· 

3-stöckige Hochzeitstorte eckig mit roten Rosen

Rezept mit Video

Eckige und 3-stöckige Hochzeitstorte mit toller Rosen Optik.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie



Helles Biskuit

Rezeptmenge:

Für einen Kuchen mit 24 cm Durchmesser

Zutaten:

6 Eier

210 g Zucker

210 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405\550)

Zubereitung:

Eier und Zucker unter ständigem Rühren kurz auf ca. 40 Grad erwärmen (Zucker löst sich besser auf). Danach die Masse schaumig rühren, bis sie stabil ist (zirka 4-8 Min.) Die Menge wird sich verdoppeln und wird weiss.

Das Mehl absieben und vorsichtig unterheben. Den Backring oder die Form vorbereiten und die Masse einfüllen.

Backen:

Bei 190 Grad ca. 18-25 Min. 


Vanille Creme

Zutaten:

3 Eigelbe

75 g Zucker

40 g Stärke (Weizenstärke oder Maisstärke)

330 g Milch

1 Vanilleschote, ausgekratzt

300 g Sahne

3-stöckige Hochzeitstorte eckig mit roten Rosen

Zubereitung:

Eigelb, Zucker und Stärke gut vermischen. Die Milch und den Samen der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen, zur Eigelbmasse geben und durch ständiges Rühren alles gut vermengen. Um eine intensivere Bindung zu erreichen, die Schüssel über einem heissen Wasserbad nochmals erwärmen und ständig weiter rühren. Dabei aufpassen, dass die Creme nicht kocht, da sonst das Eiweiss gerinnt und die Masse Klumpen bekommt. Die fertige Vanillecreme mit einer Folie (direkt auf die Creme) abdecke und für 2-3 Std. kühl stellen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Die kalte Vanillecreme nochmals gut durchrühren und vorsichtig die steif geschlagene Sahne unterheben.

Gut zu wissen:

Diese Creme ist NICHT für Fondant tauglich. Als Füllung einer Fondanttorte müsste die Torte auf jeden Fall zuerst mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen werden.

Eier oder Eigelb bindet die Flüssigkeit bei 80-85 Grad. Bei höherer Temperatur besteht die Gefahr, dass das Ei gerinnt. Bei einer Temperatur von 82 Grad entsteht eine Creme mit sehr feiner und zarter Struktur.


Buttercreme

Zutaten:

200 g Butter weich

130 g Puderzucker

2 Eigelb

Zubereitung:

Die Butter (Zimmertemperatur) zusammen mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Danach die Eier dazugeben und weiter schlagen, bis eine homogene helle Masse entsteht.

Royal Icing

Zutaten:

2 Stück Eiweiss

250 g Puderzucker

Zubereitung:

Das Eiweiss mit dem Puderzucker in eine Küchenmaschine geben und 5 Min. auf der höchsten Stufe zu einem kompakten Schnee aufschlagen.


Fertigstellung der Torte

Das Biskuit in drei Lagen schneiden und mit der Vanillecreme füllen und gut anfrieren. Danach die ganze Torte mit der Buttercreme einstreichen und im Kühlschrank auftauen lassen. Anschliessend mit dünn ausgerolltem weissem Rollfondant überziehen. Bei mehrstöckigen Torten unbedingt die einzelnen Etagen stützen. Danach die Torten stapeln und die Rosen mit Royal Icing ankleben. Torte nach Belieben garnieren.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0