Ostertaube - Rezept Marcel Paa

 

Ostertaube oder Colomba pasquale

Die Ostertaube - Colomba pasquale – ist vor allem in Italien und dem Tessin ein traditionelles Ostergebäck. Hier verrate ich dir meine Version dieses Klassikers zum einfachen Nachbacken.
4.28 from 25 votes
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Stockgare Vorteig: 24 Std. / Hauptteig: 30 Min.
Stückgare 4 Std. bei Raumtemperatur

Mengenberechnung

3 Tauben
Backdauer ca. 35 Min.
Backtemperatur 170 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 3 Stück (300 g Form)

    Vorteig/Aromateig

    • 150 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
    • 50 g Sauerteig
    • 150 g Vollmilch
    • 55 g Zucker
    • 1 Vanilleschote
    • 1 Zitronenabrieb

    Hauptteig

    • Vorteig
    • 100 g Vollmilch
    • 400 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
    • 6 g Salz
    • 65 g Butter
    • 15 g Frischhefe
    • 10 g Honig
    • 1 Orangenabrieb
    • 4 Eigelbe
    • 1 EL Orangenblütenwasser
    • 75 g Orangeat

    Mandelkruste

    • 150 g Mandeln, gemahlen & geschält
    • 4 Eiweiss
    • 70 g Zucker
    • Puderzucker

    Anleitungen
     

    Vorteig

    • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und klumpenfrei miteinander vermischen. Danach den Vorteig mit einer Frischhaltefolie zudecken und für 24 Std. bei Raumtemperatur ruhen lassen.

    Hauptteig

    • Alle Zutaten, bis und mit dem Orangenblütenwasser, in die Küchenmaschine geben und auf kleiner Stufe kneten.
      Nach ca. 2-3 Min. die Geschwindigkeit erhöhen und den Teig für weitere 15 Min. bei mittlerer Geschwindigkeit, kneten. Danach mit der “Fensterprobe” den Teig prüfen. Wenn der Teig noch klebrig ist und reisst, weiter kneten, bis er gut ist. Nun noch das Orangeat zum Teig geben und auf kleiner Stufe nur noch kurz alles vermischen.
    • Danach den Teig aus der Küchenmaschine nehmen, zu einer Kugel formen, zurück in die Küchenmaschine geben, mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken und für 30 Min. bei Raumtemperatur gären/aufgehen lassen.

    Formen

    • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in drei Stücke zu je 370 g teilen. Danach jedes Stück nochmals halbieren. Die eine Hälfte zu einem straffen Strang, in der Länge der Ostertaubenform, rollen. Die andere Hälfte ebenfalls zu einem straffen Strang, in der Breite der Ostertaubenform, rollen. Den kürzeren Strang in der Mitte etwas eindrücken und quer in die Ostertaubenform legen. Den längeren Strang längs in die Ostertaubenform legen. Die Form mit Plastikfolie zudecken und den Teig für weitere 4 Std. bei Raumtemperatur aufgehen lassen.

    Fertigstellung

      Mandelkruste

      • Alle Zutaten, bis und mit dem Zucker, in eine Schüssel geben und gut vermischen. Danach die Masse in einen Spritzbeutel mit einer grossen und flachen Lochtülle geben und gleichmässig auf der Oberfläche der aufgegangenen Colomba pasquale verstreichen. Anschliessend die Colomba pasquale noch grosszügig mit Puderzucker bestauben.

      Backen

      • Die Colomba ca. 35 Min bei 170 Grad Umluft backen. Nach dem Backen nochmals mit etwas Puderzucker bestauben.

      Video

      Gut zu wissen

      Haltbarkeit

      • Bei 2-5 Grad (Kühlschrank) ca. 10 Tage
      • Bei -18 Grad (Tiefkühler) ca. 1-2 Monate
       

      Nutrition

      Einheit: 1Taube | Kalorien: 1500kcal | Kohlenhydrate: 207g | Eiweiss: 41g | Fett: 57g

      Deine Notizen

      Weitere Gebäcke zu Ostern
      Haltbarkeit

      Bei Raumtemperatur ca. 5-7 Tage, im Tiefkühler 1-2 Monate

      Backbleche, Töpfe und Co.

