· 

Ganache - beste Methode schnell, einfach und lecker

Rezept mit Video

Die beste Ganache Methode. Schnell und einfach leckere Ganache selber herstellen.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie


Ganache


Zutaten:

500 g Kuvertüre (52% Kakao Gehalt)

500 g Sahne, pasteurisiert (30-35% Fettanteil)

Zubereitung:

Die Kuvertüre in der Mikrowelle oder im Wasserbad auflösen. Danach die Sahne (Raumtemperatur) mit dem Gummischaber unter die aufgelöste Kuvertüre mischen und gut durchrühren. Eine direkte Weiterverwendung der Ganache ist möglich – es ist kein kühlstellen über Nacht erforderlich.

Haltbarkeit:

10-14 Tage im Kühlschrank, 1-2 Monate tiefgekühlt

Klassische Methode

Ganache - beste Methode schnell, einfach und lecker

Im Grunde genommen kommt die klassische Herstellungsmethode einer Ganache aus einer Zeit, wo es noch keine pasteurisierte Sahne gab. Deshalb wird\wurde die Sahne aufgekocht.

Zuerst die Sahne (30-35% Fettanteil) aufkochen. Danach die Kuvertüre (Tropfen, gehackt oder geraspelt) beigeben und glattrühren. Anschliessend die Ganache abgedeckt über Nacht kühl stellen. Erst dann kann man sie weiterverarbeiten.

Gut zu wissen

Ganache wird an manchen Orten auch “Pariser Creme” genannt. Diese Ganache ist absolut fondant-tauglich und eignet sich zum Füllen genauso wie zum Einstreichen Deiner Torte. Ganache wird nach 1-2 Std. Fest und ist daher ideal für 3D-Torten oder Motivtorten.

Sollte Dir die Ganache bei der Verarbeitung zu fest sein, kannst Du sie ein paar Sekunden in die Mikrowelle geben oder über einem heissen Wasserbad leicht erwärmen. Sobald die wieder etwas weicher ist, kannst Du sie glatt rühren und weiter verwenden.

Ganache reparieren / regenerieren

Die grisselige Ganache kann repariert oder regeneriert werden, indem Du sie mit einem Mixer pürierst, bis eine homogene Masse entsteht. Alternativ zum Pürieren kannst Du etwas Flüssigkeit wie Sahne oder Alkohol unter die Ganache mischen.  Auf keinen Fall sollte aufgelöste Kuvertüre beigegeben werden, dadurch wird der Fettgehalt weiter erhöht und das Ausfetten verschlimmert sich.


Bezugsquellen

Weitere interessante Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Gaby (Sonntag, 15 Dezember 2019 09:34)

    Hallo Marcel,
    Dein Rezept ist super. Allerdings wird die Ganache schnell hart. Hängt das vielleicht damit zusammen, dass ich 70 %ige Schokolade verwendet habe?
    Jetzt schon vielen Dank für Deine Antwort.
    Liebe Grüße
    Gaby

  • #2

    Marcel (Montag, 16 Dezember 2019 03:13)

    Ja genau, kann aber auch sein wenn die Sahne zu kalt war

  • #3

    Tina (Montag, 27 Januar 2020 20:40)

    Ist diese Ganache Fondanttauglich 500 / 500 oder zum Einstreichen doch lieber 2 : 1 Mischung machen ???
    Lg Tina

  • #4

    Marcel (Dienstag, 28 Januar 2020 05:57)

    Hallo Tina
    Wie du willst, ich nehme auch zum einstreichen 1 zu 1

  • #5

    Fabienne (Dienstag, 10 März 2020 17:27)

    Hallo Marcel

    Die Blitzmethode find ich super.
    Das Rezeptverhältnis mit der dunklen Couvertüre, ist diese auch als Tortenfüllung und zum einstreichen geeignet ? oder würdest du für die Füllung eher 300g Rahm und 450g Couverture nehmen ?

  • #6

    Marcel (Mittwoch, 11 März 2020 05:32)

    Hallo Fabienne

    Nein ich nehme auch gleich diese Ganache zum einstreichen :)

  • #7

    Alexa Schaub (Mittwoch, 23 September 2020 14:28)

    Hallo, kann ich mit dieser Ganache auch Torten überziehen. Vielen Dank �

  • #8

    Team Marcel Paa (Mittwoch, 23 September 2020)

    Hallo Alexa Schaub
    ja natürlich :-)