Search
Generic filters
MIni Bienenstich - Rezept Marcel Paa

 

Mini Bienenstiche mit Vanillecreme

Mit diesem Rezept kannst Du ganz einfach einen leckeren Bienenstich im Mini-Format herstellen der garantiert nicht sticht!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Stockgare 20-30 Min.
Stückgare 30 Min.
Backdauer ca. 15-20 Min.
Backtemperatur 180 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 12 Stück

    Für die Bienenstiche wird nur etwa die Hälfte des Hefesüssteiges benötigt!

      Süsser Hefeteig >>> direkt zum Video "Süsser Hefeteig Grundrezept"

      • 265 g Vollmilch kalt
      • 50 g Zucker
      • 35 g Frischhefe
      • 1 Ei
      • 1 Vanilleschote
      • 500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
      • 75 g Butter in Stücke geschnitten
      • 10 g Salz

      Belag

      • 80 g Butter
      • 60 g Honig
      • 60 g Zucker
      • ½ Zitrone, Saft
      • 120 g Mandeln, gehobelt

      Vanille Creme

      • 3 Eigelbe
      • 75 g Zucker
      • 40 g Weizenstärke (alternativ: Maisstärke)
      • 330 g Vollmilch
      • 1 Vanilleschote
      • 300 g Sahne

      Anleitungen
       

      Süsser Hefeteig >>> direkt zum Video "Süsser Hefeteig Grundrezept"

      • Alle Zutaten, bis auf die Butter und das Salz, in die Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken auf tiefer Stufe kneten. Nach 3-4 Minuten das Salz und die Butter beigeben.
      • Den Teig auf mittlerer Geschwindigkeit ca. 10-20 Min. (je nach Küchenmaschine) gut auskneten, bis er die Fensterprobe besteht.
      • Den Teig aus der Schüssel nehmen, zu einer Kugel formen und wieder zurück in die Schüssel geben. Mit Plastikfolie abdecken und für 20-30 Min. bei Raumtemperatur gehen lassen.

      Belag

      • Alle Zutaten, bis auf die Mandeln, unter ständigem Rühren kurz aufkochen. Danach die Pfanne vom Herd nehmen und die Butter-Honig-Mischung über die Mandelblättchen giessen.
      • Die Mandelblättchen vorsichtig unter die Masse ziehen. Die Masse auf die eine Hälfte eines Backpapieres geben und mit der anderen Hälfte des Backpapieres abdecken.
      • Danach die Masse flachdrücken und mit einem Rollholz dünn ausrollen. Das obere Backpapier entfernen und das Ganze ca. 15-20 Min. fest werden lassen.
      • Danach mit einem 6 cm grossen Ausstecher Kreise ausstechen.

      Vanille Creme

      • Eigelbe, Zucker und Stärke gut vermischen. Die Milch und den Samen der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen, zur Eigelbmasse geben und gut vermengen. Um eine intensivere Bindung zu erreichen, die Schüssel über einem heissen Wasserbad auf dem Herd nochmals erwärmen und ständig weiterrühren. Aufpassen, dass die Creme nicht kocht, da sonst das Ei gerinnt und die Masse Klumpen bekommt.
      • Danach die Vanillecreme mit einer Folie (direkt auf der Creme) zudecken und 2-3 Std. kühl stellen.
      • Anschliessend die Sahne steif schlagen.
      • Nachdem die Vanillecreme erkaltet ist, diese nochmals gut durchrühren und die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterziehen.

      Fertigstellung der Bienenstiche

      • Den Teig aus der Schüssel nehmen, in 12 gleich grosse Stücke zu 40 g teilen und diese zu Kugel formen. Die Kugeln leicht mit Mehl bestauben und flach drücken.
      • Anschliessend die Muffinsform gut einfetten (oder mit Backtrennspray besprühen) und die Teiglinge in die Mulden der Muffinsform verteilen.
      • Die Muffinsform mit Plastik oder Frischhaltefolie luftdicht einpacken und die Teiglinge für ca. 30 Min. aufgehenruhen lassen.
      • In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
      • Anschliessend die Muffins das Muffinsblech auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit etwas flüssiger Butter bestreichen. Die vorbereiteten Mandelblättchen darauflegen.

      Backen

      • Die Bienenstiche im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für 15-20 Min. backen.
      • Die Bienenstiche noch heiss ausformen und vollständig auskühlen lassen. Danach die Bienenstiche in zwei Lagen schneiden.
      • Die Vanillecreme in einen Spritzbeutel mit einer 13-er Sterntülle geben.
      • Den Boden der Bienenstiche mit der Vanillecreme füllen und den Deckel daraufsetzen. Bei Bedarf mit etwas Puderzucker stauben.

      Video

      Nutrition*

      Kalorien: 215kcalKohlenhydrate: 18gEiweiss: 5gFett: 14g

      *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

      Frischhefe

      Als Alternative kann auch Trockenhefe (Pulver) oder Flüssighefe verwendet werden. Dosierung gemäss Packungsanleitung.

      Fensterprobe

      Wenn Du ein kleines Stück des Teiges dünn auseinanderziehst und durch das „Teigfenster“ eine Zeitung lesen kannst, ist der Teig genügend geknetet und für die Weiterverarbeitung perfekt.

      Häufig gestellte Fragen

      Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

      Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

      4 Antworten

      1. 5 stars
        Sali Marcel
        Dein Rezept ist der Wahnsiiiiiiiin. So leeeeecker 😋. Ein Bienenstich zum verlieben.
        Ich habe das Grundrezept Süssteig nicht wie angegeben halbiert. Damit ging es genau auf mit der Menge Vanillecreme und dem Mandelbelag für 24 Stück.

      2. Hallo Marcel, ich bin gerade dieses Rezept am nach backen und habe für den Belag die Kreise mit einem 6 cm grossen Ausstecher ausgestochen. Die Masse habe ich vorher dünn ausgestrichen. Leider habe ich nur 14 „Deckeli“ erhalten. Was habe ich falsch gemacht?
        Freue mich schon auf die Minibienenstiche. Liebe Grüsse.

        1. Hallo Esther

          Wir haben soeben festgestellt, dass das Rezept (wie im Video zu sehen) nur 12 Stück ergibt.
          wird gleich angepasst.

          Vielen Dank für den Hinweis.

          Sara – Team Marcel Paa

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Recipe Rating




      Search
      Generic filters

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      Marcel Paa - einfach lernen

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Marcel Paa - einfach shoppen

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      Für alle ausserhalb der Schweiz

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepte und zusätzlich von drei super Geschenken profitieren

      Hello sweety - der Zucker der Zukunft

      Marcel Paa - einfach lernen

      DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

      Marcel Paa - einfach shoppen

      Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

      Homebaker - «Die Mühle des Vetrauens»

      kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

      NEWSLETTER

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten profitieren
      und zusätzlich von drei super Geschenken!