· 

Japonais Tortenboden

Tipps und Tricks mit Video

Eine einfache und schnelle Technik zur Herstellung von Japonais Böden / Knusper Böden (Baiser-Masse), die du zum Beispiel für Kirschtorten verwenden kannst.

Weitere Videos und Rezepte zu Tipps und Tricks



Japonaismasse

Rezeptemenge:

Für 3 Japonais Tortenböden mit 20 cm Durchmesser

Zutaten:

4 Eiweiss

50 g Zucker

80 g Zucker

80 g gemahlene Mandeln (geschälte oder ungeschälte Mandeln)

Japonais Tortenboden

Zubereitung: 

Eiweiss mit 50 g Zucker steif schlagen. In der Zwischenzeit 80 g Zucker mit den gemahlenen Mandeln mischen. Die Zucker-Mandel-Mischung auf das sehr steif geschlagene Eiweiss geben und vorsichtig mit einer Gummilippe unterheben.

Die Masse zirka 5 mm dick mit einer Aluschablone “schablonieren”. Als Alternative die Masse in drei Tortenringe auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und die Ringe wieder entfernen.

Backen:

Die Böden bei 170 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen zirka 15 Min. goldgelb backen. Danach die Böden sorgfältig vom Backpapier lösen und auskühlen lassen. Solltest du mit einer Silpatmatte arbeiten, kannst du die Böden auf der Matte trocknen lassen.

Gut zu wissen

Die Japonais Tortenböden lassen sich gut ein paar Tage vor dem Gebrauch herstellen. Am besten werden die Böden bei Raumtemperatur gelagert, damit sie schön knusprig bleiben.


Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0