· 

4-stöckige Airbrush Silhouetten Hochzeitstorte

Rezept mit Video

Eine tolle Hochzeitstorte mit Airbrush Farbverlauf  und Liebesgeschichte.

Weitere Videos und Rezepte zu Torten und Patisserie


Weitere interessante Rezepte zum Thema “AIRBRUSH TORTEN GRUNDLAGEN” findest du im Online-Kurs in meiner BACK ACADEMY.

Kuchen


Kuchen und Füllungen nach deiner Wahl.

Royal Icing

Zutaten: 

2 Eiweiss 

250 g Puderzucker

Zubereitung: 

Das Eiweiss und den Puderzucker in eine Küchenmaschine geben und 5 Min. auf der höchsten Stufe zu einem kompakten Schnee schlagen.


Zucker Sirup

Zutaten:

100 g Wasser

200 g Zucker

Zubereitung:

Alles zusammen aufkochen.


Ganache

Zutaten:

500 g Sahne

500 g Kuvertüre

Zubereitung:

Die Kuvertüre in der Mikrowelle oder im Wasserbad auflösen. Danach die Sahne (Zimmertemperatur) mit dem Gummischaber unter die aufgelöste Kuvertüre mischen und gut unterziehen.


Fertigstellung der Airbrush Silhouetten Hochzeitstorte

4-stöckige Airbrush Silhouetten Hochzeitstorte

Vorbereitung Dekoration: 

Den schwarzen Rollfondant dünn ausrollen. Die Silhouetten-Ausstecher gut in Speisestärke drücken und die entsprechenden Formen aus dem Fondant ausstechen. Den Ausstecher ein paarmal mit drehenden Bewegungen auf die Arbeitsplatte drücken, um so ein besseres Ausstechergebnis zu bekommen. Den überschüssigen Fondant vom Ausstecher entfernen. Formen für 2-3 Std. zur Seite stellen, damit sie etwas antrocknen können.

Finish:

Die gut durchgekühlten Torten vollständig mit Ganache einstreichen und mit weissem Rollfondant überziehen. Danach die Torten stützen und stapeln. Die aufgestapelte Torte auf einen mit Backpapier belegten Drehteller stellen und für 2-3 Std. kühl stellen.

Die ganze Torte mit gelber Airbrushfarbe ansprayen. Danach die ganze Torte nochmals mit oranger Airbrushfarbe ansprayen. So, dass ein natürlicher Farbverlauf entsteht. Das heisst, in der unteren Hälfte jeder Etage etwas stärker und länger sprühen, wie bei der oberen Hälfte. Diesen Vorgang nochmals mit der roten Airbrushfarbe wiederholen. Farben gut antrocknen lassen. Danach die Torte vorsichtig auf das Cakeboard heben.

Jede Etage, am unteren Ende, mit einem schwarzen Satinband abschliessen. Danach die vorbereiteten schwarzen Silhouetten vorsichtig mit einem Nadeltool aus dem Ausstecher lösen. Anschliessend die Silhouetten mit Zuckerkleber bestreichen und auf die Torte kleben. Bei Bedarf die Stärkereste mit etwas Wasser wegpinseln. Zum Schluss mit ein paar kleinen weissen Rollfondantblumen dekorieren.

Bezugsquellen


Weitere interessante Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0