· 

Cremeschnitten Baustellen Torte - Spielzeug Torte - Sahne Torte

Rezept mit Video

Der Anblick dieser selbst gemachten Cremeschnitten Baustellen Torte lässt das Herz jedes kleinen Bauführers hoher schlagen!

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie


Torte


Vorbereitung der Cremeschnitten Torte (Mille feuille)

Den Blätterteig auf ca. 3 mm ausrollen und gut stupfen (mit Gabel „löchern“). Anschliessend bei ca. 200 Grad 15-20 Min. rösch backen. Danach gut auskühlen lassen und in drei Bahnen/Streifen von 10 cm. Breite schneiden.

Die Vanillecreme in einen Spritzbeutel füllen und auf der ersten Blätterteigplatte verteilen, mit einer Winkelpalette gut verstreichen und danach die zweite Blätterteigplatte darauflegen. Nach demselben Vorgehen die zweite Blätterteigplatte mit der Creme bestreichen. Anschliessend die dritte Blätterteigplatte umgekehrt darauflegen und mit dem Rest der Creme die Seiten der Torte einstreichen.

Die Aprikosenmarmelade erwärmen, die oberste Schicht Blätterteig damit bestreichen und das Ganze etwas auskühlen lassen. Anschliessend den Flüssigfondant auf ca. 40 Grad in der Mikrowelle erwärmen und gleichmässig auf die Oberseite der Cremeschnitte streichen. Danach die Cremeschnitte ca. 1 Std. tiefkühlen.

Fertigstellung der Cremeschnitten Baustellen Torte

Cremeschnitten Baustellen Torte / Spielzeug Torte / Sahne Torte

Die Cremeschnitte auf der Oberfläche grosszügig mit geschlagener Sahne einstreichen und darauf achten, dass die Kanten möglichst gerade abgeschlossen sind. Anschliessend, mit einer Winkelpalette, auf der Oberfläche Strukturen für die Strasse bilden. Mit gelber Airbrushfarbe die Torte grundieren und mit der gelben Farbe die unstrukturierte Oberfläche der Torte besprühen. Schliesslich die gelbe “Strasse” noch mit etwas braun besprühen.

Auf ein Cakeboard etwas geschlagene Sahne geben und die Cremeschnitte daraufsetzen. Zum Schluss geschlagene Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und die Seiten sowie die Kanten der Torte damit dekorieren. Zum Schluss die Fahrzeuge auf die Torte geben und die Torte nach Belieben dekorieren.

Bezugsquellen

Weitere interessante Links


Kommentar schreiben

Kommentare: 0