· 

Himbeer Kokos Kuchen ohne Kristallzucker

Rezept mit Video

Glutenfreier Himbeer Kokos Kuchen Kristallzuckerfrei - nicht nur schön anzusehen, sondern auch sehr einfach herzustellen und köstlich im Geschmack!

Weitere Videos und Rezepte zu Tipps und Tricks


Weitere interessante Rezepte zum Thema “Gesündere Kuchen - Backen ohne Kristallzucker” findest du in meinem neuen Online-Kurs in meiner BACK ACADEMY.


Rührteig

Rezept:

Für 1 Kuchenblech mit 28 cm Durchmesser

Zutaten:

5 Eier

50 g Erythrit

100 g Kokosfett, Raumtemperatur

50 g Erythrit

100 g Kokosmehl

7 g Backpulver

300 g Himbeeren, tiefgekühlt

Kokoszucker zum Bestreuen

Kokosflocken zum Bestreuen

Himbeer Kokos Kuchen ohne Kristallzucker

Zubereitung: 

Die Eier trennen und das Eiweiss direkt in die Küchenmaschine geben. Den ersten Teil vom Erythrit zum Eiweiss geben und beides zusammen steif schlagen. Kokosfett in eine neue Rührschüssel geben und mit der zweiten Hälfte Erythrit schaumig schlagen. Unter ständigem Rühren das Eigelb nach und nach zum Kokosfett geben. Das Kokosmehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eigelbmasse rühren. Danach noch den Eischnee mit einer Gummilippe vorsichtig unter die Masse ziehen. Ein Kuchenblech mit Backpapier auslegen. Die Masse auf das vorbereitete Blech verteilen und glattstreichen. Zum Schluss die Himbeeren gleichmässig auf der Masse verteilen.

Backen

Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und den Kuchen für 25 Min. auf der zweit untersten Rille des Backofens backen. Nach 25 Min. den Kuchen leicht aus dem Ofen ziehen, mit Kokoszucker und Kokosflocken bestreuen und für weitere 5-10 Min. fertig backen. Direkt nach dem Backen auf ein Kuchengitter geben und gut auskühlen lassen.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0