· 

3D Playboy Unterkörper Torte

Rezept mit Video

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du diese freche Torte für deine nächste Party nachbacken kannst.

Weitere Videos und Rezepte zu Festtagsgebäcke


Vanille Kuchen


Zutaten:

330 g Butter 

330 g Zucker 

6 Eier 

330 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405\550)

1 Vanilleschote, ausgekratzt

10 g Backpulver

Zubereitung: 

Die Butter (Zimmertemperatur) mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier einzeln dazugeben.

Das Mehl, den Samen der Vanilleschote und das Backpulver vermischen und unter die Masse mischen. Nicht zulange Rühren, um eine Gupfbildung zu vermeiden. Einen Backrahmen mit Backpapier auskleiden und die Masse einfüllen.

Backen:

Ca. 35-45 Min bei 190 Grad Umluft.

Vanillecreme / Patisseriecreme / Pudding

3D Playboy Unterkörper Torte

Zutaten:

3 Eigelbe

75 g Zucker

40 g Stärke (Weizenstärke oder Maisstärke)

330 g Milch

1 Vanilleschote, ausgekratzt

300 g Sahne

Zubereitung:

Eigelb, Zucker und Stärke gut vermischen. Die Milch und den Samen der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen, zur Eigelbmasse geben und durch ständiges Rühren alles gut vermengen. Um eine intensivere Bindung zu erreichen, die Schüssel über einem heissen Wasserbad auf dem Herd nochmals erwärmen und ständig weiter rühren. Dabei aufpassen, dass die Creme nicht kocht, da sonst das Eiweiss gerinnt und die Masse Klumpen bekommt. Die fertige Vanillecreme mit einer Folie (direkt auf der Creme) abdecke und für 2-3 Std. kühl stellen.

In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Die kalte Vanillecreme nochmals gut durchrühren und vorsichtig die steif geschlagene Sahne unterheben.


Gut zu wissen

Diese Creme ist NICHT für Fondant tauglich. Als Füllung einer Fondanttorte müsste die Torte auf jeden Fall zuerst mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen werden.


Buttercreme

Zutaten:

200 g Butter weich

130 g Puderzucker

2 Eigelbe

Zubereitung:

Die Butter (Zimmertemperatur) zusammen mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Danach die Eier dazugeben und weiter schlagen bis eine homogene helle Masse entsteht.


Fertigstellung der Playboy Unterkörper Torte

Die Unterkörper Form leicht benetzen und mit Frischhaltefolie auskleiden. Die Vanillecreme in einen Spritzbeutel geben und die Form damit ausdressieren.

Den Kuchen in passende Stücke schneiden und lagenweise mit der Vanillecreme in die Form schichten. Dabei die Kuchenstücke gut andrücken. Mit Kuchen abschliessen und die Torte für 2-3 Std. in den Tiefkühler stellen.

Die angefrorene Torte vollständig mit Buttercreme einstreichen und im Kühlschrank auftauen lassen. Danach die aufgetaute Torte mit dünn ausgerolltem Rollfondant überziehen, glätten und fertig dekorieren. Bei Bedarf die Torte leicht abdampfen.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0