· 

Lügen über Fondant Torten

Die 5 fatalsten Lügen über Fondant Torten und welche Fehler du unbedingt vermeiden solltest

Im ganzen Beitrag wird einfachheitshalber von „Fondant“ gesprochen – gemeint ist damit IMMER Rollfondant/Sugarpaste und NICHT den flüssigen Fondant bzw. die gekochte Fondant Masse (Schmelzglasur)]

Fondant Torten lassen in Sachen Kreativität keine Wünsche offen: Ob runde, eckige, ein- oder mehr-stöckige, farbige oder für einen speziellen Anlass gestaltete Torten wie Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum, ob mit oder ohne Schrift ist alles möglich.

 

Keine andere Tortenart ist so vielseitig wie Fondant Torten (Motivtorten). Die Möglichkeiten sind einfach gigantisch und dieser Trend ist in den letzten Jahren auch bei uns angekommen, ob Schweiz, Österreich oder Deutschland alle sind wir im Fondant Torten (Motivtorten) Fieber. 

 

Dieser Trend kam von England und Amerika in die Schweiz, Österreich und Deutschland. Das Internet und TV Sendungen mit bekannten Stars wie Buddy Valastro mit der Sendung Cake Boss haben diesen extremen Hype um Fondant Torten noch verstärkt. Es scheint in der Fondant Torten Herstellung keine Grenzen zugeben, Buddy Valastro macht sogar animierte Torten, die sich bewegen und teilweise sogar schiessen können: Buddy wird nicht umsonst als der Cake Boss bezeichnet. 

Lügen über Fondant Torten

Dies sind alles Gründe die sehr schnell dazu führten, die Fondant Torten im Hobby Bereich gut zu etablieren. Täglich entstehen neue Foren, Internetseiten, Facebook Gruppen usw. die sich rund um das Thema Fondant Torten beschäftigen.

Mittlerweile gibt es einen so enormen Informationsüberschuss, bei denen gerade Anfänger nicht mehr wissen wo Ihnen der Kopf steht.

Jeder weiss es wieder besser oder macht es anders als der andere! Wie soll da ein Anfänger noch richtig durchblicken?

In diesen Foren werden leider nicht nur Tipps ausgetauscht die nützlich sind, sondern da sind auch viele Falschangaben dabei, die Deine Torten ruinieren werden, wenn Du sie 1 zu 1 so umsetzt. Schlimmer noch, bei einigen Tipps könnte es sogar Gesundheitliche Auswirkungen auf Dich und Deine Kunden – und das ist WIRKLICH KEINEN SPASS!

Ich möchte nicht, dass Du dieselben Fehler machst, auf solche falschen Tipps reinfällst und dadurch genau das Gegenteil von dem erreichst, was Du wirklich möchtest. Deshalb habe ich Dir hier die 5 häufigsten Lügen sowie Fehler aufgelistet die Du unbedingt vermeiden musst - die Antworten werden Dich sicher überraschen.

Lese bitte Nummer 5 das ist wirklich die grösste Überraschung von allen!

Lüge Nr. 1 Fondant Torten gehören nicht in den Kühlschrank

 

Die Lüge aller Lügen!

Es vergeht leider kein Tag an dem ich nicht mit dieser Lüge konfrontiert werde. Täglich erreichen mich Nachrichten mit solchen Fragen: „ Ich darf meine Torten ja nicht in den Kühlschrank stellen, aber wo soll ich denn meine Torte am besten sonst Lagern?“

Nicht nur ich werde mit dieser Frage oft konfrontiert, die ganzen Foren oder Facebook Gruppen sind voll mit Fragen dieser Art.

Aber sehen wir uns dieses gefährliche Halbwissen mal genauer an.

 

Dazu möchte ich Dir eine Frage stellen. Wozu hast Du überhaupt einen Kühlschrank? Was bewahrst Du dort darin auf? Sind das eher verderblich Lebensmittel? Oder solche die keinen Anspruch an Temperatur und Haltbarkeit haben? Warum lagerst Du keine Spagetti oder Reis im Kühlschrank und warum lässt Du die Eier und die Butter nicht bei 30 °C rum liegen?

