· 

Milchzahn Motivtorte

Rezept mit Video

Eine lustige und süsse Tortenkreation mit einem ungewöhnlichen Motiv.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie



Helles Biskuit

Rezeptmenge:

Für einen Tortenring mit 24 cm Durchmesser und 5 cm Höhe

Zutaten für helles Biskuit:

6 Eier

210 g Zucker

210 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405\550)

Zubereitung:

Eier und Zucker unter ständigem Rühren kurz auf ca. 40 Grad erwärmen (Zucker löst sich besser auf). Danach die Masse schaumig rühren, bis sie stabil ist (zirka 4-8 Min.) Die Menge wird sich verdoppeln und wird weiss.

Das Mehl absieben und vorsichtig unterheben. Den Backring oder die Form vorbereiten und die Masse einfüllen.

Backen:

Bei 190 Grad ca. 18-25 Min. 


Himbeer Joghurt Creme

Milchzahn Motivtorte

utaten:

180 g Himbeeren

12 g Agar Agar

100 g Wasser

165 g Zucker

3 Eigelbe

360 g Nature Joghurt 

350 g Sahne, leicht geschlagen

Zubereitung:

Die Himbeeren mit dem Agar Agar und dem Wasser unter ständigem Rühren ca. 2 Min. aufkochen. Die Pfanne vom Herd nehmen und 20-30 Min. stehen lassen. Danach die Masse mit dem Zucker, dem Eigelb und dem Joghurt gut vermischen und vorsichtig unter die geschlagene Sahne heben. 

Buttercreme

Zutaten:

200 g Butter weich

130 g Puderzucker

2 Eigelbe

1 Vanilleschote, ausgekratzt

Zubereitung:

Die Butter (Zimmertemperatur) zusammen mit dem Puderzucker und dem Samen der Vanilleschote schaumig schlagen. Danach die Eier dazugeben und weiter schlagen, bis eine homogene helle Masse entsteht.


Royal Icing

Zutaten: 

2 Eiweiss 

250 g Puderzucker

Zubereitung: 

Das Eiweiss und den Puderzucker in eine Küchenmaschine geben und 5 Min. auf der höchsten Stufe zu einem kompakten Schnee schlagen. Für eine standfeste Glasur einige Tropfen Weinstein- oder Zitronensäure beigeben. Dadurch trocknet das gespritzte Royal Icing schneller ab.


Zuckerkleber

Zutaten:

1 g CMC

30 g abgekochtes Wasser

Zubereitung:

CMC Pulver und Wasser in ein gut verschliessbares Glas geben, gut umrühren und das Glas verschliessen. Nochmals gut schütteln und mindestens 24 Std. ruhen lassen.


Fertigstellung der Milchzahn Motivtorte

Vorbereitung Torte:

Einen Backrahmen mit Randfolie auskleiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Danach eine Lage Biskuitboden einlegen und mit Zuckersirup tränken. Anschliessend den Biskuitboden bis zum Rand, vollständig mit der Himbeeren Joghurt Creme befüllen und für mindestens 2-3 Std. in den Tiefkühler stellen.

Aus dem Internet eine Schablone für einen Zahn Comic und eine Zahnbürste suchen und in der gewünschten Grösse auf Papier ausdrucken und ausschneiden. Die Zahnschablone auf die gefrorene Torte legen und den Konturen nach 2 Mal ausschneiden. Danach die zwei Tortenlagen aufeinander stapeln. Mit einem Messer die Ränder\Konturen etwas abrunden und den Zahn modellieren. Anschliessend die ganze Torte mit Buttercreme einstreichen, glätten und über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

Vorbereitung Dekoration:

In der Zwischenzeit rosa Rollfondant auf ca. 5 mm ausrollen. Die Zahnbürsten Schablone aufsetzen und den Konturen nach ausschneiden und die Ränder leicht abrunden. Etwas weissen Rollfondant in eine Knoblauchpresse geben, die Borsten der Zahnbürste durchpressen und mit Zuckerkleber auf die rosa Zahnbürste kleben. Bei Bedarf die Zahnbürste mit weissem Rollfondant dekorieren. Die fertige Zahnbürste mit Haushaltspapier unterlegen und zum Trocknen auf die Seite legen.

Aus hellblauem Rollfondant zuerst eine Rolle und daraus eine Zahnpastatube formen. Danach oben einen weissen Deckel aus Fondant mit Zuckerkleber befestigen und den unteren Rand der Zahnpastatube leicht einkerben. Bei Bedarf die Zahnpastatube mit weissem Rollfondant dekorieren. Anschliessend die fertige Tube zum Trocknen auf die Seite legen.

Dekoration:

Für die Schleife rosa Rollfondant dünn ausrollen und einen schmalen Streifen ausschneiden. Die beiden Enden des Streifens in die Mitte legen und in der Mitte mit etwas Zuckerkleber befestigen und etwas zurecht falten. Mit einem etwas schmaleren rosa Streifen Rollfondant die Mitte der Schleife ringsum abdecken. Danach auch das Mittelstück etwas falten, um eine optisch realistische Schleife zu bekommen. Zum Trocknen die Schleife aufstellen.

Aus dünn ausgerolltem rosa Rollfondant zwei kleine Kreise für die Backen ausstechen und zur Seite legen. Danach aus dünn ausgerolltem weissen Rollfondant zwei grössere Kreise für die Augen ausstechen. Auf die Augen zwei kleinere hellblaue Kreise aus Rollfondant mit Zuckerkleber befestigen. Schliesslich noch zwei kleine schwarze Kreise aus Rollfondant mit Zuckerkleber befestigen. Für den Schimmer in den Augen einen kleinen weissen Punkt mit Royal Icing aufspritzen. Die Augen zum Trocken auf die Seite legen. Anschliessend aus dünn ausgerolltem schwarzen Rollfondant einen grösseren Kreis für den Mund ausstechen. Aus diesem einen Halbmond ausstechen und die gesamte Dekoration über Nacht antrocknen lassen.

Finish:

Die aufgetaute Torte mit dünn ausgerolltem weissem Rollfondant überziehen und schön glätten. Danach die angetrockneten Dekorationselemente mit Zuckerkleber auf der Torte befestigen. Zum Schluss die Zahnbürste und die Zahnpastatube auf dem Cakeboard platzieren.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0