· 

Geriebener Mürbeteig ohne Kristallzucker

Rezept mit Video

Dieser Mürbeteig ist ideal für Tartelettes oder Torten, da er ungesüsst ist.

Weitere Videos und Rezepte zu Tipps und Tricks


Weitere interessante Rezepte zum Thema “Gesündere Kuchen - Backen ohne Kristallzucker” findest du in meinem neuen Online-Kurs in meiner BACK ACADEMY.


Mürbeteig gerieben

Zutaten:

300 g Butter, kalt

500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405\550)

2 Eigelbe

1 Prise Salz

etwas Agavendicksaft

Zubereitung:

Die Butter und das Mehl in der Küchenmaschine 10 Minuten mischen. Etwas Agavendicksaft, eine Prise Salz und  das Eigelb beigeben und alles nochmals gut vermischen. Anschliessend von Hand alles und zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen.

Geriebener Mürbeteig ohne Kristallzucker

Hinweis: 

Den Teig nicht mehr zu lange kneten, damit der Teig nicht zäh wird. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie einpacken und für mindestens 30-60 Min. kühl stellen. Dieser Teig lässt sich problemlos auch schon 2-3 Tage vor Gebrauch herstellen.

Verwendung:

Dieser Mürbeteig ist ideal für Tartelettes oder Torten, da er ungesüsst ist. Für Cookies, Plätzchen und Kekse ist er weniger gut geeignet. Hier empfehle ich ein klassisches Mürbeteigrezept.

Bezugsquellen

Kennst du meinen Online Shop schon? Dort findest du viele Produkte die ich in meinen Rezepten verwende :-)

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0