· 

3D Männer Oberkörper Torte

Rezept mit Video

Warum nicht deinen eigenen Traummann selber backen, wenn es doch so einfach geht. 

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie


Schokoladen Kuchen

Zutaten:

500 g Butter

500 g Zucker

9 Eier

500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

40 g Kakaopulver

15 g Backpulver


Zubereitung:

Die Butter (Raumtemperatur) mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier einzeln dazugeben.

Mehl, Kakaopulver und Backpulver vermischen und unter die Masse mischen. Nicht zulange Rühren, um eine Gupfbildung zu vermeiden. Einen Tortenring auf ein mit Backpapier belegte Blech geben und die Masse einfüllen.

Backen:

Den Schokoladen Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Umluft ca. 20-30 Min. backen.


Ganache

3D Männer Oberkörper Torte

Zutaten:

900 g Sahne

1000 g Kuvertüre

50 g Baileys

Zubereitung: 

Die Kuvertüre in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad auflösen und den Baileys dazugeben. Danach die Sahne (Raumtemperatur) mit dem Gummischaber unter die aufgelöste Kuvertüre mischen, gut unterziehen und direkt verwenden.


Fertigstellung der 3D Männer Oberkörper Torte

Die Oberkörper-Backform gut mit Backtrennspray einsprühen und dann in der Innenseite wenig mit Frischhaltefolie einkleiden; dadurch lässt sich die Torte besser aus der Form lösen. Danach die vorbereitete Ganache in einen Spritzbeutel füllen und die ganze Form damit ausstreichen.

Anschliessend eine Lage des Biskuits einfüllen, mit Ganache bedecken und mit einer weiteren Lage des Biskuits abdecken. Zum Schluss den Kuchen nochmals mit Ganache bestreichen und schon glatt streichen. Dann die Torte - am besten über Nacht - in den Kühlschrank stellen und gut durchkühlen.

Am folgenden Tag die Form auf ein Cakeboard stürzen und die Torte aus der Form lösen. Die Frischhaltefolie entfernen und eine Winkelpalette mit einem Bunsenbrenner erwärmen. Dann die Torte mit der heissen Winkelpalette schön glätten\korrigieren.

Danach die Torte mit hautfarbenem Rollfondant überziehen und schön glätten. Dabei darauf achten, dass die Konturen der Muskeln gut ausgearbeitet werden. Aus weissem dünn ausgerolltem Rollfondant in groben Zügen ein Shirt schneiden und auf die Torte legen. Dann direkt auf der Torte die Ausschnitte für Hals und Arme am Shirt richtig ausschneiden. Dabei drauf achten, dass du nicht zu tief schneidest.

Anschliessend dünne Streifen aus weissem Rollfondant ausschneiden und diese als Abschluss um die Hals- und Armausschnitte kleben. Danach mit dünn ausgerolltem schwarzen Rollfondant das Cakeboard eindecken und schön glätten. 

Zum Schluss mit einem Modelliertool die Torte leicht strukturieren, damit sie nach echter Haus aussieht. Bei Bedarf die Tore mit einem Cake Steamer abdampfen damit sie einen schönen Glanz bekommt.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0