Was denkst du? was ist der Grund dafür?

Verderbliche Lebensmittel die gekühlt werden müssen, wie Butter, Eier, und Sahne beispielsweise. Dies sind schnell verderbliche Lebensmittel und müssen deshalb immer gekühlt werden, schau mal was Ernährungsexpertin Christiane Manthey sagt (Quelle T-online)

 

„…Milch, Sahne, Wurst, Eier und Fisch haben eines gemeinsam: Sie sind tierische Lebensmittel und gehören damit zu den verderblichsten Lebensmitteln. Werden sie falsch gelagert, können die Speisen innerhalb von einer Stunde zum Gesundheitsrisiko werden…" – „… Doch auch Wasser und Beeren können schnell schlecht werden", sagt Christiane Manthey Lebensmittel- und Ernährungsexperten bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

 

Es gilt: immer kühlen!

 

Verderbliche Lebensmittel und Speisen sofort ausreichend kühlen oder einfrieren.

Lügen über Fondant Torten
  • Mangelnde Kühlung steht an der Spitze der Ursachen von lebensmittelbedingten Erkrankungen.
  • ·Der Kühlschrank sollte auf eine Temperatur möglichst unter 7–8 °C, der Gefrierschrank (bzw. die -truhe) auf -18 bis -20 °C eingestellt sein.
  • ·Allgemein gilt, dass der Hauptvermehrungsbereich von Bakterien zwischen 10 und 60 °C möglichst schnell durchschritten werden muss.
  • ·Verderbliche Lebensmittel, fertig gekochte Speisen und Speisereste sofort kühlen oder einfrieren. Das gilt vor allem für Hackfleisch und anderes zerkleinertes Fleisch, da beim Zerkleinern Keime von der Fleischoberfläche in der gesamten Fleischmasse verteilt werden. Dort finden sie ideale Vermehrungsbedingungen vor.
  • Eier immer im Kühlschrank aufbewahren.
  • Speisen, die rohe Eier, Eidotter oder Eischnee enthalten, z. B. Tiramisu, nur mit ganz frischen Eiern zubereiten, anschließend sofort kühlen und bald verzehren (Quelle http://www.lgl.bayern.de)

Aus diesem Grund hat jeder Haushalt einen Kühlschrank zu Hause, logisch oder?

In jeder gefüllten Fondant Torte haben wir verderbliche Lebensmittel drin, ob Du eine Buttercreme, Ganache oder Sahnefüllung verwendest spielt keine Rolle.

 

Fondant Torten kommen immer immer immer in den Kühlschrank.

 

Lügen über Fondant Torten

Wodurch ist eigentlich dieses Gerücht entstanden?

Roll Fondant verträgt sich nicht mit zu viel Feuchtigkeit da dieser sonst schmilzt. Irgendjemand fand im Kühlschrank ist noch die höhere Luftfeuchtigkeit als wen die Torte bei Raumtemperatur stehen gelassen... und genau diese Aussage führte zu diesem unsinnigen Gerücht: So schnell kann es gehen.

 

Das ist völliger Schwachsinn und bitte kühle Deine Fondant Torten immer schön im Kühlschrank durch, die Gesundheitlichen Risiken die Du damit vermeidest kennst Du ja bereits!

 

Das einzige was passieren kann ist die Bildung von Kondenswasser auf dem Fondant

Nehmen wir mal an es herrscht eine Raumtemperatur von 20°C und in einem handelsüblichen Kühlschrank sind normalerweise 5°C.

Wenn Du jetzt eine Torte im Kühlschrank lagerst und sie danach aus dem Kühlschrank nimmst hast Du einen Temperatur-Unterschied von 15°C und genauso entsteht Kondenswasser. Je grösser dieser Temperatur Unterschied ist, desto mehr Kondenswasser entsteht.

Genau das gleiche kannst Du bei dieser Cola Flasche sehen. Das hast Du im Sommer sicher auch schon erlebt oder?

Keine Regel ohne Ausnahmen!

