· 

Holländer Torte

Rezept mit Video

Mit diesem Rezept zur schnellen und einfache Zubereitung einer klassischen leckeren und saftigen Holländertorte kannst du nichts falsch machen.

Weitere Videos und Rezepte zu Kuchen und Gebäcke


Rezeptmenge:

Für einen Tortenring mit 24 cm Durchmesser,  3 cm Höhe

Mürbeteig

>>> direkt zum Video "Mürbeteig richtig herstellen"

Zutaten:

300 g Butter

200 g Zucker

7 g Vanillezucker

80 g Ei (2 Stück)

1 Prise Salz

500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

Zubereitung:

Die weiche Butter (Raumtemperatur) mit dem Zucker mischen. Eier und Salz mischen, langsam zur Buttermasse geben, das Mehl unterheben und alles zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. Den fertigen Teig in Plastik einpacken und bei 2-5 Grad kühl stellen.

Für die Holländertorte benötigst Du etwa 200 g Mürbeteig.

Holländermasse


Du benötigst einen kleineren oder grösseren Torten Boden? Kein Problem – hier findest Du eine Anleitung wie Du das Rezept einfach umrechnen kannst >>> Tortengrösse und Rezeptmenge berechnen

Zutaten:

130 g Butter, weich

1 Zitrone, Abrieb

130 g Zucker

3 Eier

130 g gemahlene Mandeln

65 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

200 g Mürbeteig

Aprikosen Marmelade

Zubereitung:

Die Butter, den Zucker, die gemahlene Mandeln und den Zitronenabrieb in der Küchenmaschine auf mittlerer Stufe etwa 10 Min. aufschlagen. Danach die Eier nach und nach dazugeben und noch ca. 5 Min. weiter rühren. Anschliessend das Weissmehl vorsichtig unter die Masse heben.

Den Mürbeteig dünn ausrollen. Die Kuchenform einfetten oder mit Backtrennspray besprühen und mit dem Mürbeteig auslegen (Boden und Rand). Den Boden mit einer Gabel leicht stupfen und mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Mit einem Tortenring, in der Grösse der Kuchenform, ein zweites Stück Mürbeteig ausstechen und in den Kühlschrank legen.

Fertigstellung der Holländertorte

Holländer Torte

Die Holländermasse in die vorbereitete Backform auf den Mürbeteigboden geben und glattstreichen. Den vorbereiteten runden Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einen Linzergitter-Auswerfer legen. Mit einem Rollholz darüber rollen (Teig in Rillen drücken). Das so entstandene Gitter auf die vorbereitete Holländertorte “auswerfen” (je nach Gitter auch auf Kuchen “schieben”).  Allenfalls den überstehenden Teig abschneiden.

Backen:

Bei 170 Grad Umluft ca. 40 Min. 

Nach dem Backen den Kuchen sofort auf ein Backpapier stürzen und gleich wieder zurück stürzen. so entsteht eine gerade Oberfläche. Die Holländertorte mit etwas heisser Aprikosenmarmelade bestreichen und mit einer Kirsche garnieren.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links