· 

Erdbeer Rhabarber Torte mit Knusperboden

Rezept mit Video

In dieser Erdbeeren Rhabarber Torte steckt der Sommer: eine harmonische Kombination von saftig-süssen Erdbeeren, fruchtig-säuerlicher Rhabarber und knackigem Knusperboden.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie


Pistazien Knusperboden


Rezeptmenge:

Für einen Tortenring von 22 cm Durchmesser

Zutaten:

3 Eiweiss

60 g Pistazien, gemahlen

30 g Mandeln, geschält und gemahlen

10 g Stärke

45 g Zucker

Zubereitung:

Das Eiweiss mit dem Zucker 10 Min. schaumig schlagen. Die gemahlenen Pistazien zusammen mit den Mandeln, der Stärke und dem Zucker in eine grosse Schüssel geben. Alles gut vermischen, zum Eischnee geben und mit einer Gummilippe vorsichtig unterheben.

Mit einer Alu-Schablone (für Japonais-Böden) von 20 cm Durchmesser und 5 mm Höhe, zwei Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Blech (falls vorhanden mit Lochung) ausstreichen.  Falls du keine Schablone hast, kannst du auch die ganze Masse auf dem Backpapier ausstreichen und die Kreise nach dem Backen ausstechen.

Backen:

Bei 165 Grad Umluft ca. 15-20 Min. Nach dem Backen die Böden gut auskühlen lassen.

Rhabarber Einlage

Zutaten:

300 g Rhabarber 

45 g Zucker

30 g Wasser

4 g Agar-Agar

1 Stück Vanilleschote, ausgekratzt

Erdbeer Rhabarber Torte mit Knusperboden

Zubereitung: 

Die Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Rhabarber mit dem Zucker, dem Wasser und dem Agar-Agar in einen Kochtopf geben und für 2-3 Min. einkochen. Danach die Masse gut pürieren.

Einen Tortenring von 18 cm Durchmesser auf einen mit Backpapier belegten Tortenretter oder ein Tortenblech stellen. Die Rhabarber-Masse einfüllen und mindestens 4 Std. tiefkühlen.

Erdbeer Mousse

Zutaten:

10 g Gelatine, in Wasser eingeweicht (1 Teil Gelatine/5 Teile Wasser)

550 g Erdbeeren

55 g Zucker

500 g Sahne

Zubereitung:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Einen Tortenretter oder ein Tortenblech mit Backpapier belegen, einen Tortenring von 22 cm Durchmesser und 5 cm Höhe daraufstellen und mit Randfolie auskleiden.

Danach den ersten Knusperboden in den Tortenring legen. Die Erdbeeren rüsten, halbieren und mit dem Zucker in einen Kochtopf geben und einmal kurz aufkochen. Mit einem Schneebesen von Hand die Erdbeeren ganz grob zerdrücken und den Topf vom Herd nehmen.

Die Gelatine gut ausdrücken, zu den heissen Erdbeeren geben und alles gut verrühren, bis die Gelatine aufgelöst ist. Danach den Topf mit den Erdbeeren für 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Nach einer Stunde etwas Saft von den Erdbeeren abgiessen (Saft wird zur Fertigstellung der Torte verwendet) und einen Drittel der Erdbeeren durch ein Sieb streichen. Anschliessend die Erdbeeren in eine grosse Schüssel geben. Die Sahne schön steif schlagen und  1/3 davon unter die Erdbeeren mischen. Dann noch den Rest der Sahne vorsichtig unter die Erdbeeren heben. 

Gut zu wissen

Diese Creme ist NICHT für Fondant tauglich. Als Füllung einer Fondanttorte müsste die Torte auf jeden Fall zuerst mit Buttercreme oder Ganache eingestrichen werden.


Fertigstellung der Erdbeer Rhabarber Torte

Weitere Zutaten:

200 g Erdbeeren

Etwas Puderzucker zum Stauben

Zubereitung:

Die Hälfte der Erdbeer Mousse direkt auf den Knusperboden geben und schön verstreichen. Den tiefgekühlten Rhabarber Ring mittig auf die Mousse legen und leicht nach unten drücken. Den ganzen Ring mit der Erdbeeren Mousse auffüllen und schön glattstreichen. Darauf achten, dass keine Hohlräume entstehen. Dazu die Tortenplatte 2-3 Mal auf die Tischplatte klopfen. Ein paar Erdbeeren rüsten, halbieren und in die Torte drücken. Dann die Mousse leicht über die Erdbeeren ziehen, damit diese verdeckt werden.

Danach die Torte für mindestens 4 Std. in den Kühlschrank stellen. Anschliessend die Torte auf eine Tortenplatte schieben, ausformen und den Tortenstreifen entfernen. Den zweiten Knusperboden grob zerschneiden, die Stücke auf der Tortenoberfläche ringsum verteilen und mit etwas Puderzucker bestauben. Ein paar Erdbeeren rüsten, vierteln und mittig auf der Tortenoberfläche verteilen. Den zur Seite gestellten Saft der Erdbeeren etwas aufrühren und die Erdbeeren mit einem Pinsel damit bestreichen.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0