In England werden traditioneller Weise schwere Früchtekuchen gebacken die mit Royal Icing (Eiweissspritz Glasur) oder Fondant überzogen werden. Je nach Rezept können diese sogar ein Jahr bei Raumtemperatur gelagert werden. Diese Kuchen werden nie einen Kühlschrank von innen sehen, da die Füllung auch nicht schnell verderblich ist.

 

Was kannst Du gegen Kondenswasser unternehmen?

1.    Nicht in Panik geraten und die Torte einfach stehen lassen, das Kondenswasser trocknet innerhalt von 1-2 Stunden völlig ab. 

2.    Wenn Du das Ganze etwas beschleunigen willst, dann kannst Du entweder die Klimaanlage oder den Ventilator voll aufdrehen und die Torte damit trocknen, diese Technik ist aber nur in Extremfällen nötig.

 

Lügen über Fondant Torten

Wie lagerst Du Deine Torten im Kühlschrank?

Annahme: es ist Sommer mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und hohen Aussentemperaturen um die 30°C. Nun kannst Du Deinen Kühlschrank statt auf 5°C auf 8,9, oder sogar 10°C stellen. Dadurch kannst Du die Temperaturdifferenz etwas verringern

Alle Lebensmittel die extremen Geruch abgeben wie Zwiebeln, Käse, etc. dürfen nicht im gleichen Kühlschrank wie die Fondant Torte gelagert sein. Sonst nimmt die Torte extrem schnell den Geruch an oder willst du, dass die Torte nach Käse stinkt J ?

Heisse oder Nasse Lebensmittel geben viel Feuchtigkeit ab. Also keine warmen oder heissen Speisen wie Suppe oder nassen Salat in den Kühlschrank stellen.

Die Kühlschrankwand etwas abwischen falls dort schon etwas Kondenswasser entstanden ist.

Der ideale Temperatur-Bereich für Fondant Torten in Deinem Kühlschrank, ist mit dem roten Kreis markiert. Am besten in der Mitte des Kühlschranks dort ist die Temperatur konstant 5°C.

 

Merke:
Fondant Torten kommen bei allen Arbeitsunterbrüchen immer in den Kühlschrank. Punkt. Wenn Du das nicht machst gehst Du erhebliche gesundheitliche Risiken ein 

 

Lüge Nr. 2 Tortenstützen braucht es nur bei Sahne Torten

Als erstes möchte ich Dir erklären wozu man Tortenstützen überhaupt braucht. Wenn Du Dir Fondant Torten mit mehreren Etagen erstellst, musst Du die Zwischenböden unbedingt stützen. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten wie Strohhalme, Holzstäbe oder spezielle Torten-Dübel, dazu gehe ich aber später noch detaillierten ein.

Lügen über Fondant Torten

 

 

So sieht eine Torte aus bei der die Böden richtig gestützt sind.

Quelle: http://blog.wilton.com

Nun wie kommt es jetzt zu dieser Lüge/Behauptung, dass nur Sahnetorten gestützt werden müssen und Buttercreme und Ganache Torten nicht?

 

Weil Ganache und Buttercreme Torten viel stabiler sind als Torten mit Sahnefüllungen, gehen viele davon aus, dass nur Torten mit Sahnefüllungen gestützt werden müssen. Im Gegensatz zu Buttercreme- und Ganache-Torten sind Sahnetorten sehr viel weicher und zarter.

Lügen über Fondant Torten

Aber ACHTUNG wer seine Torten nicht richtig stützt, dem stürzt die Torte ein. Du merkst das zuerst gar nicht, die Torte wird nach einer gewissen Zeit immer schiefer und schiefer. Korrigieren geht jetzt auch nicht mehr denn die Torte ist schon viel zu weich, da siehst Du jeden Fingerabdruck.

Du kannst nur noch tatenlos zusehen wie Deine Fondant Torte einstürzt.

 

Quelle: http://www.cakewrecks.com

 

Merke:
Egal welche Füllung in der Torte ist, mehrstöckige Torten müssen immer gestützt werden

 

Welches ist der sicherste Weg um eine Fondant Torte sicher zu stützen?

