· 

Fidget Spinner Cookies

Rezept mit Video

Der Fidget Spinner ist zur Zeit DAS angesagte Spielzeug - hier gebe ich dir eine Anleitung, wie du Fidget Spinner Cookies auf einfache Art selber herstellen kannst.

Weitere Videos und Rezepte zu Kuchen und Gebäcke


Mürbeteig


Zutaten:

600 g Butter, weich

400 g Zucker

1000 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

160 g Eier

1 Prise Salz

Fidget Spinner Cookies

Zubereitung: 

Die weiche Butter (Raumtemperatur) und den Zucker mischen. Danach Eier und Salz mischen und langsam zur Buttermasse geben. Anschliessend das Mehl unterheben. Alles zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen, in Plastik einpacken und 1-2 Stunden bei 2-5 Grad kühl stellen.


Zuckerkleber

Zutaten:

1 g CMC

30 g abgekochtes Wasser

Zubereitung:

CMC Pulver und Wasser in ein gut verschliessbares Glas geben, gut umrühren und das Glas verschliessen. Nochmals gut schütteln und mindestens 24 Std. ruhen lassen.


Royal Icing

Zutaten: 

2 Eiweiss 

250 g Puderzucker

Zubereitung: 

Das Eiweiss und den Puderzucker in eine Küchenmaschine geben und 5 Min. auf der höchsten Stufe zu einem kompakten Schnee schlagen.


Fertigstellung der Fidget Spinner Cookies

Zuerst den gekühlten Teig ca. 5 mm dick ausrollen und darauf achten, dass der Teig immer schön kühl bleibt. (Allenfalls ca. 30 Min ankühlen lassen). Mit Hilfe der Schablone die Spinner ausschneiden. Alternativ empfehle ich einen Ausstecher. Dieser wird dir die Arbeit extrem erleichtern

In der Mitte der Spinner ein Loch ausstechen und das Kugellager einsetzen. Danach die Spinner mit einem Kreisausstecher leicht strukturieren. Mit dem gleichen Ausstecher kleine Kreise in der doppelten Anzahl der Spinner, aus etwas dünner ausgerolltem Teig, ausstechen. Diese Kreise sollten genau so gross sein, wie das Kugellager.

Backen:

Bei 180° Grad 10-15 Minuten und die kleinen Kreise 5-7 Minuten goldgelb backen.

Einen Strohhalm etwas länger als die Kugellager zuschneiden und in das Kugellager der ausgekühlte Spinner stecken. Auf beiden Seiten der Cookies die Abdeckhauben auflegen und mit Schokolade oder Royal Icing auf dem Strohhalm befestigen. Anschliessend die Spinner nach Lust und Laune airbrushen. Zum Schluss kleine schwarze Dekorkreise aus dünn ausgerolltem Rollfondant mit Zuckerkleber ankleben. 

Achtung:

Die Spinner erst testen, wenn die Schokolade und das Royal Icing fest sind.

Bezugsquellen


Weitere interessante Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0