Aprikosen Schnitten

 

Traumhafte, aromatische Aprikosen Schnitten

Traumhafte, aromatische und einfach nur leckere selbstgemachte Aprikosen Schnitten aus frischen und regionalen Aprikosen kommen genau richtig für diese Jahreszeit!
4.41 from 15 votes
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung

18 Schnitten
Backdauer ca. 40-50 Min.
Backtemperatur 190 Grad Ober -/Unterhitze

Zutaten
  

Originalgrösse: Backrahmen 24 cm x 24 cm

    Rührteig

    • 200 g Butter (weich)
    • 200 g hello sweety (alternativ: Kristallzucker)
    • 150 g Mandeln, gemahlen & geschält
    • 50 g Haselnüsse, gemahlen
    • 4 Eier
    • 1 Prise Salz
    • ½ TL Gourmet Vanillepulver (alternativ: 1 Vanilleschote)
    • 120 g UrDinkel Halbweissmehl (Dinkelmehl Type 630)

    Belag

    • 500 g Aprikosen (oder Früchte nach Wahl)

    Fertigstellung

    • 100 g Piping Gel
    • etwas Puderschnee

    Anleitungen
     

    Rührteig

    • Alle Zutaten bis auf das Mehl in die Küchenmaschine geben und für ca. 5 Min. schaumig schlagen.
    • Wenn die Masse schön luftig und hell ist, das Mehl beigeben und nur noch kurz unter die Masse ziehen.
    • Danach einen Backrahmen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, den Rührteig hineingeben und mit einer Teigkarte gleichmässig verstreichen.

    Belag

    • Den Backofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
    • Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und den Rührteig damit gleichmässig – mit der Schnittfläche nach oben - belegen.

    Backen

    • Den Kuchen in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben und etwa 40-50 Min. goldbraun backen.
    • Nach dem Backen den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen und erst dann ausformen.

    Fertigstellung

    • Den Piping Gel in einen Kochtopf geben und auf dem Herd unter ständigem Rühren auf ca. 40 Grad erwärmen.
    • Mit einem Pinsel den ausgekühlten Kuchen damit bestreichen.
    • Anschliessend den Aprikosen Kuchen in gleichmässige Stücke schneiden. Dies geht am besten, wenn Du die Grösse der Schnitten mit einem Ruck-Zuck (Teigschneider) zum Beispiel auf 8x4 cm markierst und dann mit einem grossen Messer schneidest.
    • Zum Schluss alle Schnitten in eine Linie legen, einen Bäckermeter auf die Kuchenoberfläche legen und dann die Schnitten mit etwas Puderschnee (süsser Schnee) bestauben.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1Stück | Kalorien: 225kcal | Kohlenhydrate: 21g | Eiweiss: 4g | Fett: 16g

    Deine Notizen

    Weitere Süssgebäcke klein
    Puderschnee

    Puderschnee oder süsser Schnee ist eine Mischung aus Puderzucker, Stärke und Fettstoffen.

    Kuchengrösse

    Du benötigst einen kleineren oder grösseren Kuchen? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

    Häufig gestellte Fragen

    Auf der Seite „FAQ – Häufig gestellte Fragen“ findest Du eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen der Community von „einfach backen“ – Fragen aus allen verwendeten sozialen Medien und Mails.

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    Ich freue mich sehr von dir zu lesen, bei der hohen Anzahl an Kommentaren bitte ich dich um Verständnis, dass ich nicht jede einzelne Frage persönlich beantworten kann – FAQ hier. Ein Blog lebt aber ja vor allem durch den Austausch der Community, viel Spass.

    8 Antworten

    1. Hallo Marcel, heute schnell die Aprikosenschnitte gebacken. Ich kann meinen Backrahmen nicht ganz auf die angegebene Größe einstellen, macht aber nichts, ist der Kuchen eben etwas flacher, die Aprikosen haben nicht ganz gereicht, deshalb der Apfel in der Ecke 😀
      Die Schnitten sind super geworden und schmecken köstlich. Morgen essen wir sie mit Schlagsahne, es kommt Kaffeebesuch🤩
      Danke für das tolle Rezept 😍 liebe Grüße, Silke

      1. Hallo Rolf
        einfach auf der Rezeptseite nach unten scrollen und Du findest den entsprechenden Link auf den Rahmen 🙂
        beste Grüsse, Vreny – Team Marcel Paa

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Recipe Rating




    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten und zusätzlich von super Geschenken profitieren.

    Hello sweety - der Zucker der Zukunft

    Marcel Paa - einfach lernen

    DIE BACK ACADEMY - Werde Back-Profi

    Marcel Paa - einfach shoppen

    Shop - ALLES WAS DU ZUM BACKEN BRAUCHST

    Homebaker - «Die Mühle des Vertrauens»

    kÄPPELI Küchen-Und Raumdesign

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!

    190kAbonnenten
    91kAbonnenten
    45.2kAbonnenten
    9.2kAbonnenten
    25.3kAbonnenten