· 

3-stöckige Hochzeitstorte - Milky & Schoki

Rezept mit Video

Meine Variante, wie du eine wunderschöne Kinderschokolade Hochzeitstorte Milky & Schoki selber herstellen kannst: Süss im wahrsten Sinne des Wortes!

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie


Kuchen und Füllungen


Zutaten:

Biskuitböden, gefüllt nach Wahl.  Abmessungen: Höhe 10 cm, Durchmesser 16, 22 und 28 cm

Weisser Rollfondant

Brauner Rollfondant

Royal Icing

Glasur Ganache

Tafel dunkle Schokolade

Modellierung Milky und Schoki

Zutaten:

Weisser Modellierfondant

Brauner Modellierfondant

Rosa Modellierfondant

Schwarze Zuckerperlen

Schwarze Lebensmittelfarbe

Zuckerkleber

Grundsätzlich hast du drei Möglichkeiten, um zu Modellierfondant zu gelangen:

  1. Etwas CMC unter den Rollfondant kneten
  2. Rollfondant und Blütenpaste im Verhältnis 1:1 zusammenkneten
  3. Fertigen Modellierfondant kaufen

Idealerweise druckst Du Dir vorgängig eine Schablone von "Milky und Schoki" in der Grösse aus, die Du für die Torte benötigst.

Zuerst den Modellierfondant gut durchkneten. Danach aus dem braunen Modellierfondant einen Strang in der Grösse von „Schoki“ rollen. Hierzu dient die Die Schablone als Vorlage. Diese Rolle auf 1 cm Dicke ausrollen und gemäss Schablone in die richtige Grösse schneiden. Anschliessend mit einem kleinen Rollholz die vier Einbuchtungen markieren bzw. eindrücken. Danach mit einem Messer die beide Einschneiden und leicht auseinander spreizen. Dabei immer mit Hilfe der Schablone arbeiten.

„Schoko“ mit einem Schaschlikspiess aufspiessen und auf einen Tortendummy setzen, so wie er dann auf die Torte platziert werden sollte. Auf dem Dummy die Figur gut antrocknen lassen.

Für „Milky“ den weissen Rollfondant ebenfalls gut durchkneten, zu einem konischen Strang gem. Schablone formen und oben und unten gerade schneiden. Danach für die Beine einen feinen Strang aus weissem Modellierfondant rollen und nach aussen etwas auslaufen lassen. Den Strang halbieren und auf den Dummy neben Milky platzieren. Dabei das eine Stück über das andere schlagen. 

Anschliessend den Körper von „Milky“ mit einem Schaschlikspiess aufspiessen und auf die Beine auf dem Dummy platzieren.

Für die Arme etwas weissen Modellierfondant zu einem dünnen Strang rollen und in die richtige Länge gem. Schablone schneiden. Die Arme auf einer Seite (ca. 1/6) für die Hände leicht flach drücken und mit einem Messer die Finger einschneiden. Danach die Arme mit etwas Zuckerkleber auf „Milky's“ Körper platzieren. Dabei den einen Arm in „Milky’s“ Schoss legen und den anderen an „Schoki’s“ Rücken.

Anschliessend nach demselben Prinzip aus braunem Modellier fondant „Schoki’s“ Arme formen und mit Zuckerkleber befestigen. Mit einem kleinen Balltool bei beiden Figuren die Augen markieren und eine kleine schwarze Zuckerperle einsetzen. Danach mit einem Plastiklöffel bei „Schoki“ einen Mund einkerben. Für „Milky“ aus etwas rose Modellierfondant einen kleinen Munde formen, mittig etwas einkerben und mit etwas Zuckerkleber auf die Figur kleben.

Anschliessend „Milky“ mit einem feinen Pinsel und flüssiger Lebensmittelfarbe die Wimpern aufmalen. Aus rosa Modellierfondant zwei kleine Klebe formen, auf der breiten Seite mit einem Balltool markieren und schliesslich mit etwas Zuckerkleber als Schuhe an „Milkys“ Beine kleben.

Zum Schluss aus rosa Modellierfondant ein paar kleine Herzen ausstecken, auf je etwas dünnem weissen Blumendraht aufspiessen und ebenfalls auf dem Dummy gut antrocknen lassen.

Fertigstellung der Kinderschokolade Hochzeitstorte

3-stöckige Hochzeitstorte - Milky & Schoki

Die vorbereiteten und gekühlten Torten mit weissem Rollfondant eindecken und schön glätten. Danach den dünn ausgerollten braunen Rollfondant, bis jeweils ungefähr in die Mitte der Torte, darüberlegen. Anschliessend die Torten mit den SPS-Platten stützen und aufeinanderstapeln. Nach dem Stapeln den braunen Rollfondant wellenförmig von oben nach unten zuschneiden.

Die weisse Seite mit Royal Icing dekorieren. Mit dunkler Glasur Ganache, auf der braunen Seite an den Tortenkannten, das Drip aufspritzen. Dazu Punkte nebeneinander an die obere Tortenkannte spritzen und so die Glasur Ganache runter laufen lassen. Danach den ganzen braunen Tortendeckel mit Glasur Ganache einstreichen.

Zum Schluss die weissen Seiten der Torte mit einem weissen Satinband sauber abschliessen. Anschliessend die dunkle Schokoladentafel in ein paar Stücke brechen und diese wild auf der braunen Seite der Torte verteilen. Die vorbereiteten Cake-Topper "Milky und Schoki" auf die oberste Torte platzieren und die rosa Herzen, hinter den Figuren, in die Torte stecken.

Vorlage

Download
milkyundschoki.jpg
JPG Bild 30.4 KB

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Marion Koch (Dienstag, 28 Juli 2020 15:29)

    Hallo
    Eine Frage habe ich wieviel Fondant benutzt du für die Figuren ??

  • #2

    Marcel Paa (Dienstag, 28 Juli 2020 16:56)

    Hallo Marion

    Ich habe den Fondant nicht gewogen. Ich denke es waren je 300 g

  • #3

    Petra (Dienstag, 15 September 2020 10:49)

    Hallo Marcel,
    ich soll Deine Torte für Bekannte zur Hochzeit machen. Allerdings in der Größe 24-20-16.
    Kannst Du mir bitte helfen, ich weiß nicht wieviel Fondant ich brauche Weiß + Braun.

    Danke für Deine Hilfe

    Petra