Erdbeertoertchen-Rezept-von-Marcel-Paa

Erdbeer Törtchen mit Linzerboden

Leckere, fruchtige und saisonale Erdbeertörtchen mit Beeren aus der Region – es gibt wohl nichts Besseres!
4.67 from 12 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung

10 Törtchen
Backdauer 12-14 Min.
Backtemperatur 170 Grad Umluft

Zutaten
  

Linzerteig (alternativ: Mürbeteig)

  • 75 g Haselnüsse, gemahlen (alternativ: Mandeln gemahlen)
  • 50 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
  • 3 g Zimtpulver
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 150 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)

Vanillecreme

  • 200 g Vollmilch
  • 50 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eigelbe
  • 15 g Maisstärke
  • 15 g Weizenstärke
  • 300 g Sahne

Weitere Zutaten

  • 100 g Kuvertüre
  • 500 g Erdbeeren
  • 200 g Erdbeergelee
  • Pistazien, gehackt

Anleitungen
 

Linzerteig

  • Alles zusammen zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen.
  • Danach den Teig in ein Teigtuch (Gärfolie) packen und 20-30 Min. kühl stellen.
  • Nach der Kühlzeit den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf etwa 2-3 mm ausrollen. Sollte der Teig zu trocken sein, kannst du etwa 10-20 g Milch unter den Teig kneten, bis er die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  • Anschliessend Kreise – etwa 2 cm grösser als der Durchmesser der gewählten Förmchen – aus dem Teig ausstechen und die leicht gefetteten Förmchen damit auslegen.
  • Den überschüssigen Teig am Formenrand mit einem Messerrücken bündig abschneiden und den Teigboden mit einer Gabel gut stupfen. Dadurch wird verhindert, dass der Boden während des Backens Blasen wirft.

Backen

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Die vorbereiteten Linzerböden in der Mitte des vorgeheizten Backofens etwa 12-14 Min. goldbraun backen.
  • Danach die Böden auf einem Gitter gut auskühlen lassen.

Vanillecreme

  • Etwa 20 g Milch in eine separate grosse Schüssel und den Rest in einen Kochtopf geben.
  • hello sweety, den Samen einer Vanilleschote und die Schote zur Milch in den Kochtopf geben und zusammen auf dem Herd einmal aufkochen.
  • Die Eigelbe und die Stärke zur Milch in die Schüssel geben und alles klumpenfrei verrühren.
  • Anschliessend etwas von der aufgekochten Milch dazu geben, gut verrühren (angleichen) und erst dann die restliche Milch darunter rühren.
  • Danach die Masse zurück in den Kochtopf geben und auf dem Herd nochmals unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Stärke zu binden beginnt.
  • Die Creme durch ein Sieb in eine Schüssel geben, mit einer Folie (direkt auf der Creme) zudecken und 1-2 Std. kühl stellen.

Fertigstellung

  • Anschliessend die Sahne steif schlagen. Die gekühlte Vanillecreme nochmals aufschlagen und von der steif geschlagenen Sahne etwa 100 g für die Dekoration in einem Spritzbeutel mit 14er Sterntülle in den Kühlschrank stellen.
  • Die restliche Sahne vorsichtig unter die aufgeschlagene Vanillecreme ziehen.
  • Die Kuvertüre auf einem heissen Wasserbad schmelzen und danach die gut ausgekühlten Linzerböden damit bestreichen.
  • Die aufgeschlagene Vanillecreme in einen Spritzbeutel geben und die vorbereiteten Linzerböden damit gleichmässig und leicht bombiert befüllen.
  • Die Erdbeeren waschen, putzen und längs halbieren.
  • Anschliessend die Erdbeerhälften leicht überlappen auf der Creme platzieren.
  • Dann den Erdbeergelee kurz aufkochen und die Törtchen damit bestreichen.
  • Mit der zur Seite gestellten geschlagenen Sahne gleichmässige Rosetten auf die Törtchen spritzen.
  • Zum Schluss noch mit ein paar gehackten Pistazien ausgarnieren.

Video

Nutrition

Einheit: 1Törtchen | Kalorien: 405kcal | Kohlenhydrate: 40g | Eiweiss: 6g | Fett: 24g

Deine Notizen

Weitere Patisserievarianten
Stop Foodwaste

Im Sinne von STOP FOODWASTE kannst Du mit der ausgekratzten Vanilleschote selber Vanillezucker herstellen 🙂 >>> hier findest Du den entsprechenden Beitrag „Vanillezucker selber machen

Häufig gestellte Fragen

Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

Für alle Schweizer und Liechtensteiner

Für alle ausserhalb der Schweiz

Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

5 Antworten

  1. 5 stars
    Hallo, Marsel.
    Erobeertörtchen sind SUPER 🍓🍓🍓🍰☕ Vielen Dank für deinen Rezepte. Freundlich Grüße aus Deutschland 🇩🇪

  2. 5 stars
    Fein dein Klassiker!
    Aufgeteilt auf 2 Tage.
    Die Variante Netzkörbchen mit Schoko ist für Kalorienbewusste, wer’s glaubt😀!
    Da ist ja viel weniger Teig dran😄!
    LG Gudrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

Hello sweety - der Zucker der Zukunft

Marcel Paa - einfach lernen

DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

Marcel Paa - einfach shoppen

Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

180kAbonnenten
91kAbonnenten
42.8kAbonnenten
8.7kAbonnenten
24.1kAbonnenten