Search
Generic filters
Geriebener Teig - Kuchenteig - Rezept Marcel Paa

 

Geriebener Teig - Kuchenteig Grundrezept

Ich zeige Dir die Herstellung für einen geriebenen Teig / Kuchenteig mit Rezept und Tipps &Tricks zur richtigen Verarbeitung, damit dieser Teig auch Dir gelingt.
4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Grundrezept

  • 500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)
  • 250 g Butter
  • 5 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Wasser
  • 1 Vanilleschote

Anleitungen
 

  • Das Mehl und die Butter in die Küchenmaschine geben und zirka 5 Min. verreiben.
  • Salz und Zucker im Wasser auflösen. Die Vanilleschote auskratzen und zur Mehl-Butter-Mischung geben.
  • Anschliessend das Wasser zu der Mehl-Butter-Mischung geben. Nur noch kurz zu einem Teig mischen (nicht kneten).
  • Danach den Teig in Frischhaltefolie einpacken und mindestens 30 Min. bis zur Weiterverarbeitung kühl stellen.

Anwendung

  • Den gekühlten Teig auf einer mehligen Unterlage auf 3 mm Dicke ausrollen und gut „stupfen“ (mit einer Gabel löchern).
  • Die gewünschte Kuchenform auflegen und den Teig mit einem Pizzaschneider zirka 2 cm grösser ausschneiden.
  • Anschliessend den überschüssigen Kuchenteig entfernen. Die Kuchenform gut einfetten und mit dem Kuchenteig auslegen. Danach den Rand mit einer Gabel strukturieren.

Video

Nutrition*

Kalorien: 2161kcalKohlenhydrate: 77gEiweiss: 12gFett: 205g

*Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

Haltbarkeit Kuchenteig
  • Bei 2-5 Grad (Kühlschrank) ca. 2 Tage
  • Bei -18 Grad (Tiefkühler) bis zu 4 Wochen
Anwendungsbereiche

Kuchen, Wähen, Tartes, Quiche, Blechkuchen

Blättrige Struktur

Wird die Butter nur leicht mit dem Mehl verrieben (kleine Butterklümpchen sind noch sichtbar), entsteht eine leicht blättrige Struktur beim Gebäck.

Die Butter muss gut gekühlt sein, sonst wird der Teig brüchig. Brüchiger Teig lässt sich schlecht weiterverarbeiten.

Den Teig immer mit kalten Händen bearbeiten. Sind die Hände warm, wird die Butter auch schnell warm, was wiederum zu einem brüchigen Teig führt.

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Search
Generic filters

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von super Geschenken profitieren

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
und zusätzlich von drei super Geschenken!