Die beste Technik die ich kenne sind SPS Platten. Mit diesen Platten habe ich schon 7 stöckige Fondant Torten mit einem Gewicht von über 70 Kilogramm gestützt. Wie das genau funktioniert kannst Du Dir in wenigen Minuten selber ansehen.

 

Gar nicht empfehlen kann sind normale Strohhalme als Stützen, die knicken sehr rasch ein und was dann passieren kann hast Du ja schon gesehen…

 

Sahnetorten sind doch nicht Fondant tauglich, oder?

Die richtige Aussage ist: Sahnefüllungen alleine sind nicht Fondant tauglich und dürfen daher nie direkt mit Fondant in Berührung kommen; sie geben viel zu viel Feuchtigkeit ab und lassen so den Fondant schmelzen. Du brauchst dazu zwingend einen Fondant tauglichen Untergrund, der sich auf einfache Art erstellen lässt.

Wie machst Du Dir am besten Sahnetorten Fondant tauglich?

 

Die einfachste Methode ist, die ganze Torte mit einer Fondant tauglichen Creme wie Ganache oder Buttercreme einzustreichen, dadurch wird die Sahnetorte Fondant tauglich gemacht. ziemlich easy oder? 

 

Lügen über Fondant Torten

Auf diesen Bildern siehst Du, wie ich eine Torte mit Sahnefüllung Fondant tauglich mache:

1.    Schritt: Sahnetorte herstellen, in diesem Fall in Trikot Form

2.    Schritt: Mit Buttercreme oder Ganache einstreichen

3.    Schritt: Mit Fondant eindecken

4.    Schritt: ausdekorieren

Lüge Nr. 3 Fondant selber herstellen ist besser und günstiger als Gekauften

 

Selbstgemacht ist doch immer am Besten oder?

Ich habe schon so einige Fondant Rezepte ausprobiert und bin immer wieder zum selben Schluss gekommen…

Wenn Du Dir qualitativ guten Fondant selber machen möchtest, musst Du wirklich extrem darauf achten den richtigen Puderzucker zu verwenden. Er darf weder zu grob noch zu fein sein und darüber hinaus musst Du Dich genau an das Rezept halten… Hier muss wirklich alles stimmen, sonst klappt es nicht. 

 

Früher als noch keinen Fondant zu kaufen gab, hatte man keine andere Wahl als den Fondant selber zu machen. Hierbei haben sich 2 verschiedene Fondant Methoden durchgesetzt.

Marshmallow Fondant 

Lügen über Fondant Torten

Dabei werden Marshmallows geschmolzen und im Anschluss Puderzucker eingekneteten .

Gelatine Fondant

Lügen über Fondant Torten

Beim Gelatine Fondant werden Glucose Sirup, eine Prise Salz, Zitronensäure und Glycerin und Gelatine zusammen aufgelöst. Im Anschluss wird auch hier der Puderzucker eingeknetet.


 

Was ist der Unterscheid zum gekauften Fondant?

Hauptaugenmerk geht auf das verwendete Bindemittel im gekauften Fondant. Hast Du Dich schon mal gefragt, warum Du keinen Gelatine oder Marshmallows Fondant kaufen kannst?

Es gibt bessere Möglichkeiten als den Fondant mit Gelatine oder Marshmallows herzustellen, dies ist jedoch der Industrie vorbehalten (die haben auch die passenden Maschinen dazu).

In einem qualitativ hochwertigen Fondant wird Tragant eingesetzt, ein sehr gutes pflanzliches Bindemittel, das den Fondant extrem elastisch macht. 

 

Ja was jetzt, Fondant selber machen oder kaufen?

 

Wer immer alles von Grund auf selber machen möchte, wird auch den Fondant selber machen wollen. Mein Tipp: wenn Du den Fondant unbedingt mal selber machen möchtest, dann probiere es gerne aus, aber schneller und besser wird der Fondant nicht werden. Im Gegenteil: Fondant selber machen braucht viel Zeit, die Du lieber in das Dekorieren der Torte stecken solltest. Zudem funktioniert das Rezept nur mit tierischer Gelatine, Agartine funktioniert leider nicht. Wenn Du Deine Zeit zum Herstellen des Fondants als Arbeitszeit rechnen würdest, kommt selbst der gekaufte Fondant. In der Zeit, bis Du Dir Zutaten wie Glucose und Glycerin besorgst hast, wärst Du mit der gekauften Fondant bereits am Eindecken der Torte J

 

Vorteile gekaufter Fondant

Aber Achtung ich rede von Qualitäts-Fondant!

