Search
Generic filters
Himbeer Vanillekuchen - Rezept Marcel Paa

 

Himbeer Vanillekuchen mit Knusper Boden

Himbeeren und Vanillecreme gehören einfach zusammen - wie lecker diese Kombination ist, erfährst Du mit diesem Himbeer Vanillekuchen mit Knusperboden.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer ca. 30 Min.
Backtemperatur 190 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Torte mit 24 cm Durchmesser

    Knusperboden

    • 250 g Butter sehr weich
    • 100 g Zucker
    • 3 Eier
    • 80 g Mandeln, gemahlen
    • 80 g Haselnüsse, gemahlen
    • 330 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

    Vanillecreme

    • 500 g Vollmilch
    • 80 g Zucker
    • 1 Vanilleschote
    • 60 g Puddingpulver (alternativ: Maisstärke)
    • 100 g Vollmilch

    Vor der Fertigstellung

    • 250 g Sahne

    Fertigstellung Himbeeren Vanillekuchen

    • Himbeeren

    Anleitungen
     

    Knusperboden

    • Die sehr weiche, fast flüssige Butter zum Zucker geben und mit einem Schneebesen von Hand kurz mischen.
    • Die Eier dazugeben und nochmals gut verrühren. Danach die gemahlenen Mandeln und die Haselnüsse dazugeben, alles nochmals gut vermischen und zum Schluss noch das Mehl unter die Masse geben. Alles mit den Händen vermischen, bis es keine Klumpen mehr hat.
    • Die Masse in einen Spritzbeutel mit einer 10 er Sterntülle geben. Einen Tortenring von 24 cm Durchmesser und 3 cm Höhe auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen und die Masse gleichmässig in den Tortenring spritzen, bis der ganze Boden bedeckt ist. Dabei von aussen beginnend zur Mitte hin spiralförmig die Masse auf das Backpapier spritzen.
    • WICHTIG:
      Diese Masse muss sofort verarbeitet werden, da sie relativ schnell anzieht und das Spritzen dann massiv erschwert wird.
    • Mit der restlichen Masse ringsum einen Rand mit Muscheln dressieren. Danach einen 18 er Tortenring in die Mitte des gefüllten Tortenringes legen. Dadurch wird verhindert, dass der Kuchenrand in die Mitte kippt.

    Backen

    • Den Kuchenboden ca. 30 Min. bei 190 Grad Umluft backen. Nach ca. 15 Min. die Blasen in der Mitte des Kuchens mit einer Gabel etwas einstechen. Nach dem Backen den Kuchenboden gut auskühlen lassen.

    Vanillecreme

    • Die Milch und den Zucker in einen Kochtopf geben und kurz verrühren. Danach den Samen sowie die ausgekratzte Vanilleschote dazugeben und alles unter ständigem Rühren aufkochen.
    • Das Puddingpulver mit den 100 g Milch in eine separate Schüssel geben und klumpenfrei verrühren.
    • Nach dem Aufkochen die Vanilleschote entfernen und zur Milch mit dem Pudding giessen. Alles gut verrühren, die ganze Creme zurück in den Kochtopf geben und nochmals unter ständigem Rühren kurz aufkochen. Danach die Vanillecreme in eine Schüssel geben und mit einer Folie (direkt auf der Creme) abdecken und die Creme kühl stellen.

    Fertigstellung Himbeeren Vanillekuchen

    • Den Kuchen vorsichtig mit einem kleinen Messer aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte schieben. Die Sahne steif schlagen, die kalte Vanillecreme nochmals gut verrühren und die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Danach die Vanillecreme in einen Spritzbeutel füllen und damit den Kuchenboden spiralförmig füllen. Die Mitte des Kuchens mit der Creme etwas höher eindessierenbombieren.
    • Die Creme mit den Himbeeren belegen und den Kuchen nochmals für mindestens 2 Std. kühl stellen, damit die Creme schön fest werden kann. Bei Bedarf den Kuchen vor dem Servieren leicht mit Puderzucker stauben.

    Video

    Gut zu wissen

    Kuchengrösse

    Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen.

    Stop Foodwaste

    Im Sinne von STOP FOODWASTE kannst Du mit der ausgekratzten Vanilleschote selber Vanillezucker herstellen 🙂 >>> hier findest Du den entsprechenden Beitrag "Vanillezucker selber machen"

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite "FAQ - Häufig gestellte Fragen" findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ - Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Nutrition*

    Kalorien: 5368kcalKohlenhydrate: 349gEiweiss: 76gFett: 413g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Recipe Rating




    Search
    Generic filters

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Für dieses Rezept benötigte Produkte

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
    und zusätzlich von drei super Geschenken!