      Welche Möglichkeiten des Brotbackens mit Gusseisentopf, Glashaube, Bleche usw. Du im normalen Haushaltsofen hast, zeige ich Dir in diesem Beitrag.

      Ofen bedampfen

      Tipps und Tricks wie Du Deinen Ofen bedampfen kannst, findest Du hier.

      Fensterprobe

      Wenn Du ein kleines Stück des Teiges dünn auseinanderziehst und durch das „Teigfenster“ eine Zeitung lesen kannst, ist der Teig genügend geknetet und für die Weiterverarbeitung perfekt.

      Vanillezucker -Stop Foodwaste

      Im Sinne von STOP FOODWASTE kannst Du mit der ausgekratzten Vanilleschote selber Vanillezucker herstellen 🙂 >>> hier findest Du den entsprechenden Beitrag „Vanillezucker selber machen

      Häufig gestellte Fragen

      Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      Marcel Paa - einfach lernen

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Marcel Paa - einfach shoppen

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      Für alle ausserhalb der Schweiz

      Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

      14 Antworten

      1. 5 stars
        Hallo habe die colomba gestern gebacken in einer 26cm Springform
        Und für 45min. Bei 180grad gebacken .
        Ist super aufgegangen und könnte für meinen Geschmack etwas süßer sein.
        Das nächste mal backe ich nur 40min.
        Ist etwas dunkel geworden .
        Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden Danke für das Rezept

      2. Leider ist meine Colombo sehr trocken geworden, obwohl ich das Rezept genau umgesetzt habe – woran könnte das liegen?

      3. Hallo Marcel, kann man das Rezept auch in einer 26 Springform backen ?
        Und wenn ich Ober/Unterhitze nehme wieviel Grad und wie lange?
        Danke

      4. 5 stars
        So ich habe die Tauben gemacht, nur habe ich sie nach dem neuen Video von Dir geformt.
        Leider habe ich vergessen, den Puderzucker vor dem Backen raufzugeben. Egal, so ist es auch schön.

      5. Hallo Marcel
        Ich bin begeistert von Deinen Rezepten. Bis jetzt waren alle lecker!
        Meine Frage: Wieviel Hefe kann ich nehmen anstelle von dem Sauerteig?
        Lg Renate

      6. Ein Tolles Rezept, habe die einen Original mit Orangat gemacht und die anderen mit Schoggiwürfeli.
        Beide Sorten haben einen Tollen Geschmack und meine Familie und Nachbarn waren begeistert von der Colomba.
        Es ist sehr Empfehlenswert das Rezept zu machen, es ist keine Hexerei, einfach an die Rezeptvorgaben halten, viel, viel Zeit und Geduld haben und Freude am Backen dann wird es super Gut.
        Das einzige was ich geändert habe ist, das ich mit Unter/Oberhitze gebacken habe bei 180-190 Grad und nicht wie bei dem Rezept mit Umluft da mein Ofen viel zu stark hinten Färbt bei Umluft.
        Vielen Dank Marcel, für das Tolle Rezept.

      7. Guten Morgen Marcel,
        Ich kann im Tessin kein Rosenblütenwasser finden. Was kann ich stattdessen setzen?
        Vielen Dank für Ihre wertvollen Ratschläge und Lehren.

      8. Das schaut richtig gut aus. Kurze Frage, wenn 370g für eine Taube sind, nehme ich dann eine Form für 500g, damit noch Platz zum Aufgehen ist ?

      9. Die Ostertaube ist super geworden zwar nicht in Orginal Form sondern nur in rund trotzdem ein Traum, danke. Alle deine Rezepte sind toll. Lg Nicole aus Österreich

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Recipe Rating




      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      Marcel Paa - einfach lernen

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Marcel Paa - einfach shoppen

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      NEWSLETTER

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

      180kAbonnenten
      91kAbonnenten
      42.8kAbonnenten
      8.8kAbonnenten
      24.1kAbonnenten