+ Immer gleiche Qualität

+ günstiger in der Anschaffung wenn Du Deine Zeit zur Herstellung auch mit einrechnen würdest

+ kann gleich eingefärbt gekauft werden

+ ist viel elastischer als selbstgemachter Fondant

+ Kann bei Raumtemperatur gelagert werden

+ Ist viel länger haltbar als selbstgemachter Fondant

 

+ schmeckt besser als selbstgemachter Fondant

 

Warum wurde den diese Lüge in die Welt gesetzt?

Ganz einfach: auf dem Markt gibt es auch billigen Sch*** Fondant, der ist für nichts zu gebrauchen ist. Sorry leider ist es so, da kannst Du wirklich gleich den Roll Fondant selber machen.

Wenn Du aber einen Qualitäts-Fondant verarbeitest, kann selbstgemachter Fondant dem gekauften Fondant nie das Wasser reichen.

 

Ich persönlich verwende am liebsten folgende beiden Marken: Massa Ticino tropic von Carma oder der Massa Bianca von Alipro.

 

Lüge Nr. 4 Fondant Torten sehen super aus schmeck aber nicht

 

Vielleicht gehörst Du ja auch zu den Leuten die schon einmal eine Fondant Torte gesehen haben die aussah wie von einem anderen Stern. Du stehst vor der Torte und denkst einfach nur: Wow, das will ich auch können, wie hat sie das bloss gemacht?

Schöne Torten können und sollen auch extreme Emotionen auslösen dafür sind Fondant Torten perfekt. Du kannst wirklich sehr vielseitig damit arbeiten.

Nun jetzt kommt das grosse ABER

Irgendwann wird die Torte ja auch angeschnitten und gegessen. Ups…die Torte ist leider völlig trocken und schmeckt überhaupt nicht…

 

Daher kommt auch dieses Gerücht Fondant Torten sehen NUR gut aus, aber schmeckten nicht….Ja es gibt sie wirklich Fondant Torten die nicht schmecken. 

 

Aber die gute Nachricht ist, das muss nicht sein….

Aber zuerst sehnen wir uns mal an wieso Fondant Torten so trocken sein können.

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, es liegt an den verwendeten Rezepten. Jetzt denkst Du sicher jaja ok alles logisch aber welche Rezepte sind den gut?

Es gibt zwei Umstände, zum einen die praktischen Rezepte die sich sehr gut verarbeiten lassen, aber leider nicht schmecken.

Verwendest Du ein Rezept bei dem sich der Boden super verarbeiten lässt, ist er meisten zu trocken. Im Umkehrschluss, verwendest Du ein Rezept das sehr weich und lecker ist, dass sich aber nur schlecht verarbeiten lässt.

 

Da musst Du wirklich vorsichtig mit der Rezeptwahl sein. Ein Rezept das sich auf den ersten Blick gut verarbeiten lässt, muss noch lange nicht lecker sein. Hier spielen auch die kulturellen Unterschiede eine wesentliche Rolle.

 

Als Beispiel vergleichen wir mal kurz ein Rezept einer Amerikanische Buttercreme und einer Deutschen Buttercreme.

Deutsche Buttercreme

400 g Milch

70 g Zucker

1 Prise Salz

40 g Stärke

2 Eigelb

250 g weiche Butter

Amerikanische Buttercreme

 

400 g Puderucker

 

 

 

250 g weiche Butter


 

Nah fällt Dir etwas auf? Schau mal den Zuckergehalt an…

Auf die gleiche Buttermenge, kommt in die Amerikanische Buttercreme 5x mehr Zucker rein!

