· 

2-stöckige Einhorn Prinzessinnen Motivtorte

Rezept mit Video

In diesem Beitrag zeige ich dir eine Variante einer einfachen und leckeren Einhorn Prinzessinnen Motivtorte.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie



Einhorn modellieren

Eine ausführliche Beschreibung wie ich das zu dieser Torte gehörende Einhorn modelliert habe findest du mit Video im Beitrag "Liegendes Einhorn aus Fondant modellieren"


Biskuit

Rezeptmenge:

1x Biskuitboden hell 24 cm Durchmesser (für meine Torten habe ich ein 24er und ein 16er Biskuit mit 5 cm Höhe verwendet)- Rezept bitte auf Deine Wunschgrösse umrechnen.

Zutaten:

7 Eier

240 g Zucker

240 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

Zubereitung:

Die Eier mit dem Zucker unter ständigem Rühren kurz auf ca. 40 Grad erwärmen (Zucker löst sich besser auf). Danach die Masse schaumig rühren, bis sie stabil ist (ca. 4-8 Min.) Die Menge wird sich verdoppeln und wird weiss. Anschliessend das Mehl absieben und vorsichtig unter die Masse ziehen. Die Backringe oder die Formen vorbereiten und die Masse einfüllen.

Backen:

Den Biskuitboden im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 18-25 Min. backen.

Himbeer Joghurt Creme

Zutaten:

270 g Himbeeren

18 g Agar Agar

150 g Wasser

135 g Zucker

4 Eigelbe

540 g Nature Joghurt

530 g leicht geschlagene Sahne

2-stöckige Einhorn Prinzessinnen Motivtorte

Zubereitung: 

Die Himbeeren, das Agar Agar und das Wasser unter ständigem Rühren ca. 2 Min. aufkochen. Danach die Pfanne vom Herd nehmen und 20-30 Min. stehen lassen. Zucker, Eigelb und Joghurt gut daruntermischen. Anschliessend, in 3-4 Schritten, die Masse vorsichtig unter die geschlagene Sahne ziehen. Die Creme sofort in die vorbereitete Tortenform auf den Biskuit geben.

Buttercreme

Zutaten:

400 g Butter weich

260 g Puderzucker

4 Eigelbe

Zubereitung:

Die Butter (Raumtemperatur) mit dem Puderzucker schaumig schlagen, die Eier dazugeben und weiter schlagen, bis eine homogene helle Masse entsteht.

Zuckerkleber

Zutaten:

1 g CMC Pulver

30 g abgekochtes Wasser

Zubereitung:

CMC Pulver und Wasser in ein gut verschliessbares Glas geben, umrühren und das Glas verschliessen. Anschliessend nochmals gut schütteln und mindestens 24 Std. ruhen lassen. Danach ist der Zuckerkleber gebrauchsfertig.

Royal Icing

Zutaten:

50 g Eiweiss (2 Stück)

250 g Puderzucker

(Eiweiss und Puderzucker immer im Verhältnis 1:5)

Zubereitung: 

Das Eiweiss und den Puderzucker in einer Küchenmaschine 5 Min. auf der mittleren Stufe zu einem kompakten Schnee aufschlagen. Für eine standfeste Glasur einige Tropfen Weinstein- oder Zitronensäure beigeben. Dadurch trocknet das gespritzte Royal Icing schneller.

Vorbereitung Torten

Zuerst einen 24 er Tortenring auf ein mit Backpapier belegtes Blech platzieren und einen Plastikstreifen einsetzen. Dann das erster Biskuitboden 22 er Durchmesser einsetzen. Anschliessend die Himbeeren Creme in einen Spritzbeutel füllen und den unteren Tortenboden vollständig damit bedecken. Danach den zweiten Biskuitboden einsetzen und etwas andrücken. Dann mit der restlichen Creme bis zum Rand auffüllen und glattstreichen.

Dann die Torte - am besten über Nacht - tiefkühlen. Für beide Torten dasselbe Vorgehen anwenden.

Fertigstellung der Einhorn Prinzessinnen Torte

Als erstes kleine Elfenbilder im Internet suchen und auf eine Kartonschablone ausdrucken und als Negativbilder ausschneiden. 

Dann die vorbereiteten und tiefgekühlten Torten aus dem Tiefkühler holen, ausformen, Randfolie entfernen und mit der vorbereiteten Buttercreme einstreichen und glätten. Danach die Torten im Kühlschrank auftauen lassen.

Anschliessend die grössere Torte mit dünn ausgerolltem weissen Rollfondant überziehen. Dann die kleinere Torte mit dünn ausgerolltem Rollfondant überziehen. In die untere Torte Tortendübel stecken und die kleinere darauf platzieren.

Das vorbereitete und etwas ausgehärtete Einhorn auf dünn ausgerolltem grünen und leicht strukturierten Rollfondant setzen und mit dieser Wiese zusammen auf die obere Etage der Torte kleben.

Danach rosa Rollfondant dünn ausrollen und mit einem Ruck-Zuck oder einem scharfen Messer Streifen mit 2 cm Breite schneiden. Die rosa Streifen mit Glitzerpulver bepinseln, zurecht schneiden und mit etwas Zuckerkleber an den Tortenrand der weissen Torte kleben. Dabei jeweils eine Lücke von ebenfalls 2 cm bis zum nächsten Streifen lassen.

Dann auf dünn ausgerolltem rosa Rollfondant den Namen des Geburtstagskindes einkerben bzw. mit den Buchstaben nur eindrücken und nicht ausschneiden. Dann das Fondantstück zurecht schneiden, in Glitter Pulver wenden und mit Zuckerkleber auf die obere Torte kleben. 

Zum Schluss die vorbereiteten Elfenschablonen zur Hand nehmen und auf den rosa Tortenrand ringsum mit Royal Icing ausstreichen. Danach alle Tortenränder mit kleinen Tupfen aus Royal Icing abschliessen. 

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0