· 

Ostereier Spitzbuben Plätzchen

Rezept mit Video

Nicht nur an Weihnachten schmecken Spitzbuben gut: warum nicht einmal Eier Spitzbuben Plätzchen für Ostern backen!

Weitere Videos und Rezepte zu Festtagsgebäcke



Mürbeteig

Zutaten:

100 g Butter, weich

100 g Zucker

1 Ei

Abrieb einer Zitrone

1 Vanilleschote

200 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

Ostereier Spitzbuben Plätzchen

Zubereitung: 

Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. Nur “zusammenfügen” und nicht wie einen Hefeteig kneten. Danach den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und auf zirka 2,5-3 mm Dicke ausrollen. Danach eierförmige Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In die Hälfte der ausgestochenen Kekse im unteren Teil ein Loch für die Füllung ausstechen.

Backen:

Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Umluft ca. 10 Min. backen. Danach die Kekse auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

Fertigstellung Ostereier Spitzbuben Plätzchen

Zutaten:

Aprikosenmarmelade

Puderzucker

 

Zubereitung: 

Nach dem Auskühlen die untere Hälfte der Kekse auf der Unterseite mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Dann den Deckel mit dem Loch mit etwas Puderzucker stauben und auf die gefüllte Hälfte setzen.

Haltbarkeit:

In gut verschliessbaren Dosen 10-15 Tage.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0