Haselnuss Makronen - Rezept Marcel Paa

 

Haselnuss Makronen

Dieses Rezept zur Herstellung von leckeren Haselnuss Makronen eignet sich ausgezeichnet, um übrig gebliebenes Eiweiss von der Weihnachtsguetzli-Produktion zu verwerten.
4.45 from 9 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung

24 Stück
Backdauer ca. 8 Min.
Backtemperatur 190 Grad Umluft

Zutaten
  

Haselnuss Makronen

  • 120 g Haselnüsse, gemahlen
  • 3 Eiweiss
  • 160 g Zucker

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in den Mixer geben und pürieren.
  • Danach die Masse in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen und Punkte auf ein mit Backpapier belegtes Blech dressieren. Darauf achten, dass zwischen den Punkten genügend Abstand besteht. Anschliessend etwas Zucker über die Punkte streuen.

Backen

  • Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 190 Umluft (oder 200-210 Grad Ober-/Unterhitze) ca. 8 Min. backen.

Video

Nutrition

Einheit: 1Keks | Kalorien: 62kcal | Kohlenhydrate: 7g | Eiweiss: 1g | Fett: 3g

Deine Notizen

Weitere Cookies-, Kekse-, Plätzchen-, Guetzli-Rezepte

Haltbarkeit

In gut verschliessbaren Dosen 10-15 Tage

Eiweiss-Verwertung  (STOP FOODWASTE)

Dieses Rezept ist ideal zur Verwertung von übrig gebliebenem Eiweiss.

Eigelb-Verwertung (STOP FOODWASTE)

Aus dem übrig gebliebenen Eigelb kannst Du z.B. Eierstreiche für Kekse, Vanille Pudding, Bayrische Creme, Kirschen Streusel Kuchen, Panettone usw. herstellen. Entsprechende Rezepte findest Du auf meinem Blog. Wenn Du mit sehr viel mit Eiweiss-haltigen Rezepten arbeitest, empfehle ich anstelle von frischem Eiweiss auf das pasteurisierte auszuweichen.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Für alle Schweizer und Liechtensteiner

Für alle ausserhalb der Schweiz

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

4 Antworten

  1. Habe die Makronen mit Hello Sweety gemacht….das Ergebnis war entäuschend !….-die Makronen waren innen wie auch aussen „gummig“ 🤔….
    Frage: eignet sich Hello Sweety nicht für Eiweissgebäck ?…
    …wollte auch die Kokosmakronen damit machen…-der Mut hat mich aber unterdessen verlassen 🙈…..🤔……

    1. Hallo Ruth
      Danke für deine Rückmeldung – das tut uns leid, sind dir die Makronen nicht gelungen. Dies ist ein älteres Rezept (vor der Erfindung von hello sweety), wir werden das selbstverständlich prüfen.
      Liebe Grüsse Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

190kAbonnenten
91kAbonnenten
45.2kAbonnenten
9.2kAbonnenten
25.3kAbonnenten