Die Amerikanische Buttercreme besteht fast ausschliesslich aus Zucker, was dazu führt, dass die Buttercreme schön stabil ist, denn Zucker hat die Eigenschaft zum Stabilisieren. Aber auf die andere Seite ist die Buttercrem einfach nur extrem süss….

Die Amerikaner werfen mit Zucker nur so um sich, ein süsser Tortenboden der zusätzlich noch mit der Amerikanischen Buttercreme gefüllt ist? Mmh, nein danke. Das sind die Kulturen Unterschiede, das ist gar nicht zu verurteilen, aber da wir es anders gewöhnt sind, müssen wir auch die Rezepte unserem Gaumen anpassen und nicht bitte nicht irgendwelche Rezepte verwenden.

Wenn Du eine Torte mit Wow-Effekt möchtest, die auch echt lecker schmeckt, dann brauchst Du die richtigen Rezepte.

 

Wie finde ich gute/erprobte Rezepte?

 

Ganz einfach: Du suchst Dir Jemanden der sich in diesem Bereich gut auskennt, den Du magst und dem Du vertraust, dann backst Du seine Rezepte nach. So mache ich das auch. Mein Vorbild in Sachen Kochen ist Johann Lafer, ich liebe diesen Fernsehkoch und koche seine alle Rezepte gerne nach. Die sind erstens geling sicher, lassen sich schnell und einfach umsetzen und sind dazu noch echt lecker.

 

Lüge Nr. 5 Du vertraust blind auf das gefährliche Halbwissen aus dem Internet

 

Dieser Punkt läuft etwas in die anderen Lügen rein, aber mir ging es leider auch schon oft so. Ich sah ein tolles Rezept das auf Bildern super aussah, und auch noch gut bewertet wurde. Das heisst, das Rezept wurde mit positiven Kommentaren überhäuft.

Ich dachte natürlich, oh toll das probiere ich gleich mal aus. Leider ging alles in die Hose, hat überhaupt nicht funktioniert: „vielen Dank liebes Forum, tolles Rezept“

Das kostet natürlich nicht nur Zeit sondern auch Geld, denn die Zutaten sind ja nicht gratis sondern kosten teilweise auch noch richtig viel Geld. Zudem wär es echt peinlich gewesen, wenn ich dieses Rezept auch noch jemandem zum Probieren gegeben hätte.

 

Es ist ein Fluch und Segen zugleich. Jeder kann sein Wissen im Internet austauschen, aber da ist leider auch oft gefährliches Halbwissen dabei. Spätestens nach der ersten Lüge Fondant Torten gehören nicht in den Kühlschrank solltest Du das jetzt definitiv wissen.

 

Wie kannst Du solche „Pannen“ am besten vermeiden?

Wie schon beschrieben, würde ich mir auch hier eine Person suchen die schon bewährte Rezepte hat und das Testen bereist für Dich übernommen hat.

Du musst ja nicht alle Fehler selber machen die andere für Dich schon gemacht haben. Mein Urgrossvater war auch Konditor Meister und tüftelte 25 Jahre immer wieder an einem Schokoladenkuchen-Rezept. Zugegeben dieses alte Familienrezept ist für mich der beste Schokoladenkuchen der Welt!

Er hat das Rezept immer wieder ein bisschen angepasst, jedes Mal nach dem backen hat es einen Kuchen probiert und eine Kleinigkeit verbessert und das 25 Jahre lang, probiert verbessert probiert verbessert und so weiter.

Das Ganze hat er schliesslich in einem geling-sicheren Rezept niedergeschrieben.

Was denkst Du könntest Du mit diesem Rezept auch den besten Schokoladen Kuchen der Welt backen? Wenn ich Dir genau sagen würde welche Zutaten Du brauchst und in welcher Reihenfolge Du die einzelnen Zutaten wie Mehl, Zucker, Eier usw. beigeben musst, bis hin zur Backzeit und zum dekorieren?

 

Was denkst Du schaffst Du das?

Ja klar schaffst Du das!! Und genau das meine ich damit, nimm Dir bewährte Rezepte von Leuten die schon sehr viel Erfahrung in diesem Bereich haben…

 

Dazu möchte ich mich gerne kurz vorstellen.

