· 

2-stöckige Hochzeitstorte im modernen Style - Naked Cake

Rezept mit Video

2-stöckige Hochzeitstorte mit frischen Früchten garniert.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie



Helles Biskuit

Rezeptmenge:

Für 1 Kuchen mit 24 cm Durchmesser

Zutaten:

6 Eier

210 g Zucker

210 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405\550)

Zubereitung:

Eier und Zucker unter ständigem Rühren kurz auf ca. 40 Grad erwärmen (Zucker löst sich besser auf). Danach die Masse schaumig rühren, bis sie stabil ist (zirka 4-8 Min.) Die Menge wird sich verdoppeln und wird weiss.

Das Mehl absieben und vorsichtig unterheben. Den Backring oder die Form vorbereiten und die Masse einfüllen.

Backen:

Bei 190 Grad ca. 18-25 Min.


Rouladen Biskuit

Rezeptmenge:

Für 1 Biskuitrolle 35 cm x 35 cm

Zutaten:

80 g Mandelmasse oder Marzipan

2 Eigelbe

65 g Zucker

2 Eiweiss

45 g Zucker

45 g Weissmehl

2-stöckige Hochzeitstorte im modernen Style - Naked Cake

Zubereitung:

Die Mandelmasse, den Zucker und das Eigelb in der Küchenmaschine 5 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen. Danach die Küchenmaschine reinigen. Das Eiweiss mit dem Zucker zu Schnee schlagen. In der Zwischenzeit das Mehl absieben. Das Eiweiss unter die Eigelbmasse ziehen und vorsichtig das Mehl unterheben. Die Masse auf einem Backpapier (35 cm × 35 cm) gleichmässig verteilen.

Backen:

Im vorgeheizten Ofen bei 240-250°C 4-6 Minuten. Nach dem Backen, in noch heissem Zustand, mit Kristallzucker bestreuen. Dann das Biskuit mit einem Backpapier abdecken und auf das heisse Blech drehen. Das nun obere Backpapier vorsichtig abziehen.

Gut zu wissen

Die Mandelmasse oder der Marzipan in diesem Rezept sind für die Feuchtigkeit des Biskuits zuständig. Dadurch lässt es sich bedeutend besser rollen. Wenn du Marzipan nicht magst, kannst du diesen einfach weglassen oder nach dem herkömmlichen Rezept eine Biskuitrolle herstellen


Erdbeer Joghurt Creme

Zutaten:

2 Eiweiss

100 g Zucker

7 g Gelatine, eingeweicht (1 Teil Gelatine/5 Teile Wasser)

200 g Erdbeerenpüree

10 g Zitronensaft

200 g geschlagene Sahne

Zubereitung:

Eiweiss und Zucker zu einem stabilen Schnee aufschlagen. In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser auflösen. Das Erdbeerpüree und den Zitronensaft leicht erwärmen (Zimmertemperatur) und mischen. Anschliessend die Eiweissmasse unter die Erdbeermasse ziehen, die aufgelöste Gelatine beigeben und gut verrühren. Die geschlagene Sahne vorsichtig nach und nach (Portionenweise) unter die Masse heben. Zuletzt die Creme mit Folie, direkt auf der Creme, abdecken und kühl stellen.

Gut zu wissen

Diese Creme ist NICHT für Fondant tauglich. Als Füllung einer Fondanttorte müsste die Torte auf jeden Fall vorher mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen werden.

Bezugsquellen


Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0