· 

Elefanten Fondant Torte

Rezept mit Video

Eine Elefanten Fondant Torte mit einer einfachen und schnellen Relief-Technik ist für Kindergeburtstage der absolute Hit.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie



Japonais- oder Baiserboden

Zutaten für  3 Japonais Tortenböden mit 20 cm Durchmesser

120 g Eiweiss

50 g Zucker

80 g Zucker

80 g gemahlene Mandeln (geschälte oder ungeschälte Mandeln)

Elefanten Fondant Torte

Zubereitung: 

Eiweiss mit 50 g Zucker steif schlagen. In der Zwischenzeit 80 g Zucker mit den gemahlenen Mandeln mischen. Die Zucker-Mandel-Mischung auf das sehr steif geschlagene Eiweiss geben und vorsichtig mit einer Gummilippe unterheben.

Die Masse zirka 5 mm dick mit einer Aluschablone “schablonieren”. Als Alternative die Masse in drei Tortenringe auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und die Ringe wieder entfernen.

Backen:

Die Böden bei 170 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen zirka 15 Min. goldgelb backen. Danach die Böden sorgfältig vom Backpapier lösen und auskühlen lassen. Solltest du mit einer Silpatmatte arbeiten, kannst du die Böden auf der Matte trocknen lassen.

Buttercreme

Zutaten:

200 g Butter weich

130 g Puderzucker

2 Eigelbe

Zubereitung:

Die Butter für die Buttercreme (Zimmertemperatur) mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Danach Eier dazugeben und weiter schlagen, bis eine homogene helle Masse entsteht.

Vanille Kuchen

Zutaten:

330 g Butter

330 g Zucker

6 grosse Eier

330 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405\550)

1 Vanilleschote, ausgekratzt

10 g Backpulver

Zubereitung:

Die Butter bei Zimmertemperatur mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier einzeln dazugeben. Anschliessend das Mehl, den Samen der Vanilleschote und das Backpulver vermischen und zusammen unter die Masse mischen. Nicht zulange Rühren, um eine Gupfbildung zu vermeiden. Anschliessend einen Backrahmen mit Backpapier auskleiden und den Kuchen für ca. 35-45 Min bei 190 Grad Umluft backen.

Amaronensirup

Zutaten:

100 g Wasser

200 g Zucker

Amoronenlikör

Zubereitung:

Wasser und Zucker zusammen aufkochen und mit Amaronenlikör mischen.

Fertigstellung der Torte

Tortenaufbau:

Aus den Japonais Böden mit der Schablone 2 Elefanten ausschneiden, einen davon spiegelverkehrt. Danach einen Japonais Boden dünn mit Buttercreme bestreichen. Aus dem Biskuit ebenfalls mit der Schablone den Elefanten ausschneiden und diesen auf die Buttercreme legen. Dann den Biskuit mit Amaronensirup tränken und nochmals eine dünne Schicht Buttercreme darüber geben. 

Anschliessend mit dem zweiten Japonais Boden (untere glatte Seite oben) abdecken. Den Rand und die Oberfläche des Elefanten vollständig mit Buttercreme bestreichen, schön glattstreichen und gut durchkühlen.

Fertigstellung:

Die Torte mit Fondant überziehen. Danach die Beine der Elefantenschablone unten kürzen, auf den Fondant legen, den Fondant zuschneiden und auf die Torte legen (Relieftechnik)

Beim nächsten Schritt die ganzen Beine der Schablone abschneiden. Danach die Schablone nochmals auf den Fondant legen und diesen wiederum zuschneiden. Auch dieses Fondantstück auf die Torte legen. Danach den Rüssel ausschneiden und ebenfalls auf der Torte platzieren. Anschliessend die Augen direkt auf der Torte (nur die oberste Schicht) ausstechen

Aus weissem Fondant kleine Kreise ausstechen, halbieren und als Zehen auf der Torte platzieren. Mit einem Modellierstab Strukturen in den Elefanten modellieren. Augen aus weissem Fondant ausstechen und ebenfalls auf die Torte legen. Nach Belieben fertig dekorieren (airbrushen, bepudern usw.)

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0