· 

Aprikosen Marmelade

Tipps und Tricks mit Video

Selbst gemachte Aprikosen-Marmelade schmeckt immer noch am besten: ob auf's Frühstücksbrot oder zum Backen - einfach lecker!

Weitere Videos und Rezepte zu Tipps und Tricks


Aprikosen Marmelade


Zutaten:

500 g Aprikosen

250 g Zucker

Saft von 1/2 Zitronen

20 g Pektin

Aprikosen Marmelade

Zubereitung:

Die Aprikosen waschen, entsteinen und pürieren. Das Pektin zum Zucker geben, beides gut mischen und zu den pürierten Aprikosen geben. Danach alles unter ständigem Rühren 2-3 Minuten aufkochen. Wenn die Marmelade beginnt zu kochen, den Zitronensaft dazugeben. Die fertige Marmelade in heissem Zustand direkt in die Gläser abfüllen, gut verschliessen und ca. 15 Min. kopfüber stehen lassen.

Gut zu wissen

Pektin ist ein natürliches Gelier- und Verdickungsmittel. Es bindet nur im Zusammenhang mit Säure. Deshalb ist die Zugabe von Zitronensaft sehr wichtig.


Unterschiede Konfitüre, Marmelade und Gelee

Für die Schweiz:

Konfitüre ist aus ganzen oder gestückelten Früchten

Marmelade ist aus pürierten Früchten

Gelee ist aus Fruchtsaft

Für Deutschland und Österreich (EU): 

Konfitüre ist aus ganzen Früchten, Frucht Pulpen oder Fruchtmark

Marmelade dürfen nur Konfitüren aus Zitrusfrüchten heissen

Gelee ist aus Fruchtsaft

Bezugsquellen

Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0