste Gelatine wiederum gut mit der Creme verrühren.
  • Zum Schluss die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Buttercreme

  • Die Butter (Raumtemperatur) mit dem Puderzucker schaumig schlagen.
  • Die Eier dazugeben und weiter schlagen, bis eine homogene helle Masse entsteht.

Tortenaufbau

    Mit jedem Kuchenboden gleich verfahren.

    • Je nach Grösse einen Tortenring auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einem Tortenstreifen auslegen.
    • Eine Lage Biskuitboden mittig in den Tortenring einlegen.
    • Danach die Waldbeeren Creme auf das Biskuit geben, gut verstreichen und mit einer Lage Biskuitboden abdecken.
    • Danach mit der restlichen Creme auffüllen und gut glattstreichen, damit eine gerade Oberfläche entsteht.
    • Die Torte über Nacht in den Tiefkühler stellen.
    • In der Zwischenzeit die Spitzen aus Magic Decor vorbereiten.
    • Am nächsten Morgen die gefrorenen Torten vollständig mit Buttercreme einstreichen und im Kühlschrank auftauen lassen.
    • Danach mit etwas Haushaltpapier das Kondenswasser abtupfen und die Torten mit weissem Rollfondant überziehen.
    • Die Torten aufeinander stapeln und dabei das Stützen nicht vergessen.
    • Jeden Tortenrand mit einem weissen Satinband abschliessen.
    • Die vorbereiteten Spitzen aus Magic Decor vorsichtig aus der Form lösen und an den Tortenrand befestigen.
    • Zum Abschluss einen Brautstrauss auf die oberste Etage platzieren.

    Video

    Gut zu wissen

    Kuchengrösse

    Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite "FAQ - Häufig gestellte Fragen" findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ - Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Nutrition*

    Kalorien: 5200kcalKohlenhydrate: 391gEiweiss: 98gFett: 371g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    Eine Antwort

    1. 5 stars
      super schön – meine Tochter heiratet diesen Sommer im Vintage Style und ich will ihr gerne eine Torte backen – leider ist die Bildqualität nicht so gut vom Video – gibt es noch ein schönes Video? und die Rosen würde ich sehr gerne selbst machen – die Torte oben ist suuuupppppeeeerrrr schön – muss halt bis Juni noch gut üben. Ich mache schon länger selbst Pralinen und male – als künstlerisch eigentlich gar nicht so schlecht

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Für dieses Rezept benötigte Produkte

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
    und zusätzlich von drei super Geschenken!