Mein Name ist Marcel Paa ich bin Diplomierte Konditor Meister und ich führe eine eigene Konditorei in der Schweiz.

Ich arbeite seit über 17 Jahren auf diesem Beruf und habe auch schon an internationalen Berufswettkämpfen teilgenommen.

Mein Vater, wie auch schon mein Grossvater und mein Urgrossvater war alle Bäcker-Konditor Meister - Mir wurde die Freue und Leidenschaft am Backen mit in die Wiege gelegt. Aber natürlich musste auch ich das Handwerk auch von Grund auf lernen. Ich hatte viele hunderte Rückschläge.

Schon als Kind fand ich das Tortenerstellen sehr cool.

Aber irgendwie sah die Herstellung immer leichter aus als es effektiv war. Ich brachte damals einfach keine schönen Torten hin. Ich wusste nicht woran es lag, meine Torten waren immer schief, krumm oder sind fast zusammen gefallen… Manchmal schämte sich mein Vater schon fast für mich wenn er wieder eine meiner Torten sah.

 

Ich wollte ja wirklich schöne Torten herstellen aber es klappte einfach nicht: das war wirklich frustrierend. Ich dachte schon ich hätte einfach zwei linke Hände.

 

Aber irgendwann machte ich eine grandiose Entdeckung.

Bei der Technik wie sie mein Lehrmeister lernte, musste ich viel Gefühl und ein gutes Auge für Gleichmässigkeit haben. Durch Jahrelanges Training eignet man sich das irgendwann an, aber das hatte ich damals natürlich noch nicht.

Ich merkte, dass ich eine andere Technik anwenden müsste: und siehe da mit dieser neuen Technik hat es auch bei mir geklappt schöne Torten zu erstellen – und zwar schnell, einfach und die Torten gelingen immer.

 

Diese Technik nutze immer noch täglich. Sogar meine Lernenden können nach wenigen Tagen in der Lehre schon perfekte Torten zaubern. So Junge Leute können schon nach so kurzer Zeit Torten auf einem hohen Niveau backen…

 

Ist das nicht cool? Und Du kannst das!

Ich habe genaue diese Technik mit noch vielen weiteren hilfreichen Tipps und Rezepten in einem 1:1 geling sicheren Fondant Torten Master Videokurs dokumentiert.

Wie jeder den weltbesten Schokoladenkuchen backen kann, kann auch jeder eine perfekte Fondant Torte backen, wenn er weiss wie J

Du musst nur nach dieser Anleitung vorgehen und Du wirst in kurzer Zeit kinderleicht zum Meister Konditor. Von diesem Wissen haben bereits mehrere hunderte Hobbybäcker profitiert und ich bekomme täglich Dankesschreiben, auch von Leuten die zuerst dachten bei ihnen klappe das sowieso nicht…

 

Diese umsetzbaren Rezepte, Anleitungen und Tipps aus dem Fondant Torten Master Kurs, funktionieren bei jedem.

 

Dein Nutzen ist einzigartig:

·      Dem Tortenbacken sind keine Grenzen gesetzt: Du kannst Dir jeden Kuchen backen den Du schon immer wolltest

·      Ich helfe Dir Schritt für Schritt dabei.

·      Du vermeidest alle Fehler gleich zu Beginn an und kannst direkt durchstarteten.

·      Egal ob 2,3, 4, 5 Stöcke Torten 

·      Zu wirst in kurzer Zeit zum Meister Konditor

 

Skeptisch? Das kann ich verstehen

Ich soll eine perfekte Fondant Torte backen und in kurzer Zeit zum Meister Konditor werden? Ja es geht und ich helfe Dir dabei.

Diesen Kurs zu entwickeln war nicht ganz einfach und mit harter Arbeit verbunden. Ich habe die Lernkurve durchlaufen und habe alle Fehler gemacht. Du musst diese nicht auch noch machen.

Du erlangst im Fondant Torten Master Kurs genau das Wissen, das zu zur Erstellung von Fondant Torten brauchst und weitere Hintergrundinformationen, Tipps und Tricks………